(Wie) Muss man Wissenschaft kommunizieren?

Podiumsdiskussion für Wissenschaftler*innen am 21. Juni

Die Akademie der Wissenschaften und Literatur Mainz veranstaltet am 21. Juni von 12:00 bis 14:00 Uhr eine Podiumsdiskussion zum Thema „(Wie) Kommuniziert man Wissenschaft?". Sie soll als Treffpunkt für Forschende verschiedener Disziplinen und Karrierestufen sowie für Vertreter*innen der Politik und der Medien dienen, um miteinander und mit dem Publikum über folgende Fragen zu sprechen: Warum soll man über Wissenschaft kommunizieren? Welche Wege und Formate bieten sich dafür an?

Die Podiumsdiskussion stellt den Auftakt für das Pilotprojekt „Wisskomm Academy" der Akademie der Wissenschaften und Literatur Mainz dar, das mit der Unterstützung des rheinland-pfälzischen Ministeriums für Wissenschaft und Gesundheit durchgeführt wird.

Mehr zur Podiumsdiskussion „(Wie) Muss man Wissenschaft kommunizieren?" erfahren Sie hier.

Weitere Informationen zum Pilotprojekt „Wisskomm Academy“ finden Sie hier.

 

Die Akademie der Wissenschaften und Literatur Mainz besteht seit 1949. Sie hat ihren Förderschwerpunkt in der Wissenschaft, Literatur und Kultur.


Datum der Meldung 19.05.2022 00:00
abgelegt unter: