Termin

28. Juli 2022
18:00-19:30 Uhr

 

Ort

Campus Koblenz, M 201

Moderation

Dr. Inka Engel

 

Referent

Jannis Graber

Jannis Graber studierte Umwelt- (B.Sc.) und Bildungswissenschaften (M.A.) und ist seitdem theoretisch und praktisch im Bereich „Bildung für nachhaltige Entwicklung" (BNE) tätig. Vor seiner Anstellung am Institut für Pädagogik im Fachbereich 1 der Universität Koblenz-Landau arbeitete er am Institut Futur der Freien Universität Berlin und beim Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ).

Interdisziplinäres Kolloquium: Was haben Fridays for Future mit Erziehung und Bildung zu tun?

Ein Beitrag aus der Erziehungswissenschaft

 Diese Veranstaltung ist Teil des IPZ-Jubiläums. Eine Übersicht über alle Jubiläums-Angebote finden Sie hier.


„Wandel fängt mit Bildung an!“ – so lautet das Motto der Public Climate School, die Fridays for Future (FFF) seit 2019 regelmäßig veranstalten. Im Engagement von FFF werden Diskurse um Bildung und Nachhaltigkeit, Politik und Schule, Klimagerechtigkeit und Verantwortung aktualisiert. Einige der Akteur*innen stehen dabei stärker im Rampenlicht öffentlicher Aufmerksamkeit als andere, bspw. Greta Thunberg und Luisa Neubauer. Mit ihrer Stimme sprechen sie nicht unbedingt für die dezentral organisierte soziale Bewegung von FFF, repräsentieren diese nicht als Ganzes.

Welche Narrative, Deutungsmuster und Ordnungen, welche Regeln, Strukturen und Akteur*innen sind bedeutsam für die Produktion von Aussagen? Inwiefern stellt FFF mit ihrem Engagement bestehende Institutionen in Frage? Welche Bedeutung kommt dabei ‚Bildung‘ und ‚Erziehung‘ zu?
An diesen Fragen setzt Herrn Grabers erziehungswissenschaftliches Promotionsprojekt an und geht ihnen mit diskursanalytischen Mitteln nach. Der Vortrag beleuchtet das Konzept der Studie und präsentiert erste Interpretationsergebnisse anhand exemplarischer Materialausschnitte.

 

Das Interdisziplinäre Kolloquium bietet (Nachwuchs-)Wissenschaftler*innen des Campus Koblenz die Möglichkeit, sich selbst und ihre Forschungsprojekte einer breiten Hochschulöffentlichkeit vorzustellen und dabei ins Gespräch zu kommen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Die wissenschaftlichen Themen der Vorträge sollen in verständlicher Weise aufbereitet und disziplinübergreifend zugänglich gemacht werden, um hierdurch die Wissenschaftskultur am Campus mitzuprägen.

 

 

Wann 28.07.2022
von 18:00 bis 19:30
Wo Campus Koblenz, M 201
Name
Kontakttelefon 0261/287 -2952 oder -2947
Termin übernehmen vCal
iCal