Veralteter Link
Die Adresse des Inhalts, den Sie erreichen wollten, hat sich geändert. Sie wurden automatisch zu der neuen Adresse weitergeleitet. Sollten Sie über ein Lesezeichen oder einen Link hierhin gelangt sein, denken Sie bitte daran diesen zu aktualisieren.

Kommunikation im Beruf – konstruktiv und zielführend

***Warteliste / Wird digital angeboten*** Ein Workshop für Nachwuchswissenschaftlerinnen

Kommunikation findet immer in einem sozialen Kontext statt. So Campus Landaustellen gerade berufliche Gespräche in Bezug auf Interaktion, Struktur und Prozess eine Herausforderung dar. Der Workshop unterstützt Sie darin, Ihre Gesprächsfähigkeit durch Übung und Reflexion weiterzuentwickeln. 

Dabei stehen folgende Fragen im Zentrum: Wodurch bleibt ein Gespräch trotz Kontroverse kooperativ? Wie baue ich eine wirkungsvolle Argumentation auf?  Wie spreche ich nachdrücklich und überzeugend? Wie gehe ich mit Missverständnissen und Widerständen um? Wie wirken sich genderspezifische Aspekte auf Gespräche aus?

Kommunikationsstörungen werden als produktive Impulse verstanden und im dynamischen Prozess von Übungsgesprächen thematisiert und reflektiert.

 

Inhalte des Workshops werden sein:

  • Zuhörfähigkeit
  • Mitteilungshaltung
  • Argumentation mit Zielsatzstruktur
  • Grundsätze der Formulierung

    Logo ment² 3zu2

  • Umgang mit Widerspruch und Unfairness

 

Referentin: Dr. Sieglinde Eberhart

Hier können Sie sich verbindlich für die Veranstaltung anmelden: Anmeldung.

 

Die Veranstaltung wird in ein digitales Format überführt. Wenn Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie eine Woche vor dem Termin einen Reminder per E-Mail, der alle notwendigen Informationen zur Teilnahme an dem digitalen Angebot enthält.

Bitte reservieren Sie sich jetzt schon am 10.07.2020 die Zeit zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr sowie 14:00 Uhr und 16:00 Uhr für die Teilnahme an einem Live-Austausch via Videokonferenz mit Frau Dr. Eberhart.

 

Es handelt sich hierbei um ein Angebot des campusübergreifenden Mentoring-Programms ment², das Wissenschaftlerinnen in ihrem akademischen Werdegang unterstützt und das übergeordnete Ziel verfolgt, den Frauenanteil auf allen Qualifikationsstufen in der Wissenschaft zu erhöhen.

Wann 10.07.2020
von 10:00 bis 16:00
Wo digitale Veranstaltung, Live-Austausch via Videokonferenz am 10.07.2020, 10:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr
Name
Kontakttelefon 0261/287-2952
Termin übernehmen vCal
iCal