Biographischer Salon

***Wird in das Wintersemester 2020/2021 verschoben*** Role models aus der Wissenschaft

Im Rahmen des „Biographischer Salons“ lädt ment² interessierte Campus KoblenzNachwuchswissenschaftler*innen ein von Biographien und Erfahrungen anderer zu profitieren. Im Fokus der Veranstaltungen stehen stets geladenen Wissenschaftler*innen und Referent*innen, die einen Überblick über Ihre bisherigen Karrieren gewähren.

Dieses Mal wird Frau Prof.'in Dr. Anne Schlüter von der Universität Duisburg-Essen zu Gast sein. Als Professorin der Weiterbildung und Frauenbildung arbeitet sie derzeit am Institut für Berufs- und Weiterbildung an der Fakultät für Bildungswissenschaften. Prof.'in Dr. Schlüter war 2010–2017 Sprecherin des Netzwerks Frauen- und Geschlechterforschung NRW und Leiterin der zugehörigen Koordinations- und Forschungsstelle. Des Weiteren fungierte Prof.'in Schlüter als Vorsitzende und Mitglied verschiedener Berufungskommissionen an der UDE und an anderen Universitäten, als Herausgeberin des Journals des Netzwerks Frauen- und Geschlechterforschung sowie als Gutachterin für Tagungsbände und im Peer-Review-Verfahren verschiedener Zeitschriften.

Im Biografischen Salon wird Prof.'in Dr. Schlüter über ihren bisherigen Weg in der Wissenschaftslandschaft berichten.

 Logo ment² 3zu2

Referentin: Prof.'in Dr. Anne Schlüter

 

Es handelt sich hierbei um ein Angebot des campusübergreifenden Mentoring-Programms ment², das Wissenschaftlerinnen in ihrem akademischen Werdegang unterstützt und das übergeordnete Ziel verfolgt, den Frauenanteil auf allen Qualifikationsstufen in der Wissenschaft zu erhöhen.

Wann 06.05.2020
von 14:00 bis 16:00
Wo Wird in das Wintersemester 2020/2021 verschoben
Name
Kontakttelefon 0261/287-2952
Termin übernehmen vCal
iCal