Nie mehr sprachlos! Schlagfertigkeit oder „Mir fällt immer etwas ein"

Ein Workshop für Promovierende

„Das ist doch der blanke Unsinn!" fällt Ihnen ein/e Zuhörer*in ins Foto Emil-Schueller-StrasseWort. Wie antworten Sie? Sie kennen das: Wir sind super schlagfertig. Etwa 15 Minuten nach der Bemerkung, die wir als Attacke empfanden. Doch Sie möchten eine gute Reaktion zeigen, am besten sofort nach dem Witz, der alle zum Lachen brachte und Sie selbst zum Erröten.

Die gute Nachricht: Schlagfertigkeit können Sie lernen! Sie können üben und trainieren, auf dass Ihnen sogar unter dem Stress von Überraschungen noch mehrere Reaktionsmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Ich präferiere Methoden, die ohne Bloßstellen oder Diffamierung auskommen. Denn diese führen meist zur Eskalation oder zur Demütigung. Jedoch sollten Sie sich auch gegen derartige Manöver gut behaupten können.

Inhalte

  •  Wirkungsmechanismen: unfaire, unsaubere Aktionen erkennen
  •  Kampf oder Kooperation? Auch Sie entscheiden!
  •  Schlagfertigkeit funktioniert auch ohne Schlagen.
  •  nicht nur Formsache: Hart oder weich?
  •  Prinzipien: ein grobes Raster der Reaktionsmöglichkeiten
  •  konkrete Beispiele: 10 oder mehr Methoden im Detail
  •  elementar: Stabilität empfinden und ausstrahlen
  •  Selbstsicherheit: souverän auch unter Belastung

 

Methoden
Kurze Vorstellung der Techniken, sehr viele praktische Übungen zum Erproben und Verfestigen. In lockerer Atmosphäre, völlig zwangfrei, mit konstruktivem Feedback und Anregungen, die sofort umsetzbar sind. Dieser Workshop ist ergiebig und heiter.

 

Referent: Dr. Hermann Refisch

Hier können Sie sich verbindlich für die Veranstaltung anmelden: Anmeldung.

Wann 23.01.2020
von 10:00 bis 17:00
Wo Koblenz, Emil-Schüller-Straße 12, Raum 201
Name
Kontakttelefon 0261/287-2952
Termin übernehmen vCal
iCal
abgelegt unter: , , ,