Visualize it! Ideen anregend präsentieren

Ein Workshop für Promovierende und Postdocs aller Fachbereiche

Foto Emil-Schueller-StrasseIn der Wissensvermittlung, Moderation, Beratung und Teamarbeit leben wir von Kommunikation. Wir erklären, überzeugen, diskutieren, motivieren, moderieren. Machen wir das Gesagte sichtbar, bauen wir eine zusätzliche Brücke im Dialog. Abstraktes wird greifbar, Wesentliches klarer und Zusammengehöriges sichtbar: „Hab’s besser verstanden und das bringt mich auf eine Idee!“. Visualisierungen kombinieren Symbole, Bilder, Texte und lockern ganz nebenbei die Zusammenarbeit auf. So lassen sich Ideen, Argumente und Informationen schnell und anschaulich darstellen. Sie helfen uns, konkret zu werden und einen Standpunkt zu beziehen. Gleichzeitig beflügeln sie die Kreativität und verankern Wissen besser.

Der Workshop stärkt die Visualisierungs-Fähigkeiten und vermittelt, wie durch Darstellungen aus Text, Bild und Layout ein Dialog strukturiert und unterstützt wird. Teilnehmer*innen bauen ein Repertoire zur Visualisierung auf bzw. erweitern es. Das reicht von Material über das Schriftbild bis zu einem individuellem Bildvokabular. Der Workshop setzt auf analoge Technik wie Flip-Chart, Graphic-Wall und Pinnwand. Sie sind unschlagbar unkompliziert und laden zum Nach- und Mitmachen ein. Die Gestaltungsregeln lassen sich aber auch auf elektronische Medien anwenden.

 

Referent: Tom Fiedler

Hier können Sie sich verbindlich für die Veranstaltung anmelden: Anmeldung.

Wann 04.07.2019
von 09:00 bis 17:00
Wo Emil-Schüller-Straße 12, Raum 201
Name
Kontakttelefon 0261/287-2952
Termin übernehmen vCal
iCal