Fallzahl Standort Mainz: 0 (Warnstufe Grün) Maßnahmenkonzept

Fallzahl Standort Koblenz: 0 (Warnstufe Grün) Maßnahmenkonzept

Fallzahl Standort Landau: 0 (Warnstufe Grün) Maßnahmenkonzept

Postdocs

Mit dem Abschluss der Promotion beginnt für Wissenschaftler*innen eine neue, spannende und herausfordernde Phase. Das IPZ hat für Sie auf diese Karrierestufe zugeschnittene Angebote im Programm und verbindet darin Elemente der Nachwuchsförderung und Personalentwicklung: Über verschiedene Formate werden Postdoktorand*innen durch das IPZ dabei unterstützt, sich parallel zur Beschäftigung mit ihren wissenschaftlichen Projekten auch strategischen und karriererelevanten Fragen zu widmen. Die Vorbereitung auf die Aufgaben einer Führungskraft wird ebenfalls durch die IPZ-Angebote in den Blick genommen.

Registrierung

Dr. Kathrin Ruhl
Geschäftsführung
Tel. 0261 - 287 2950
E-Mail

 

Wir stehen Ihnen als Ansprechpartner*innen gerne zur Seite, wenn Sie Fragen zur persönlichen Profilentwicklung und Karriereplanung klären oder sich ein Bild über Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten machen möchten.

Um Ihnen einen ersten Überblick zu verschaffen, haben wir verschiedene Dokumente zur Orientierung oder auch Vertiefung relevanter Aspekte im Bereich Service zusammengestellt.

Für ein persönliches Gespräch vereinbaren Sie bitte per Mail einen Termin.

Für Postdoktorand*innen haben wir ein neues Veranstaltungskonzept entwickelt, das die Bedarfe dieser Phase aufgreift und Sie unterstützt, sich sowohl für den Verbleib im Wissenschaftssystem als auch auf einen Wechsel in den außerakademischen Arbeitsmarkt vorzubereiten. Der Fokus der Veranstaltungen liegt auf den Themenfeldern Karriereplanung und Führungskräfteentwicklung.

Die Angebote sind eingebettet in ein Modulsystem bestehend aus:

Modul A: Impulse und Vernetzung

Themenübergreifende (Kurz-) Formate, wie Vorträge und Impulse, die den Austausch und die Netzwerkbildung fördern

Modul B: Wissenschaft und Forschung

Workshops, die an vorhandene Scientific Skills anknüpfen und in Anlehnung an Anforderungen der Postdocphase entsprechende Vertiefungen anbieten

Modul C: Kommunikation und Führung

Workshops, die eine persönliche Weiterentwicklung und den Ausbau der dafür notwendigen überfachlichen Kompetenzen unterstützen


Modul D: Karriere und Beruf(ung)

Workshops, die eine Auseinandersetzung mit akademischen und außerakademischen Karrierewegen, beruflichen Strategien sowie Selbstmarketing eröffnen



Die Zuordnungen der Veranstaltungen zu dem jeweiligen Modul können Sie den Veranstaltungsausschreibungen auf der Website entnehmen. Für alle besuchten Veranstaltungen besteht weiterhin die Möglichkeit, eine Teilnahmebescheinigung zu erhalten.

Wir bieten darüber hinaus die Möglichkeit an, die Veranstaltungen im Rahmen des Zertifikats KarrierePLAN – Von der Perspektive zur Strategie zu absolvieren.

Für die kontinuierliche Weiterentwicklung des IPZ-Veranstaltungsprogramms werden die Workshops im Anschluss evaluiert. Wir freuen uns über eine rege Beteiligung.

Zur Vertiefung relevanter Inhalte und intensiven Beschäftigung mit individuellen Anliegen werden für Postdoktorand*innen Einzelcoachings angeboten. Die Themen werden auf Basis der Module des Kursprogramms entwickelt und jedes Semester neu ausgeschrieben. Ein Coaching kann entweder unabhängig von weiteren Formaten wahrgenommen oder als Element für das Zertifikat KarrierePLAN – Von der Perspektive zur Strategie anerkannt werden.

Das aktuelle Thema und entsprechende Termine können Sie dem Bereich Veranstaltungen auf der Homepage entnehmen. Die Plätze für das Einzelcoaching sind begrenzt, die Bewerbung erfolgt über ein hinterlegtes Formular des jeweiligen Termins. Bitte beachten Sie aktuelle Bewerbungsfristen.

Das IPZ hat für alle Zielgruppen ein eigenes Zertifikat entwickelt.

Mit KarrierePLAN – Von der Perspektive zur Strategie erhalten Sie ein Zertifikat, das Ihre vertiefende und systematische Auseinandersetzung mit relevanten Themen für Ihren Karriereweg belegt.

Sie können sich ein individuelles und passendes Veranstaltungspaket zusammenzustellen, welches den Anforderungen des akademischen und/oder außerakademischen Arbeitsmarkts gerecht wird.

IPZ KarrierePLAN

Sie können sich die Teilnahme von mindestens vier Workshops aus den Modulen B bis D für das Zertifikat KarrierePLAN – Von der Perspektive zur Strategie anerkennen lassen. Die Themen und entsprechenden Module, denen die Angebote zugeordnet werden, können Sie frei wählen.

Durch die Teilnahme bspw. an einem Coaching kann die Anzahl der Workshops reduziert werden. Bei Fragen oder Interesse sprechen Sie uns gerne an.

Für den Erwerb des Zertifikats gelten die Veranstaltungsbesuche ab dem Wintersemester 2020/21.

Das Mentoring-Programm ment² bietet Postdoktorandinnen der Universität die Möglichkeit, sich strukturell und umfassend mit der nächsthöheren Karrierestufe in der Wissenschaft auseinanderzusetzen. Ausführliche Informationen zu den Programmelementen, den Veranstaltungen sowie zu den Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Um den wissenschaftlichen Nachwuchs in der Einwerbung von Drittmitteln für eigene Forschungsvorhaben zu fördern, stellt die Universität Koblenz-Landau aus dem Budget der Forschungsinitiative im Rahmen des Nachwuchsfonds eine Anschubfinanzierung zur Verfügung. Das Referat für Forschung und Wissenstransfer und das IPZ zeichnen sich für diese Förderlinie verantwortlich.

Mit der

Anschubfinanzierung für Postdoktorand*innen


soll die Realisierung kleinerer – wissenschaftlich hoch qualitativer – Projekte im Sinne von Vorstudien ermöglicht und damit langfristig die Einwerbung von Drittmitteln unterstützt werden.

Die „Anschubfinanzierung für Postdoktorand*innen“ im Rahmen des Nachwuchsfonds der Forschungsinitiative wird aus Mitteln des Ministeriums für Weiterbildung, Wissenschaft und Kultur (MWWK) des Landes Rheinland-Pfalz bis 31.12.2023 gefördert.

Alle Informationen auf einen Blick inklusive der Bewerbungsanforderungen finden Sie hier.

Das Antragsformular steht hier zum Download bereit.

 

 

Ansprechpartnerinnen

 

 

 

Veranstaltungen für Postdocs
03.12.2020

Research and PhD in Germany – Academic Career and Universities

A Digitial Event for (international) PhD Candidates and Postdocs
Videoconference
weitere Informationen
07.12.2020

Führungskräftetraining kompakt – Was macht eine angehende Führungskraft aus?

Ein digitaler Workshop für Promovierende und Postdocs [Warteliste]
Videokonferenz
weitere Informationen
08.12.2020

Scientific Café

A Digital Event for PhD Candidates and Postdocs
Videoconference
weitere Informationen
10.12.2020

Biografischer Salon – Role models aus der Wissenschaft

Ein digitales Angebot für Promotionsinteressierte, Promovierende und Postdocs
Videokonferenz
weitere Informationen
11.12.2020

Akademische Gutachten verfassen

Ein digitaler Workshop für Postdocs und Juniorprofessor*innen und Neuberufene
Videokonferenz
weitere Informationen
Weitere Termine