Aktuelle Mitteilungen des IWM anlässlich der COVID-19-Pandemie

Nachdem die E-Klausuren im Sommersemester trotz der erheblichen Beeinträchtigungen durch die notwendigen Hygienemaßnahmen reibungslos verlaufen sind, finden diese auch im Wintersemester 2020/2021 und dem beginnenden Sommersemester 2021 statt.

Aufgrund der weiterhin geltenden Hygieneauflagen werden wir weiterhin mit einer verringerten Kapazität (weniger Absolvierende pro Raum) arbeiten müssen. Daher haben wir die Klausurphasen in Abstimmung mit der Hochschulleitung auf die gesamte vorlesungsfreie Zeit erweitert.

E-Klausuren werden demnach im Zeitraum 15.02.-31.03. sowie 01.04.-09.04.2021 stattfinden. Alle Bestandsklausuren können somit nach derzeitigem Stand an beiden Standorten realisiert werden.

Das IWM bietet regelmäßig die Online-Sprechstunden zur digitalen Lehre für Lehrende ("Anregungen für die Digitale Lehre") und für Studierende an.

Termine

Die Sprechstunden finden bis auf wenige Ausnahmen regelmäßig dienstags und donnerstags statt, Konkrete Termine inklusive Themen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie in dem Bereich Termine.

ZielgruppeTermin
Sprechstunde für Lehrende  jeden Dienstag  13-14 Uhr
Sprechstunde für Studierende  jeden Donnerstag  14-15 Uhr

Wo finden die Sprechstunden zur digitalen Lehre statt?

Für Lehrende und Studierende mit Benutzerkonto der Universität:

Für Lehrbeauftragte und vergleichbare Personen ohne Benutzerkonto der Universität:

Die Geräteausleihe ist im Rahmen der Corona-Prävention vorübergehend geschlossen.

Die Abholung — auch schon bereits gebuchter Gegenstände — sowie Rückgabe ist ab sofort nicht mehr möglich.

Bereits ausgeliehene Geräte werden automatisch bis zur Wiedereröffnung der Ausleihe verlängert.

Das IWM unterstützt Sie bei den Herausforderungen rund um Online-Lehre.

  • Bitte nutzen Sie nach Möglichkeit die oben verlinkten Anleitungen.
  • Kontaktieren Sie unseren E-Learning-Support unter der folgenden E-Mail-Adresse:
  • Wir unterstützen Sie auch persönlich telefonisch oder per Telekonferenz. Wir bitten um Verständnis, dass wir angesichts der aktuellen Lage auf persönlichen Kontakt weitestgehend verzichten müssen.

Kontakt