Dienste

OLAT-Support
Anleitungen und Hilfen rund um OLAT

MRBS
mLab für Veranstaltungen buchen

Videoakademie (Panopto)
Zentrale Plattform für Videos

Leihs
Geräteausleihe

Mahara
ePortfolio-Plattform

E-Klausuren mit Ilias
Planungsunterlagen für Ilias-Klausuren

E-Learning-Support
Supportangebot des Instituts für Wissensmedien

 

Jobs am IWM

Das IWM ist die zentrale E-Learning-Einrichtung der Universität Koblenz-Landau. Wir unterstützen an beiden Campussen Lehrende und Studierende bei der Nutzung digitaler Medien in der Lehre und externe Partner bei der Durchführung von E-Learning-Vorhaben im Rahmen von Projekten.

Am Institut für Wissensmedien sind aktuell folgende Stellen zu besetzen:

Studentische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Das Institut für Wissensmedien (IWM) sucht ab sofort zur Verstärkung des Projekt-Teams „DigiKompASS – Querschnittsprojekt 3“

mehrere studentische Hilfskräfte (m/w/d) ab 8 Stunden pro Woche.

Das IWM ist ein Forschungs- und Transferinstitut und zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Universität Koblenz für den Bereich der digitalen Lehre im Schnittstellenbereich von Didaktik und IT. Wir arbeiten interdisziplinär und suchen hierfür engagierte und fachlich interessierte Studierende.
Das Projekt „DigiKompASS“ wird durch die Stiftung Innovation in der Hochschullehre im Rahmen der Programmlinie “Hochschullehre durch Digitalisierung stärken” gefördert. DigiKompASS dient der systematischen Stärkung der Hochschullehre durch Digitalisierung.

Die ausgeschriebene Stelle umfasst die Arbeit im Querschnittsprojekt 3 zur Erstellung eines zentralen Weiterbildungsportals: “Digitale Lehre- und Lernkompetenzen”.

Ihre Aufgaben:

  • Recherchearbeiten zu kompetenzorientierter Lehre, Micocredentials (Badges etc.)
  • Hilfe bei der Erarbeitung eines Konzepts zur Vergabe von Kompetenznachweisen
  • Gemeinsames Erarbeiten einer kompetenzorientierten Beschreibung und Einordnung von Weiterbildungsangeboten
  • Unterstützung bei der Projektdokumentation

Anforderungsprofil:

  • sehr gute Deutsch- & gute Englischkenntnisse
  • Interesse an den Themengebieten "Kompetenzerwerb" & digitale Lehre, Methodik & Didaktik sowie Microcredentials bzw. Bereitschaft, sich in die Themen angeleitet einzuarbeiten
  • Selbstorganisation, Engagement, Team- und Kommunikationsfähigkeit

Ihre Aufgaben

  • Hilfe beim Aufbau und der Pilotierung eines zentralen Weiterbildungsportals „Digitale Lehr- und Lernkompetenzen“ auf der Basis eines Content Management Systems
  • Recherchearbeiten zu praxisorientierten Techniken im Kontext des Weiterbildungsportals
  • Unterstützung bei der Projektdokumentation

Anforderungsprofil:

  • (erste) Erfahrung mit Web-Technologien, insbesondere HTML5, CSS3, JavaScript
  • gute anwendungsorientierte informationstechnische Kenntnisse
  • Selbstorganisation, Engagement, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Von Vorteil: Studierende*r im Fach Wirtschaftsinformatik, Informationsmanagement, Computervisualistik oder Ähnliches

Wir bieten:

  • Einblicke und Erfahrung in der wissenschaftlichen Projektarbeit
  • Mitarbeit in einem erfahrenen und interdisziplinären Team
  • Zeitlich und räumlich flexible Arbeitsorganisation

Die Arbeitszeit kann zwischen 8 und 12 Stunden/Woche vereinbart werden. Die Vergütung erfolgt gemäß der Tabelle für studentische Hilfskräfte (derzeit als Hilfskraft ohne Hochschulabschluss 10,91 €/Stunde).

Ihre Rückfragen für die Stellen im Bereich Konzeptentwicklung beantworten gerne Jana Grieger (jgrieger@uni-koblenz.de) und Dr. Peter Ferdinand (ferdinand@uni-koblenz.de). Herr Alexander Eyl (aeyl@uni-koblenz.de) ist Ihr Ansprechpartner für die Stellen im Bereich Implementierung. Bei Interesse freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum Ende Juni 2022 per E-Mail an Frau Grieger und Herrn Eyl.

Originaltext der Ausschreibung (PDF)

Das Institut für Wissensmedien (IWM) sucht ab sofort zur Verstärkung des Projekt-Teams „DigiKompASS – Querschnittsprojekt 4b“

eine studentische Hilfskraft (m/w/d) ab 8 Stunden pro Woche.

Das IWM ist ein Forschungs- und Transferinstitut und zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Universität Koblenz für den Bereich der digitalen Lehre im Schnittstellenbereich von Didaktik und IT. Wir arbeiten interdisziplinär und suchen hierfür engagierte und fachlich interessierte Studierende.

Das Projekt „DigiKompASS“ wird durch die Stiftung Innovation in der Hochschullehre im Rahmen der Programmlinie “Hochschullehre durch Digitalisierung stärken” gefördert. DigiKompASS dient der systematischen Stärkung der Hochschullehre durch Digitalisierung.

Die ausgeschriebene Stelle umfasst die Arbeit im Querschnittsprojekt 4b „TUXEDO – Tailoring the user experience for educational domains“. Es befasst sich mit der Verbesserung der User Experience (UX) digitaler Angebote für die Lehre, die im Gesamtprojekt erarbeitet werden.

Ihre Aufgaben:

  • Gemeinsames Erarbeiten von Szenarien für Evaluationen (z. B. Usability Tests)
  • Unterstützung bei Beratungsprozessen hinsichtlich UX und Usability
  • Hilfe bei der Auswertung erhobener Daten
  • Unterstützung bei der Projektdokumentation
  • Ggf. Teilnahme an Experten-Reviews, Cognitive Walkthroughs etc.

Anforderungsprofil:

  • (erste) Erfahrung aus dem Bereich UX, im speziellen Usability
  • Erfahrung im Auswerten statistischer Daten (Qualitativ und quantitativ)
  • gute anwendungsorientierte informationstechnische Kenntnisse
  • eigenständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Selbstorganisation, Engagement, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Von Vorteil: Eingeschriebene*r Studierende*r im Fach Computervisualistik oder Ähnliches

Wir bieten:

  • Möglichkeit zur Einarbeitung
  • Einblicke in wissenschaftliche Projektarbeit
  • Mitarbeit in einem erfahrenen und interdisziplinären Team
  • Zeitlich und räumlich flexible Arbeitsorganisation

Die Arbeitszeit kann zwischen 8 und 10 Stunden/Woche vereinbart werden. Die Vergütung erfolgt gemäß der Tabelle für studentische Hilfskräfte (derzeit als Hilfskraft ohne Hochschulabschluss 10,91 €/Stunde).

Ihre Rückfragen beantwortet gerne Jessica Köhler unter der angegebenen E-Mail-Adresse. Bei Interesse freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum Ende Juni 2022 per E-Mail an Jessica Köhler (linus@uni-koblenz.de).

Originaltext der Ausschreibung (PDF)

Initiativbewerbungen

Das IWM begrüßt initiative Bewerbungen von talentierten Studierenden aller Fachrichtungen, die sich für den Einsatz von E-Learning und digitalen Medien an der Schnittstelle zwischen Pädagogik, Informatik und Psychologie interessieren. Wir bieten die Möglichkeit, in einem eingespielten Team an konkreten Problemen und Aufgaben digitaler Lehre und Forschung mitzuarbeiten.

Falls Sie an einer Stelle als studentische Hilfskraft interessiert sind, wenden Sie sich mit einer Beschreibung Ihrer Interessengebiete und Fähigkeiten sowie einem Lebenslauf an Dr. Peter Ferdinand.