Fallzahl Standort Mainz: 0 (Warnstufe Grün) Maßnahmenkonzept

Fallzahl Standort Koblenz: 0 (Warnstufe Grün) Maßnahmenkonzept

Fallzahl Standort Landau: 0 (Warnstufe Grün) Maßnahmenkonzept

Lebenslauf

Wissenschaftlicher Werdegang

  • 10/2004 - 3/2007 Promotion mit Auszeichnung an der Universität Koblenz-Landau
  • 1998 - 2002 Studium der Erziehungswissenschaften mit den Fächern Pädagogik, Psychologie, Soziologie, Erwachsenenbildung und Politikwissenschaften an der Universität Koblenz-Landau
  • 1993-1997 Studium der Forstwirtschaft an der Fachhochschule Rottenburg/ Neckar
  • 1992 Allg. Hochschulreife am Staatl. Gymnasium in Lahnstein

Berufstätigkeit

  • seit 4/2015 Geschäftsführender Leiter des Instituts für Wissensmedien (IWM) der Universität Koblenz-Landau
  • seit 4/2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Wissensmedien (IWM) der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz
  • Lehrbeauftragter am Institut für Pädagogik der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz
  • 1997-2002 Mitarbeiter von Landesforsten Rheinland-Pfalz

Projekte

  • BMBF-Projekt "Open Digital Lab 4You". DigiLab4U hat zum Ziel, reale Labore und virtuelle Lernorte digital zu einer hybriden Lern- und Arbeitsumgebung zu verknüpfen, die ein standortübergreifendes, vernetztes Lernen und Forschen ermöglicht. (Projektleitung) [URL]
  • BMBF-Projekt "MoSAiK": Modulare Schulpraxiseinbindung als Ausgangspunkt zur individuellen Kompetenzentwicklung. Arbeitsbereich Hochschuldidaktische Digitalisierung. Projekt im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung. (Teilprojektleitung) [URL]
  • Projekt "SPITZE": eStudienvorbereitung mit personalisierten interaktiven eLearning Modulen
    und Tests zum besseren Einstieg ins Studium. (Projektleitung) [URL]
  • Projekt "GSA-Online plus": Gesund und stressfrei am Arbeitsplatz. (Projektleitung) [URL]
  • Projekt "Tablets für Senioren" (ISIM Rheinland-Pfalz): Erprobung des Potentials von Tablets und angepasster Bedienoberflächen für Senioren. (Projektleitung) [URL]
  • EU-Projekt ROLE "Responsive Open Learning Environments" (7. IST-Rahmenprogramm): Integriertes Projekt mit 16 international renommierten Forschungseinrichtungen und Unternehmen zur Realisierung von „PLE“ (Personal Learning Environments) für das lebenslange Lernen. [URL]
  • Kommunales Projekt "ExeLeNz Kaisersesch" (Verbandsgemeinde Kaisersesch): Schulen in Trägerschaft der VG Kaisersesch fördern naturwissenschaftliche Kompetenz ihrer SchülerInnen mit Blended Learning Angebot für selbstgesteuertes, forschendes Lernen. (Projektleitung) [URL]
  • Projekt "ePortfolios für die Kompetenzentwicklung" (MBWJK Rheinland-Pfalz): Pilotierung verschiedener ePortfolio-Nutzungen für ein kompetenzorientiertes Lernen.
  • Projekt "Mitarbeiter-PC für Förster" (MUFV, Landesforsten Rheinland-Pfalz): Einführung neuer Hard- und Software unter Berücksichtigung der Altersstruktur der Mitarbeiter von Landesforsten (50+). (Projektleitung 1. Förderzeitraum) [URL]
  • DFG-Projekt Konfliktinduktion und Lernverhalten: Untersuchungen zur differentiellen Effektivität einer interaktiven Lernsoftware. [URL]
  • Projekt MOSEL (BMBF): Medien, Organisation und Services für eine nachhaltige Implementierung qualitativ hochwertigen E-Learnings in der Lehre an der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz. [URL]
  • Projekt Mittelrhein-Eduventure (MWWFK Rheinland-Pfalz): Eduventure - Kombination von 'Education' und dem Computerspiel-Genre 'Adventure'. Das Projekt erforscht und erprobt das päd. Potential mobiler Adventure-Spiele, die moderne Mixed Reality Technologien nutzen, anhand eines kulturhistorischen Rollenspiels auf der Marksburg im Mittelrheintal. (Projektleitung) [URL1, URL2]
  • Ganztagsschul-Projekt (MBFJ Rheinland-Pfalz): Förderung selbstgesteuerten, motivierten Lernens durch naturwissenschaftliche Hands-on Experimente und E-Learning in der Ganztagsschule. (Projektleitung) [URL]
  • EU-Projekt MobiLearn (5. IST-Rahmenprogramm): Untersuchung kontextadaptiver Ansätze für informelles, problemorientiertes und arbeitsplatznahes Lernen mittels mobiler Geräte auf Basis einer serviceorientierten Softwarearchitektur [URL]
  • DFG-Projekt SYWIKOL: Synchronizität beim wissensbasierten kollaborativen Lernen. [URL]

Ehrenamt und Gremien

  • seit 2003 Mitglied des Lenkungsausschusses des Virtuellen Campus Rheinland-Pfalz (VCRP)
  • seit 2008 Mitglied der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften (DGfE)
  • seit 2013 Mitglied des Gesamtpersonalrates der Universität Koblenz-Landau (von 2009-2013 Ersatzmitglied)