Käthe und Ulrich Pleiß-Stiftung

Pleiss StiftungDie Stiftung erstrebt die Förderung der Wissenschaft auf dem Gebiet der Wirtschafts- und Berufspädagogik unter Berücksichtigung ihrer Teilgebiete und unter Einschluss der Didaktiken der beruflichen Fachrichtungen.

Zu den Arbeitsfeldern der Wirtschafts- und Berufspädagogik zählen unter anderen:

  • Berufsbildendes Schulwesen
  • Betriebliches (Aus-)Bildungs- und Personalwesen
  • Berufliche Weiterbildung in öffentlicher und privater Trägerschaft
  • Bildungsverwaltung
  • Bildungsmanagement
  • Berufsbildungspolitik
  • Berufs- und Bildungsberatung
  • Bildungsbiographie
  • sowie die Ausbildung und Qualifizierung des facheigenen wissenschaftlichen Nachwuchses.

Informationen zum Studium der Berufs- und Wirtschaftspädagogik sowie zu den Tätigkeitsfeldern seiner Absolventinnen und Absolventen finden Sie hier.

 

Die Stiftung ist selbstlos tätig und verfolgt nicht eigenwirtschaftliche Zwecke.
Sie steht unter der Aufsicht der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion des Landes Rheinland-Pfalz, Trier, und ist vom Finanzamt Mainz-Mitte als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt (Reg.-Nr.: 26 / 675 / 13996 KVII/4).