Campus Koblenz

Erstsemestereinführung

Damit der Einstieg ins Studium gelingt, gibt es am Campus Koblenz für Erstsemester die Orientierungswoche. Die Veranstaltungen finden in der Regel in der Woche vor der regulären Vorlesungszeit statt.

Neben inhaltlichen Informationen zum Studium werden hier auch ganz praktische Fragen geklärt: Wie melde ich mich für eine Lehrveranstaltung an? Wie bekomme ich eine E-Mail-Adresse der Uni? Wo gibt es etwas zu essen?

Orientierungswoche

Die Unicard

Die UniCard ist der offizielle Studierendenausweis am Campus Koblenz. Sie ersetzt den bisherigen Studierendenausweis und ist unter anderem bei Prüfungen und Hochschulwahlen vorzuzeigen.

Infos und Antrag

      Verwaltung

      Die Universitätsverwaltung gliedert sich in fünf Abteilungen, die durch einige Stabsstellen ergänzt werden. Sie bietet ein vielfältiges Dienstleistungsangebot.

      Verwaltung

        Beratung & Service

        Service und Beratung

        Das Studienbüro in Koblenz hilft Studieninteressierten und Studierenden bei allen Fragen zur Bewerbung und zum Studium weiter.

        Kontakt +49 261 287 1607

        Weitere Beratungsangebote

        Studienangebote

        Studienangebot

        Was kann ich am Campus Koblenz studieren? Hier finden Sie eine Übersicht der vielfältigen Studienmöglichkeiten an der Universität Koblenz-Landau.

        Alle Studiengänge

        Einrichtungen

        BibliothekUniversitätsbibliothek
        Die Universitätsbibliothek am Campus Koblenz ist montags bis donnerstags von 9 bis 22 Uhr geöffnet. An Freitagen bis 20 Uhr, an Samstagen von 10 bis 15 Uhr. Während der Servicezeiten stehen alle Dienstleistungen wie Ausleihe, Beratung oder TAN-Verkauf zur Verfügung.

         

        RechenzentrumHochschul-Rechenzentrum
        Das Rechenzentrum ist Ansprechpartner für verschiedene Dienste wie zum Beispiel E-Mail, WLAN, Cloud, Rechnerkennung, VPN, eigene Homepage oder die Betreuung der Telefonanlage.

        Kontakt + 49 261 287 1318

         

        Zentrum für LehrerbildungZENTRUM FÜR LEHRERBILDUNG KoblenZ
        Das Zentrum für Lehrerbildung ist die Schnittstelle zwischen den Institutionen, die an der Ausbildung künftiger Lehrerinnen und Lehrer in den lehramtsbezogenen Bachelor- und Masterstudiengängen beteiligt sind (Hochschule, Schule, Studienseminare).

        Kontakt +49 261 287 2900

         

        Weitere Einrichtungen

        Termine
        16.11.2018

        Koblenz – AndersGründen: Social Entrepreneurship Workshop

        Sie möchten die Welt verändern und/oder ein eigenes Start-up gründen? Es fehlen aber noch Wissen, Methoden und die passende Idee? Am 16. und 17.11.2018 bietet der Workshop „AndersGründen: Social Entrepreneurship“ am Campus Landau die Möglichkeit, gemeinsam mit Gleichgesinnten, Ideen zu entwickeln. Mit dem interaktiven und praxisnahen Workshop „ZGI:kompakt“ soll dabei die Welt des Social Entrepreneurship greifbar gemacht werden.
        Koblenz, ED School
        weitere Informationen
        16.11.2018

        Kursänderung - Wo stehe ich? Wo will ich hin? Entscheidungshilfe für Unentschlossene

        Campus Koblenz, Raum E523
        weitere Informationen
        16.11.2018

        Are you ready to work? Jetzt geht's in die Vorbereitungsphase!

        Veranstaltung innerhalb der Career Week vom 14. bis 21. November 2018
        Campus Koblenz, F 144
        weitere Informationen
        16.11.2018

        Leadership

        Veranstaltung innerhalb der Career Week vom 14. bis 21. November 2018
        Campus Koblenz, D 212
        weitere Informationen
        16.11.2018

        ONLINE-Workshop: Von der Vision zum Ziel: Berufs- und Lebensweg planen

        Online-Workshop
        weitere Informationen
        Weitere Termine
        Meldungen
        15.11.2018

        SUCCESS-Sonderpreis für Landauer Gründerteam SENECT

        Das Landauer Gründerteam SENECT und das Gründungsbüro der Universität Koblenz-Landau haben Grund zur Freude: Die SENECT GmbH & Co. KG, eine Ausgründung aus der Universität Koblenz-Landau, gehört zu den sechs Siegern des diesjährigen SUCCESS-Wettbewerbs der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB). Den mit 15.000 Euro dotierten Sonderpreis überreichten in Mainz der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing und Dr. Ulrich Link, Mitglied des ISB-Vorstandes.

        weiterlesen
        14.11.2018

        Sieger der 22. Deutschsprachigen Meisterschaften beim Poetry Slam Koblenz

        Beim Poetry Slam am Campus Koblenz wird der frischgebackene neue Meister im Poetry Slam, Jean-Philippe Kindler, zu Gast sein. Die Veranstaltung findet am 28. November 2018 ab 19:30 Uhr im Audimax statt.

        weiterlesen
        13.11.2018

        Zwischen Bekenntnis und Ideologie

        Das neue Buch „Zwischen Bekenntnis und Ideologie.100 Lebensbilder des rheinischen Protestantismus im 20. Jahrhundert“ wird am Freitag, 7. Dezember 2018, ab 16 Uhr in der Koblenzer Buchhandlung Reuffel, Löhrstraße 92, vorgestellt. Mitherausgeber des Buches ist apl. Prof. Dr. Thomas Martin Schneider, Kirchenhistoriker am Institut für Evangelische Theologie an der Universität in Koblenz und Vorsitzender der Kommission für Kirchengeschichte der Evangelischen Kirche im Rheinland.

        weiterlesen
        06.11.2018

        Studierende der Universität Koblenz-Landau räumen beim 5. Start-up Weekend Koblenz 2018 die Preise ab

        Die Teams „GoContract“, „Intercoltour“ und „DoBeeDo“ – alle mit Studierenden der Universität Koblenz-Landau – nahmen am diesjährigen Start-up Weekend vom 26.-28. Oktober 2018 in Koblenz teil und belegten die Plätze 1 bis 3.

        weiterlesen
        06.11.2018

        VON AFGHANISTAN ÜBER KOBLENZ NACH BERLIN

        Von einem Job im technischen Bereich in Afghanistan zur erfolgreichen Gründung eines eigenen Unternehmens in Deutschland - das ist der bisherige Lebensweg von Aemal Sayer. Dazwischen liegen drei erfolglose Gründungen und der große Wille, nicht aufzugeben, auch wenn es nicht direkt vielversprechend erscheint. Der gebürtige Afghane zeigt anderen, dass nicht immer die ersten Ideen, Konzepte und Entwicklungen gewinnbringend sein müssen.

        weiterlesen
        Weitere Meldungen