Campus Koblenz

Erstsemestereinführung

Damit der Einstieg ins Studium gelingt, gibt es am Campus Koblenz für Erstsemester die Orientierungswoche. Die Veranstaltungen finden in der Regel in der Woche vor der regulären Vorlesungszeit statt.

Neben inhaltlichen Informationen zum Studium werden hier auch ganz praktische Fragen geklärt: Wie melde ich mich für eine Lehrveranstaltung an? Wie bekomme ich eine E-Mail-Adresse der Uni? Wo gibt es etwas zu essen?

Orientierungswoche

Die Unicard

Die UniCard ist der offizielle Studierendenausweis am Campus Koblenz. Sie ersetzt den bisherigen Studierendenausweis und ist unter anderem bei Prüfungen und Hochschulwahlen vorzuzeigen.

Infos und Antrag

      Verwaltung

      Die Universitätsverwaltung gliedert sich in fünf Abteilungen, die durch einige Stabsstellen ergänzt werden. Sie bietet ein vielfältiges Dienstleistungsangebot.

      Verwaltung

        Beratung & Service

        Service und Beratung

        Das Studienbüro in Koblenz hilft Studieninteressierten und Studierenden bei allen Fragen zur Bewerbung und zum Studium weiter.

        Kontakt +49 261 287 1607

        Weitere Beratungsangebote

        Studienangebote

        Studienangebot

        Was kann ich am Campus Koblenz studieren? Hier finden Sie eine Übersicht der vielfältigen Studienmöglichkeiten an der Universität Koblenz-Landau.

        Alle Studiengänge

        Einrichtungen

        BibliothekUniversitätsbibliothek
        Die Universitätsbibliothek am Campus Koblenz ist montags bis donnerstags von 9 bis 22 Uhr geöffnet. An Freitagen bis 20 Uhr, an Samstagen von 10 bis 15 Uhr. Während der Servicezeiten stehen alle Dienstleistungen wie Ausleihe, Beratung oder TAN-Verkauf zur Verfügung.

         

        RechenzentrumHochschul-Rechenzentrum
        Das Rechenzentrum ist Ansprechpartner für verschiedene Dienste wie zum Beispiel E-Mail, WLAN, Cloud, Rechnerkennung, VPN, eigene Homepage oder die Betreuung der Telefonanlage.

        Kontakt + 49 261 287 1318

         

        Zentrum für LehrerbildungZENTRUM FÜR LEHRERBILDUNG KoblenZ
        Das Zentrum für Lehrerbildung ist die Schnittstelle zwischen den Institutionen, die an der Ausbildung künftiger Lehrerinnen und Lehrer in den lehramtsbezogenen Bachelor- und Masterstudiengängen beteiligt sind (Hochschule, Schule, Studienseminare).

        Kontakt +49 261 287 2900

         

        Weitere Einrichtungen

        Meldungen
        08.01.2019

        Vizepräsident von Korflesch erklärt Rücktritt

        Professor Dr. Harald von Korflesch, Vizepräsident für Forschung, Transfer, Internationalisierung und Digitalisierung der Universität Koblenz-Landau, ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurückgetreten.

        weiterlesen
        18.12.2018

        Posterpreis der Medyfinol

        Der Posterpreis der Medyfinol 2018 wurde unserem Doktoranden Kevin Rohe am 07.12.2018 in der Universidad de los Andes in Santiago, Chile, verliehen.

        weiterlesen
        19.11.2018

        Welcher Karrieretyp bin ich? Teilnahme an weltweiter Karrierestudie

        Immer mehr Arbeitgeber möchten gerne wissen, was Nachwuchskräfte von einem idealen Arbeitgeber erwarten und wo Sie in Ihrer Karriere hinwollen. Die Beratungsfirma Universum Global befragt aktuell Studierende zu den Themen Karriereziele, beliebteste Arbeitgeber und Wahrnehmung der eigenen Hochschule.

        weiterlesen
        26.11.2018

        Absolventenfeier des Fachbereichs 3: Mathematik/Naturwissenschaften 2018

        Am 26.11.2018 fand die Absolventenfeier des Fachbereichs 3: Mathematik/Naturwissenschaften erstmalig im M-Gebäude, Raum M 001 statt.

        weiterlesen
        27.11.2018

        Professor Geulen ist neuer Beauftragter für Angelegenheiten der DFG am Campus Koblenz

        Ab sofort ist Professor Dr. Christian Geulen Ansprechperson für Antragstellende bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) für den Standort Koblenz. Die Aufgaben umfassen die Beratung über die verschiedenen Fördermöglichkeiten der DFG und bei der Antragstellung, insbesondere bei Erstantragstellern und in Zweifelsfragen.

        weiterlesen
        Weitere Meldungen