Mein Outlook-Postfach füllt sich mit den immer gleichen Kopien von Mails?

Sie haben den Effekt, dass Ihr Spam-Ordner oder Ihr Posteingang mit den immer gleichen Nachrichten überflutet wird? Dafür gibt es zwei potentielle Ursachen

Rückruf-Schleife

Sie haben versucht, eine Mail "zurückzurufen". Outlook unterstützt das zwar, unser Mailserver aber nicht, Leider gibt Outlook seine Versuche nicht auf und produziert immer weitere Fehlermeldungen, Abhilfe ist hier beschrieben.

Spam-Filter-Schleife

Outlook bietet das Blockieren von bestimmten Absendern an. Blockieren bedeutet hier, dass die Mail in den Spam-Ordner verschoben werden soll.

Zum Hintergrund muss man nun wissen, dass an der Uni Koblenz jedem Account ein Ordner "mailbackup" unter "shared folders" zur Verfügung gestellt wird. Dieser Ordner enthält die eingegangenen Mails der letzten 4 Wochen und ist nur lesbar.

Was macht Outlook nun, wenn Sie einen Absender blockieren?

Outlook durchsucht alle paar Minuten alle Ordner rekursiv nach dem blockierten Absender. Wird eine Mail gefunden, so wird sie nach Spam verschoben. Dabei besteht das "Verschieben" aus Kopieren und Löschen. Das Kopieren funktioniert, das folgende Löschen (Sie erinnern sich: "Nur lesbar") nicht. D.h., die Mail wurde dupliziert. 

Und ein paar Minuten später geht das Ganze von vorne los.

Abhilfe: Leeren Sie die Blockierliste! Alternativ könnten Sie auch dafür sorgen, dass der Ordner mailbackup nicht abonniert ist ... aber das ist deutlich komplizierter.