Software

Beschaffung

Zur Beschaffung füllen Sie bitte einen Beschaffungsantrag - Beschaffungs-Kategorie ist IT - aus und schicken eine entsprechend unterschriebene Kopie, wie unter Beschaffung IT (HW/SW) beschrieben, mit einem aussagekräftigen Betreff versehen an unsere. Beschaffungsantrag und Leistungsverzeichnis finden Sie auf der Serviceseite der Abteilung 4 unter dem Punkt Beschaffungen. Da die korrekte Anzahl und Verwendung der Lizenzen auf eine mögliche Nachfrage der Hersteller  jederzeit nachgewiesen werden muss, bestellen Sie Lizenzen möglichst nicht selbständig; insbesondere keine Lizenzen aus Rahmenverträgen.

Software über das Rheinland-Pfalz F&L Portal bestellen

Mitarbeiter und Studierende der Universität Koblenz-Landau können über ein Software Portal bei der Firma asknet vergünstige Software und Hardware bestellen. Näheres auf den Seiten des Rheinland-Pfalz-Portals.

Azure Dev Tools for Teaching (ehem. Microsoft Imagine Premium, Dreamspark oder MSDNAA - Microsoft's Academic Alliance)

Software aus dem Azure  Dev Tools for Teaching Programm (aka Microsoft Imagine, Dreamspark, MSDNAA).

Microsoft  365 für Bildungseinrichtungen (Office 365, ehemals Live@edu)

Benötigen Sie ein E-Mail Konto mit viel Speicherplatz? Benötigen Sie Werkzeuge zur Kollaboration und Kommunikation? Angehörige der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz können sich ein Microsoft 365 Konto in der Cloud von Microsoft einrichten.

SPSS

Die Statistik-Software SPSS wird von den Kollegen in Landau gepflegt. Bitte folgen Sie den entsprechenden Hinweisen.

Spiegel verschiedener Linux-Distributionen

Wir spiegeln nächtlich verschiedene Linux-Distributionen auf

ftp://ftphost.uni-koblenz.de/pub/mirrors

Literaturverwaltung Citavi Pro

Aufgrund einer Initiative des Rechenzentrums in Landau hat die Universität eine Campuslizenz für Citavi Pro erworben (Installationsanleitungen), der aktuelle Vertrag läuft bis zum 31.10.2021. Für weitere Informationen, bitte auf der Herstellerseite von Citavi nachschauen. Ab Version 6 können Sie sich direkt über die Option "Meine Hochschule" anmelden, Sie können beim ersten Start auswählen, dass Sie schon ein Konto haben. Die Anmeldung erfolgt nach Auswahl des Standorts "Universität Koblenz-Landau" mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem Uni-Kennwort über unseren lokalen Shibboleth Identity Provider, persönliche Daten werden auf diese Weise nicht weitergegeben. Die Beta-Version des Word-Plugins ist für unsere Office 365 Lizenz freigegeben,

Um auf Citavi Web zugreifen zu können (z.B. um Citavi Projekte iim Office 365 Citavi Assistenten zu benutzen) gehen Sie auf https://citaviweb.citavi.com und melden sich unter "Meine Hochschule" für "Universität Koblenz-Landau" mit Ihrer Uni Mailadresse und Kennwort über Shibboleth gesichert an. Das Citavi Assistent Add-in für Word (Office 365) können Sie verwenden, wenn Sie mit Ihrem @live.uni-koblenz.de Konto in Word angemeldet sind und im Menü: Einfügen->AddIns->Meine AddIns den Dialog "Office-Add-ins" öffnen; dort im Tab  "Vom Administrator verwaltet" können Sie das Add-in "Citavi Assistant" zum Einbinden in das Dokument doppelklicken. Projekte, die Sie unter Citavi Web angelegt haben, sehen Sie dort, nachdem Sie sich mit Ihrer Uni-Mailkennung im Add-in entsprechend angemeldet haben. Sie können nun die Literaturverweise aus Ihren Projekten auswählen.

EndNote

Mitarbeiter der Universität Koblenz-Landau können vergünstigt Endnote bestellen. Die Bestellung muss zentral, gesammelt einmal im Monat erfolgen: Bitte E-Mail an pidde@uni-koblenz.de - Sie erhalten dann eine Lizenzmeldung mit den aktuellen Preisen, die ich zur Bestellung unterschrieben zurück benötige. Das gilt für sowohl für den Campus in Koblenz, als auch für den Campus in Landau. Sie können die Software nicht mehr selbst bestellen! Bei den Lizenzen handelt es sich um Einzelbenutzerlizenzen, sie sind also personengebunden.

Informationen zum Programm finden Sie unter www.endnote.de

Studierende können eine vergünstigte EndNote Studentenlizenz direkt im Shop erwerben:

https://www.endnote.de/produkt/buy-endnote-student/

 

Sophos Antivirus

Als Angehöriger der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz, dürfen Sie den Sophos Antivirus zum Schutz vor Software-Schädlingen einsetzen. Das Programm wird auf den von uns verwalteten Rechnern installiert. Momentan ist Sophos Endpoint Protection nicht mit MacOS Big Sur kompatibel. Sophos rät deshalb dazu nicht auf diese Version upzugraden, siehe https://support.sophos.com/support/s/article/KB-000039501?language=en_US