Ökologie & Nachhaltigkeit

im AStA seit: Januar 2020

im Amt seit: Januar 2020

Das Referat vereinigt u.a. in seiner Tätigkeit die Steigerung des Bewusstseins zu Umwelt- sowie Tierschutz und Nachhaltigkeit, auch im eigenen Alltag der Studierenden, durch Veranstaltungen und Aufklärungsarbeit am Campus. Vielfältige Aktions- und Veranstaltungsformen können dazu anregen, reflektierte Diskurse im Sinne der genannten Themenfelder kritisch zu betrachten und zu hinterfragen. Es kümmert sich um ein umweltbewusstes Wirtschaften in allen studentischen Gremien (zu diesem Zwecke wird eine Zusammenarbeit mit dem Klimamaßnahmenausschuss des Studierendenparlaments angestrebt) und tauscht sich in Fragen der Nachhaltigkeit auch mit den Einrichtungen an der Universität, insbesondere mit dem Studierendenwerk, aus, u.a. die Auswahl vegetarischer/veganer Gerichte betreffend. Es hat für die Pflege des Uni-Gartens Sorge zu tragen. Ebenfalls sollte sich das Referat mit einer nachhaltigen Ernährung auseinandersetzen und aufklärerische Arbeit diesbezüglich betreiben. Wünschenswert sind auch Kooperationen mit lokalen NGOs, die thematisch dem Referat ähneln, sowie dem Referat Politische Bildung. 

Der/Die Referent*in ist gewillt, sich über aktuelle, öffentliche Geschehnisse in und um Koblenz zu informieren, die in den Bereich des Referats fallen, um gegebenenfalls die Studierenden über Missstände zu informieren und Aufklärungsarbeit leisten zu können.