Fallzahl Standort Koblenz: 2 (Warnstufe Gelb bis 30.04.2021) Maßnahmenkonzept

Fachbereich 1: Bildungswissenschaften

Seine vier Institute Pädagogik mit den Abteilungen Pädagogik und Schulpädagogik, Grundschulpädagogik, Psychologie und Soziologie prägen die Forschung und Lehre am Fachbereich 1: Bildungswissenschaften.

Der Fachbereich 1: Bildungswissenschaften hat sich ein Forschungsprofil gegeben, das vier Bereiche umfasst. Alle Bereiche repräsentieren Forschungsarbeiten, in denen Fragen von Bildung, Kultur- und Wissensvermittlung unter sich ständig wandelnden gesellschaftlichen Bedingungen aus individueller, kollektiver und institutioneller Sicht nachgegangen wird.

Neben den für die Lehrerbildung am Campus Koblenz zentralen Studiengängen Bachelor und Master of Education Bildungswissenschaften und Grundschulbildung und dem Zertifikatsstudiengang "Darstellendes Spiel" bietet der Fachbereich 1 attraktive nicht lehramtsbezogene Studienangebote wie den B.A. Pädagogik, den M.A. Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt "Forschung und Entwicklung in Organisationen" und die Fächer Psychologie und Soziologie im Zwei-Fach-Bachelor.

Meldungen
30.03.2021

Transfer aus pädagogischer Perspektive

Die Abteilung Pädagogik der Universität in Koblenz veranstaltete am 19. März 2021 den “Transfertag für die Region: Gesellschaftliche Herausforderungen im pädagogischen Blick”.

weiterlesen
17.03.2021

Neuerscheinung: Gewaltgedächtnisse

weiterlesen
11.03.2021

Prof. Dr. Thorsten Fuchs übernimmt das Sprecheramt der Sektion "Allgemeine Erziehungswissenschaft"

Prof. Dr. Thorsten Fuchs übernimmt für zwei Jahre das Amt des Sprechers der Sektion "Allgemeine Erziehungswissenschaft" der DGfE (Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft). Zugleich wurde er auf der Mitgliederversammlung der Kommission Qualitative Bildungs- und Biographieforschung (QBBF) als Vorsitzender bestätigt.

weiterlesen
02.03.2021

Neuerscheinung: Zeitdiagnostik statt Gesellschaftstheorie?

weiterlesen
Weitere Meldungen