Veralteter Link
Die Adresse des Inhalts, den Sie erreichen wollten, hat sich geändert. Sie wurden automatisch zu der neuen Adresse weitergeleitet. Sollten Sie über ein Lesezeichen oder einen Link hierhin gelangt sein, denken Sie bitte daran diesen zu aktualisieren.

Veröffentlichungen

Monographien

  • "Wirklichkeiten von Stimmen. Grundlegung einer Theorie der medialen Erfahrung"; Frankfurt/Main; 2002
  • "Zwischen Himmel und Erde - Annäherungen an eine kulturpädagogische Theorie des Raumerlebens"; Frankfurt/ Main; 1997

Herausgeberschaft der Reihe

  • Räume der Pädagogik: Interdisziplinär_interkulturell_institutionell. Pädagogische Theorien und Modelle an der Schnittstelle zur Soziologie, Philosophie, Architektur, Kunst und zu den Medien. (zusammen mit Johannes Bilstein/Benjamin Jörissen, Jutta Ecarius/Eckart Liebau/Ursula Stenger/Jörg Zirfas) Beltz Juventa: Weinheim, Basel, ab 2013.
    • Band 1_Kristin Westphal/ Benjamin Jörissen (Hg.): Mediale Erfahrungen. Vom Straßenkind zum Medienkind. Raum- und Medienforschung im 21. Jahrhundert. Beltz Juventa: Weinheim, Basel, 2013.
    • Band 2_Daniel Burghardt: Homo Spatialis. Eine pädagogische Anthropologie des Raumes. Beltz Juventa: Weinheim, Basel, 2014.
    • Band 3_Westphal, K./Stadtler-Altmann, U./Schittler, S./Lohfeld, W. (Hrsg.): Räume Kultureller Bildung. Nationale und transnationale Perspektiven. Beltz Juventa: Weinheim, Basel, 2014.
    • Band 4_Brinkmann, M./Westphal, K. (Hrsg.): Grenzerfahrungen. Phänomenologie und Anthropologie pädagogischer Räume. Beltz Juventa: Weinheim, Basel, 2015.
    • Band 5_Birgit Engel/Helga Peskoller/Kristin Westphal/Katja Böhme/Simone Kosica (Hrsg.): räumen - Raumwissen in Natur, Kunst, Architektur und Bildung. Juventa/Beltz: Weinheim, 2018
    • Band 6_Lisa Fischer (Hrsg.): Raum(re)konstruktionen von Kindern beim Einkaufen im pädagogischen und städtischen Alltag. Beltz/Juventa: Weinheim/Basel 2020. (ausgezeichnet mit dem Studienpreis Kindheitsforschung der Martha Muchow Stiftung
    • Band 7_Juliane Noack Napoles und Moritz Krebs (Hrsg.): Bewegungen denken. Pädagogisch-anthropologische Skizzen. Weinheim/Basel: Betz/Juventa 2020,
    • Band 8_Simone Kosica: Im Dazwischen bewegen. Ein phänomenologischer Zugang zur Schulraumforschung. Weinheim/Basel:Beltz/Juventa 2020.
    • Band 9_Kristin Westphal/Ursula Stenger/Johannes Bilstein (Hrsg.): Körper denken. Erfahrungen nachschreiben. Weinheim/Basel:Beltz/Juventa 2021 (i.V.).
  • Theater Tanz Performance (zusammen mit Gerald Sigmund/Sibylle Peters/Jan Lindholm). Athena Verlag: Oberhausen.
    • Band 1_Wolf-Andreas Liebert/Kristin Westphal (Hg.): Performances der Selbstermächtigung. Athena Verlag: Oberhausen, 2015.
    • Band 2_Nele Lipp: Jean Weidt. Ein Tänzerleben 1904-1988 Idealist und Surrealist der europäischen Tanzszene. Athena Verlag: Oberhausen, 2016.
    • Band 3_Westphal, Kristin/Bogerts, Teresa/Uhl, Mareike/Sauer, Ilona unter Mitarbeit von Jaqueline Kastenholz (Hg.): Zwischen Kunst und Bildung. Theorie. Vermittlung. Forschung im zeitgenössischem Theater, Tanz und Performance. Athena Verlag: Oberhausen 2018.
    • Band 4_ZImmermann, Mayte/Westphal, Kristin/Arend, Helga/Lohfeld, Wiebke (Hrsg.): Theater als Raum bildender Prozesse. Athena Verlag / wbv Bielefeld 2020.
    • Band_5_Westphal, Kristin/Birgit Althans/Matthias Dreyer/Melanie Hinz (Hrsg.): Kids On Stage. Eröffnung anderer Spielweisen in der Performancekunst. transgenerationell. transkulturell. transdisziplinär Athena Verlag / wbv Bielefeld 2021 i.V.

Herausgeberschaften

  • Kids On Stage. Eröffnung anderer Spielweisen in der Performancekunst. transgenerationell. transkulturell. transdisziplinär. Zusammen mit Birgit Althans/Matthias Dreyer/Melanie Hinz.  Athena Verlag / wbv Bielefeld 2021 i.V.
  • Theater als Raum bildender Prozesse. Zusammen mit Mayte Zimmermann, Helga Arend und Wiebke Lohfeld. Athena Verlag / wbv: Bielefeld 2020.
  • Körper denken. Erfahrungen nachschreiben. Zusammen mit Ursula Stenger und Johannes Bilstein (Weinheim/Basel:Beltz/Juventa 2021 (i.V.).
  • räumen - Raumwissen in Natur, Kunst, Architektur und Bildung. Zusammen mit Birgit Engel/Helga Peskoller/Katja Böhme/Simone Kosica. Juventa/Beltz: Weinheim, 2018.
  • Zwischen Kunst und Bildung. Theorie. Vermittlung. Forschung im zeitgenössischem Theater, Tanz und Performance. Zusammen mit Bogerts, Teresa/Uhl, Mareike/Sauer, Ilona unter Mitarbeit von Jaqueline Kastenholz. Athena Verlag: Oberhausen 2018.
  • Tiere - Pädagogisch-anthropologische Reflexionen. Zusammen mit Johannes Bilstein. Springer VS: Wiesbaden, 2018.
  • Mitherausgeberschaft der Theaterzeitschrift schultheater Postdramatische Interventionen 2/2016 Heft 25, Friedrich Verlag Velber (zusammen mit Wiebke Lohfeld).
  • Performances der Selbstermächtigung. Zusammen mit Wolf-Andreas Liebert: Athena Verlag: Oberhausen, 2015.
  • Grenzerfahrungen. Phänomenologie und Anthropologie pädagogischer Räume (zusammen mit M. Brinkmann). Juventa/Beltz: Weinheim, 2015.
  • Räume Kultureller Bildung. Nationale und transnationale Perspektiven (zusammen mit U. Stadler-Altmann, S. Schittler und W. Lohfeld). Juventa/Beltz: Weinheim, 2014.
  • Mediale Erfahrungen. Vom Straßenkind zum Medienkind. Raum- und Medienforschung im 21. Jahrhundert. (zusammen mit B. Jörissen) Juventa/Beltz: Weinheim 2013.
  • Räume der Unterbrechung. Theater. Performance. Pädagogik. Athena Verlag Oberhausen Reihe: Perspektiven der Pädagogik Johannes Bilstein, 2012.
  • Irritationen, Befremdungen, Entgrenzungen. Fragen an die Grundschulforschung. Festschrift für Gerold Scholz. Frankfurter Beiträge zur Erziehungswissenschaft. Goethe Universität (zusammen mit de Boer, Heike/Deckert-Peaceman, Heike) Frankfurt/M. 2011
  • Gegenwärtigkeit und Fremdheit. Perspektiven der Künste auf Bildung und Wissenschaft. 2009 http://www.uni-koblenz.de/~westphal/sym/ (zusammen mit W.-A. Liebert)
  • Dem Lernen auf der Spur. Die pädagogische Perspektive. (zusammen mit I. Breinbauer/K.Mitgutsch/E. Sattler) Klett Cotta Stuttgart 2008
  • Kunst und Unterricht: Theaterspielen 5/2008 (zusammen mit Prof. D. Grünewald) Friedrich Verlag Velber
  • Orte des Lernens. Beiträge zu einer Pädagogik des Raumes" (in Zusammenarbeit mit Nicole Hoffmann, Institut für Pädagogik); Weinheim Juventa Verlag 2007
  • Zeit des Lernens. Perspektiven auf den Sachunterricht und die Grundschul-Pädagogik; 2005; Beiheft 2 unter: www.widerstreit-sachunterricht.de
  • Lernen als Ereignis - Zugänge zu einem theaterpädagogischen Projekt Schneider Verlag Hohengehren; 2004
  • Die Sache(n) des Sachunterrichts: hrsg. mit Beck, G./Rauterberg, M./Scholz, G. Beiträge zur Erziehungswissenschaft, Eigendruck des Fachbereichs; 2001
  • Neuauflage 2002
  • Grundschulzeitschrift 12/2000, Bewegung und Raum. Velber; 2000

 

Beiträge

Rezensionen