Dr.in Wiebke Lohfeld

wissenschaftliche Mitarbeiterin
Sprechzeiten: Sprechstunde: Dienstag 14-15 , am 29.11.22 muss die Sprechstunde leider entfallen. Ersatz: Mittwoch, der 30.11.22 13-14
Akademische Oberrätin

Ansprechpartnerin 

  • Senatsmitglied 
  • Mitglied des Senatsausschusses Koblenz
  • Dezentrale Gleichstellungsbeauftragte des Fachbereich 1
  • Modulbeauftragte für "Ästhetische Bildung" (M6), "Bildungswissenschaften" (M4), 'Darstellendes Spiel' (M2 und M3)
  • Theaterzertifikat
  • Erasmus
  • Studiengang  Darstellendes Spiel  im zztp

 

Anschrift

Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz 
Fachbereich 1: Bildungswissenschaften 
Institut für Grundschulpädagogik 
Universitätsstraße 1 
56070 Koblenz


  Aktuelles und Infos:  

Am 29.11.22 entfällt die Sprechstunde. Ersatz: 30.11.22 13-14 Uhr

! ACHTUNG ! Aus Kapazitätsgründen beschränke ich meine persönliche Sprechzeit auf die vorgesehene Sprechstunde. Ausnahmen mache ich nur für Abschlussarbeiten im Master Grundschulpädagogik.   

   

 Pruefungen Stapel          Prüfungen - Prüfungen - Prüfungen - Prüfungen - Prüfungen 


 

PRÜFUNGEN Wintersemester 2022/23

Ich prüfe: Bildungswissenschaften Modul 4 / Grundschulbildung Modul 6 / Darstellendes Spiel Modul 3  Für alle Prüfungen wird es einen OLAT-Kurs zur digitalen Abgabe geben, der an dieser Stelle veröffentlicht wird. ZUSÄTZLICH muss eine Printfassung abgegeben werden. Informieren Sie sich bitte immer selbständig über Prüfungsmodalitäten bei ihren jeweiligen Prüfer*innen. Die Informationen, die ich als Modulbeauftragte in den Vorlesungen (BiWi 4 und GB 6) in OLAT eingestellt habe, gelten für alle und können dort eingesehen werden.     

---> Informationen zu den Studienordnungen, Prüfungsordnungen und Modulhandbüchern auf der Seite Studium unseres Instituts. 

---> Dokumente zum Herunterladen. 

! A C H T U N G ! Die Anmeldephase für die Prüfungen im Wintersemester steht kurz bevor: 1.-15. Dezember 2022  Sollten Sie die Anmeldung versäumen, gibt es KEINE Möglichkeit einer nachträglichen Anmeldung! Für alle Hausarbeiten gilt der Abgabetermin 10.März 2023 im OLAT-Kurs. Beachten Sie bitte, dass bei der Anmeldung in KLIPS der Termin des Beginns der Bearbeitungszeit (4 bzw. 2 Wochen) steht. ! A C H T U N G !
 Helfen Sie mit, den Gebrauch von Plastik zu reduzieren! Geben Sie Ihre Arbeiten bitte nur geheftet (Tacker oder Büroklammer) ab! Infos, was sich am Campus für unser KLIMA tut, auch bei unserem --->  Green Office am Campus!

 

 

PRÜFUNGEN allgemein

Durchgefallen? Besprechungsbedarf? Bitte vereinbaren Sie einen Termin in der Vorlesungszeit! Eine Besprechung wird in der Regel ca. 10 Minuten in Anspruch nehmen und nach vorheriger Vereinbarung auch als Videogespräch (bbb-Link direkt unter diesem Kasten!) stattfinden können. 

 

!!! ACHTUNG !!! LINK für bbb-Sprechstunde (mit Vereinbarung): ------->   Video-Konferenz 
Für das Abholen von Scheinen/Arbeiten/Zertifikaten etc. vereinbaren Sie bitte einen Termin! Anmeldungen für Abschlussarbeiten sind nach wie vor auch per Scan möglich. Bitte keine Modulscheine mehr im Sekretariat oder bei mir abholen. Diese sind ab jetzt obsolet.

 

 

Veranstaltungen:

 

                                     INTERNATIONALES - und anderes                          

Lesung:

"These Girls, too" - Feministische Musikgeschichten

2022-11-16-Lesug-Juliane-Streich_FB.jpeg

Ich lese meinen Beitrag über Limpe Fuchs: eine Krautrockkünstlerin 

---> Infos 

 

Workshop: Objektive Hermeneutik

Aktiv an Forschung teilnehmen können Masterstudierende, Doktorand*innen und Postdoktorand*innen bei einem Workshop zur Objektiven Hermeneutik, der vom IPZ in Kooperation mit dem Institut für Grundschulpädagogik ausgerichtet wird:

Forschungsdaten auswerten und  lernen, wie die Methode in der Anwendung und Theorie funktioniert. 

---> INFOS IPZ 


 

 

VORTRAG 03. November 2022

03.11.2022, 18:00 Uhr: Jüdisches Exil in Shanghai – „Ich bin eine Insel unter lauter Shanghailändern“ – Erzählungen von jüdischen Emigranten des Nationalsozialismus in Shanghai verstehen

Dr. Wiebke Lohfeld, Universität Koblenz, Onlineveranstaltung

---> LINK


 

TAGUNG: Autobiographien von überzeugten Nazis und vertriebenen Deutschen

 

Bildschirmfoto 2022-10-04 um 11.36.54.png  


 

Playing Arts Symposion up:date 2022

 

PA-Symposion 2022.png

Infos unter: Netzwerk Spiel und Kultur.de  


 

Partnerschaftsvertrag mit der Kangnam-University in Yongin/Südkorea!

Forschungskooperation und Studierendenaustausch mit der Kangnam University in Yongin/Südkorea:

vom 22. bis zum 29. Mai hat ein Team des Fachbereich 1 die Partneruniversität in Yongin besucht. Wir haben den Partnerschaftsvertrag besiegelt und pädagogische Einrichtungen in Seoul besucht. Der Bericht findet sich hier ----->  BERICHT

 

Übergabe MoU korea bild.jpg

Übergabe des Partnerschaftsvertrages 

 

Kangnam university.jpg

Kangnam University

 

 

 

 

 

 

 

Mit dabei waren:

Gruppe Team.jpg

 

 

 

Dr. Wiebke Lohfeld, Prof. Thorsten Fuchs, Prof. Jens Oliver Krüger und Barbara Sterzenbach, M.A. 

 

Gruppe 1. Abend.jpg

 

Gruppenfoto mit Prof. Hyo-Seon Lee (Mitte) und Prof. Detlef Garz und Doktorand*innen 

 

 

 

 


  

TAGUNG Universität Koblenz: Landschaft Bildung / Performance /Teilhabe -------> LINK

 

Bäume kaputt.jpeg

 

 

LECTURE-PERFORMANCE:

Landschaft(en) der Heimatlosigkeit 

Freitag, 20.Mai 2022

 

 

 


 

Buongiorno! BACK from PARMA ERASMUS-Staff-Exchange:

Simona Elisa and me.jpg

Erklären.jpg

 

 

 

 

 

Im Garten bei theaterpraktischen Übungen

Mit Kolleginnen, die beim Workshop mit begleitenden Übersetzungen halfen!

 

Das ERASMUS+-Programm gibt auch uns Lehrenden die Möglichkeit, einen anderen akademischen Kontext kennenzulernen und die eigene Lehr- und Forschungstätigkeit ins Verhältnis zu setzen. Daneben lernt man Studierende einer anderen Universität im europäischen Ausland kennen, Es ist anders und das ist gut so!

 

Beine kreuzen.jpgBernadette.jpg

Die Studierenden in Parma haben im Workshop Haltungen des Alltags im Kontext von digitalen Lebensumwelten (hier mit dem Smartphone) ausgelotet, kopiert und in performative Stereotypen überführt. 

 

 


 

!!!      ERASMUS in PARMA     !!!

 Im Rahmen des ERASMUS-Staff-Exchange gebe ich einen theaterpädagogischen Workshop an der Parma University.

Thema:

"Virtual Bodies: Human bodies in digital environments"

14.03. - 16.03.2022   


 

!!!       Gast-VORTRAG      !!!

Bild Damiano.jpg

Prof. Dr. Damiano Felini

"Moral Education at School: Ideas from the Character Education Movement"    

Dienstag, der 01. Februar 2022 in E 011 12.15 - 13.45


 

Korea-Workshop war ein voller Erfolg:

IMG_20220112_124038.jpg

Die Teilnehmer*innen am Internationalen Forschungskolloquium am 12. Januar 2022 nach einem vollen Tag mit Vorträgen und Kulturaustausch. 


 

!!!!                    ...und JETZT doch                         !!!!

 

IMG_20191012_115144_resized_20191203_115726962.jpgInternationales Forschungskolloquium

 mit Gästen aus Südkorea von der Kangnam University/Yongin:

 Prof. Dr. Hyo-Seon Lee und Prof. Dr. Detlef Garz /Universität Kiel

 

"Kultureller Wandel und gesellschaftliche Transformationsdynamiken in Südkorea"

 Vorträge, Diskussionen und Forschungswerkstatt

 12. /13. Januar 2022

IMG_20191010_145732_resized_20191203_115927047.jpg

Eine Kooperation von:

Institut für Grundschulpädagogik, Institut für Pädagogik, Institut für Geographie  und der Kangnam University - Head of the Department of Human Development and Education 

 -----> PROGRAMM

gefördert durch die Abteilung Internationales der Universität Koblenz-Landau 

Auftaktveranstaltung zum "Forschungskolloquium Objektive Hermeneutik" (Donnerstags 16-19 Uhr), das ab April 2022 für Interessierte regelmäßig stattfindet. Gäste sind immer willkommen! Informationen stets an dieser Stelle.   Anmeldung unter: lohfeld@uni-koblenz.de


 

ERASMUS-Aktivitäten

 

  IMG_20220719_145550.jpg        ERASMUS-Studierende verabschiedet

Im Sommersemester 2022 waren vier Studierende aus Luxemburg bei uns am Institut. Nach einem Semester vollgepackt mit Seminaren und neuen Erfahrungen sind sie nun wieder zurück nach Luxemburg gegangen. In einem Abschlussgespräch sagten sie: 

"Highlight: als der Stundenplan komplett stand!" / "Wir haben auch gelernt uns zu öffnen und frei miteinander zu sprechen" / "Das Theaterspielen hat wirklich was gebracht" / "Man hat jetzt ganz andere Einblicke bekommen!" / "Man bringt jetzt viel mit zurück nach Luxemburg" 

 "Ich habe mich in Koblenz persönlich mehr entwickelt und würde sagen, dass ich jetzt mehr offen bin gegenüber anderen Leuten" / "Ich habe hier viel Organisatorisches gelernt und kann mich jetzt definitiv besser organisieren!" / "Für mich war das Theaterspielen eine aufregende Erfahrung, weil ich dadurch auch selbstsicherer geworden bin!" /  "Ich habe gelernt alleine zu wohnen und habe gemerkt, dass das geht und auch okay ist!"                                                                                                                                                           

Alles Gute!       


ERASMUS-Staff-Exchange: 

"Under Tension - Professional Relationships in Educational Contexts"

Vortrag an der Universität Parma/Italien 

26. November 2020 

--- >  Hier geht es zum Vortrag

 

Masterarbeiten/Bachelorarbeiten
Studierende, die sich dafür interessieren, bei mir ihre Masterarbeit zu schreiben, können sich gerne persönlich an mich wenden. Sie sollten bei mir studiert und an meinen Themengebieten Interesse haben. Für ein Beratungsgespräch bringen Sie bitte schon erste Ideen und Literaturvorschläge mit. Informationen zu meinen Forschungs- und Lehrschwerpunkten finden Sie auf meiner Homepage.  
Sprechzeiten für die Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten bitte mit mir abklären: in den laufenden Sprechstunden ist dafür keine Zeit. Vereinbaren Sie bitte individuelle Termine mit mir.

 

Theaterzertifikat:
Für alle Grundschulpädagogik-Studierenden, die gerne Theater spielen, sich ausprobieren und weiter qualifizieren wollen! 
! Informieren Sie sich und machen Sie eine Zusatzqualifikation ! 
Eine Kooperation zwischen dem zztp    und dem Arbeitsbereich Ästhetische Bildung in der Grundschulpädagogik