Diversity Management

Modul 1: Grundlagen und Methoden im Umgang mit Diversität (12LP)

1.1 Soziale/kulturelle Heterogenität und ihre Konsequenzen (S) - 4 LP

1.2 Geschlecht als soziale Kategorie (S) - 4 LP

1.3 Modelle und Methoden des Umgangs mit Vielfalt (S) - 4 LP

 

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Basisfach Psychologie oder Kompetenzen aus Modul 6 des Basisfachs. Die Kompetenzen können durch eine entsprechende Prüfung nachgewiesen werden.


Das Modul wird mit einer Modulabschlussprüfung in Form einer Hausarbeit (Bearbeitungszeit: 4 Wochen), einer Klausur (90min.) oder eines Portfolios (Bearbeitungszeit: 2 Wochen) abgeschlossen.

Modulnachweise zum Download

 

Modul 2: Formen des Umgangs mit Diversität: Exploration und Reflexion von Praxisbeispielen (13LP)

2.1 Forschungspraktikum - 13 LP

 

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Kompetenzen aus Modul 1 (Grundlagen des Umgangs mit Diversität) sowie das Basisfach Psychologie oder Kompetenzen aus Modul 6 Die Kompetenzen aus Modul 6 des Basisfachs können durch eine entsprechende Prüfung nachgewiesen werden.


Das Modul wird mit einer Modulabschlussprüfung in Form eines Forschungs- oder Arbeitsberichtes (Bearbeitungszeit: 4 Wochen) abgeschlossen.

 

Modulhandbuch Diversity Management zum Download - Stand WS 2015/16

Alles auf einen Blick: Steckbrief - Stand WS 2016/17