FAQs

Informationen fürs Studium

 

Allgemeines

Kontakt zu Lehrenden

a) Überlegen/Überprüfen Sie bitte zuerst, ob Sie Ihre Frage/Ihr Anliegen eventuell auch durch eigene Recherche (Homepage, schwarzes Brett, etc.) beantworten können.

b) Bei Emailkontakt beachten Sie bitte, dass die Dozenten/Dozentinnen zum Teil sehr viele Nachrichten bekommen, sodass es zum einen ein paar Tage dauern kann bis eine Antwort kommt und es zum anderen da natürlich auch einmal passieren kann, dass eine Nachricht untergeht. Sollten Sie binnen zwei Wochen keine Antwort erhalten (außer der Dozent/ die Dozentin ist im Urlaub (meist Abwesenheitsnotiz)), gehen Sie persönlich in die Sprechstunde (Diese finden in der Regel wöchentlich statt (in der vorlesungsfreien Zeit werden bestimmte Termine bekanntgegeben).) oder schreiben Sie noch einmal eine Email.

Sekretariat

    a) Bitte beachten Sie die Sprechzeiten des Sekretariats! Diese sind speziell für Scheinabgaben, -abholung und sonstige Anliegen bestimmt.

      b) Bitte überlegen Sie sich vorher, was Sie genau im Sekretariat möchten und tragen Ihr Anliegen entsprechend vor! (z.B. „Guten Tag, mein Name ist Maria Mustermann, ich studiere im Studiengang XY und ich würde gern meinen Modulzettel von Frau XY zum Modul 1234 abholen/abgeben.“) Dies erleichtert die Abläufe ungemein!

       

      Modulzettel

      a) Wenn Sie einen Modulzettel unterschrieben haben möchten, füllen Sie ihn bitte soweit wie möglich vollständig aus! Das heißt, dass Sie neben Ihrem Namen und der Matrikelnummer auch das Semester, den Veranstaltungstitel, die Veranstaltungsnummer (bei Lehramt) und den Namen des Dozenten/der Dozentin (bei Zwei-Fach-Bachelor-Scheinen) eintragen!

      b) Wenn Sie einen Modulzettel im Sekretariat abgeben oder ins Postfach werfen, damit er von einem Dozenten/ einer Dozentin unterschrieben werden soll, kleben Sie bitte immer einen Post-it mit einem Vermerk, inwiefern der Modulzettel unterschrieben werden soll, darauf – das heißt: von welchem Dozenten?, zu welcher Veranstaltung?, aus welchem Semester?!

      c) Punkt c) gilt auch entsprechend, wenn Sie Modulzettel für eine Klausur oder Hausarbeit nachreichen! Vermerken Sie bitte, an welchen Dozenten zu welcher Klausur/Hausarbeit der Modulzettel weitergeleitet wird.

      d) Unvollständig ausgefüllte oder nicht zuordenbare Modulzettel werden NICHT unterschrieben!

       

         

         

         

         

         

         

        Seminarbelegung:

        Anmeldung/Belegung

          a) Sie müssen sich für alle Veranstaltungen, die Sie belegen in Klips anmelden!

            b) Bitte melden Sie sich nicht mehrfach für Veranstaltungen eines Teilmoduls an, da dies die Zulassungen bei Überbelegungen noch zusätzlich erschwert.

              c) In der Regel erfolgt die Zulassung zu den Veranstaltungen vor der ersten Sitzung; manche Dozenten/Dozentinnen warten aber auch die erste Sitzung ab und verstehen die Teilnahme an dieser ersten Sitzung als obligatorisch und damit als Kriterium zur Zulassung.

                d) Wenn Sie sich für eine Veranstaltung angemeldet haben und an dieser dann doch nicht mehr teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte in Klips ab, damit entsprechend andere Studierende nachrücken können.

                 

                Studienleistung

                a) In den meisten Veranstaltungen müssen Sie zur erfolgreichen Teilnahme und damit zur Vergabe der entsprechenden Leistungspunkte für das Teilmodul eine Studienleistung erbringen.

                b) Über die Art, Umfang, Termin usw. der Studienleistung wird Sie der Dozent/die Dozentin im jeweiligen Seminar in den ersten Sitzungen informieren.

                c) Bedenken Sie dabei bitte, dass die Leistungspunkte eines Teilmoduls einem bestimmten Arbeitsaufwand entsprechen (1LP = 30h) – diese Leistungspunkte werden dann für die Teilnahme an den Sitzungen, deren Vor- und Nachbereitung sowie die Studienleistung vergeben.

                 

                   

                  Modulabschlussprüfungen:

                  Anmeldung

                  a) Sie müssen sich für alle Modulabschlussprüfungen in Klips anmelden.

                  b) Sie können die jeweilige Prüfung nur absolvieren, wenn Sie in Klips dafür angemeldet sind!

                  c) Beachten Sie dazu bitte die jeweiligen Anmeldefristen im FB 1: im SoSe 01.-15.06. und im WiSe 01.-15.12.

                  d) Beachten Sie bitte, dass wir keine Möglichkeit haben Sie nachzutragen, wenn Sie die Anmeldefristen versäumen!

                  e) Sie haben in der Regel eine Rücktrittsfrist von zwei Wochen – das heißt, Sie können sich bis zwei Wochen vor dem Prüfungstermin von der Prüfung abmelden.

                   

                  Modulnachweise und Unterlagen

                  a) Bitte beachten Sie, dass Sie ein Modul nur abschließen können, wenn Sie alle dazu gehörigen Teilmodule erfolgreich absolviert haben.

                  b) Der Nachweis der erfolgreich absolvierten Teilmodule erfolgt durch Vorlage der Modulzettel. Die entsprechenden Modulzettel sind immer unaufgefordert zur jeweiligen Modulabschlussprüfung mitzubringen (bei mündlichen Prüfungen und Klausuren) oder beizulegen (bei Hausarbeiten oder Portfolios).

                  c) Wenn Sie Ihren Modulzettel (oder Versuchspersonenbescheinigung etc.) bei der Abgabe der Hausarbeit/des Portfolios oder zum Klausurtermin noch nicht haben oder noch Unterschriften fehlen, reichen Sie diese bitte schnellstmöglich mit dem Vermerk, um welchen Modulabschluss bei welchem Dozenten es sich handelt, im Institut oder beim jeweiligen Dozenten nach.

                  d) Bitte geben Sie bei jedem Modulabschluss auch immer ein ausgefülltes Prüfungsdeckblatt mit ab, da Ihre Klausur/Hausarbeit etc. mit diesem im Hochschulprüfungsamt archiviert wird. Das Deckblatt finden Sie auf der Homepage.

                  e) Die Noteneintragung kann erst nach Vorlage aller geforderten Modulscheine und des Deckblattes erfolgen.

                  f) Ihre Modulzettel können Sie nach der Noteneintragung wieder im Institut (entweder im Sekretariat oder beim jeweiligen Dozenten) abholen. Die Modulzettel sind für Ihre Unterlagen/Absicherung, sie werden nicht mit zum Prüfungsamt gegeben.

                   

                  Prüfungsdatum

                    a) Bei Klausuren und mündlichen Prüfungen finden Sie den/die Prüfungstage in Klips.

                      b) In der Regel finden Sie in Klips auch die Uhrzeit der jeweiligen Klausur, der Raum wird entsprechend per Mail bekanntgegeben.

                        c) Bei mündlichen Prüfungen wird die Prüfungsuhrzeit des jeweiligen Tages in der Regel mit dem Prüfer/der Prüferin persönlich abgesprochen.

                          d) Bei Hausarbeiten finden Sie in Klips auch ein Prüfungsdatum – dieses beschreibt den Beginn der Bearbeitungszeit von vier Wochen. Das heißt, dass Sie ab dem angegebenen Prüfungsdatum vier Wochen Zeit zur Bearbeitung haben. Das Abgabedatum errechnet sich damit entsprechend.

                          e) Bei Portfolios finden Sie in Klips auch ein Prüfungsdatum – dieses beschreibt den Beginn der Bearbeitungszeit von zwei Wochen. Das heißt, dass Sie ab dem angegebenen Prüfungsdatum vier Wochen Zeit zur Bearbeitung haben. Das Abgabedatum errechnet sich damit entsprechend.

                           

                          Richtlinien

                          a) Bitte lesen Sie sich zuerst die jeweiligen Richtlinien und Hinweise durch, diese können bereits viele Fragen im Vorfeld klären. Sollten dann immernoch Fragen offen sein, wenden Sie sich bitte an den entsprechenden Dozenten/die entsprechende Dozentin.

                          b) Für Klausuren an unserem Institut gibt es bestimmte Richtlinien, die Sie sich bitte vor jeder Klausur genau durchlesen sollten, um am Klausurtag einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen. Die Richtlinien finden Sie auf der Homepage des Instituts.

                          c) Für Hausarbeiten finden Sie auf der Homepage Hinweise zur Anfertigung – darin enthalten sind Informationen zu Formalia, Zitierweise, Literaturverzeichnis etc.

                          d) Für Portfolios finden Sie auf der Homepage Hinweise zur Erstellung.

                          e) Für Praktikumsberichte finden Sie auf der Homepage Richtlinien zur Anfertigung.

                          f) Für den Abschlussbericht in Modul 5 bzw. ab sofort Modul 6 des Zwei-Fach-Bachelors finden Sie auf der Homepage ebenfalls Richtlinien.

                          g) Für die Bachelorarbeit (Zwei-Fach-BA) im Institut für Psychologie und für die Masterarbeit im lehramtsbezogenen Bachelorstudiengang finden Sie auf der Homepage auch entsprechende Hinweise.

                           

                          Korrektur

                          a) Bitte bedenken Sie, dass Ihr/e Prüfer/in versuchen wird, die Klausur/Hausarbeit/das Portfolio schnellstmöglich zu korrigieren. Da der/die Prüfer/in jedoch auch weitere Aufgaben und Arbeiten betreut, kann es sein, dass die Korrektur einige Wochen Zeit in Anspruch nimmt. Bitte sehen Sie daher von Nachfragen zum Korrekturstand der Klausuren ab!

                          b) Sobald die Klausuren, Hausarbeiten oder Portfolios korrigiert sind, werden die Noten in Klips eingetragen. (Falls noch Unterlagen fehlen, kann sich die Eintragung etwas verzögern – achten Sie also bitte darauf, alle Unterlagen entsprechend abzugeben oder gegebenenfalls nachzureichen).

                          c) Nach Eintragung der Note können Sie die Klausureinsicht wahrnehmen (Termine dafür werden bekannt gegeben) oder Ihre Hausarbeit/Ihr Portfolio bei dem jeweiligen Prüfer/der jeweiligen Prüferin einsehen und besprechen.