Fallzahl Standort Koblenz: 0 (Warnstufe Grün) Maßnahmenkonzept

Antrittsvortrag Jun.-Prof. Dr. Fabian Wolff

Jun.-Prof. Dr. Fabian Wolff Antrittsvortrag am Institut für Psychologie

Jun.-Prof. Dr. Fabian Wolff
Antrittsvortrag am Institut für Psychologie

"Telepräsenzroboter in der Hochschullehre"
Verschiedene Faktoren können ursächlich dafür sein, dass Studierende bei
Lehrveranstaltungen für längere Zeit nicht physisch anwesend sein können
oder dürfen (z.B. Krankheit, Quarantäne, Kinderbetreuung,
Mobilitätseinschränkungen). Eine neuartige Technologie, dieser Gruppe
von Studierenden trotz physischer Abwesenheit eine interaktive Teilnahme
an Lehrveranstaltungen zu ermöglichen, stellen Telepräsenzroboter dar.
Hierbei handelt es sich um Segway-ähnliche Maschinen auf Rädern, die mit
einer Webcam, einem Mikrofon, einem Bildschirm und einem Lautsprecher
ausgestattet sind. Sie lassen sich über das Internet fernsteuern und
ermöglichen über eine Videokonferenz Interaktionen zwischen der Person,
die den Roboter bedient, und Personen, die sich in Reichweite des
Roboters aufhalten. Im geplanten Vortrag sollen Telepräsenzroboter
zunächst kurz vorgestellt werden. Hierzu erhalten einzelne Studierende
die Gelegenheit, sich mit einem Telepräsenzroboter zu verbinden und
diesen zu steuern. Anschließend werden Befunde einer Längsschnittstudie
berichtet, in der Telepräsenzroboter vermutlich erstmals in Deutschland
in der Hochschullehre eingesetzt wurden. In dieser Studie nahmen 35
Lehramtsstudierende in vier Seminaren zur Pädagogischen Psychologie
sowohl per Telepräsenzroboter als auch per Skype-Videokonferenz teil.
Die Studierenden wurden zu Beginn und am Ende der Seminare nach ihren
Erwartungen bzw. Erfahrungen hinsichtlich des Einsatzes der Medien
befragt. Insgesamt zeigte sich eine hohe Akzeptanz des Einsatzes von
Telepräsenzrobotern in der Hochschullehre. Die Akzeptanz fiel bereits zu
Beginn der Seminare hoch aus, nahm im Verlauf der Seminare weiter zu und
übertraf am Ende der Seminare die Akzeptanz des Einsatzes herkömmlicher
Videokonferenzen. Zudem empfanden die Studierenden die Anwesenheit der
Roboter als wenig störend. Telepräsenzroboter stellen somit eine
vielversprechende Möglichkeit dar, um Studierenden die interaktive
Teilnahme an Lehrveranstaltungen zu ermöglichen, sofern ihnen eine
physische Teilnahme nicht möglich ist.

Wann 11.05.2021
von 16:00 bis 18:00
Wo Big Blue Button
Termin übernehmen vCal
iCal