Aktuelles und Veranstaltungen

14.Februar 2018

ACHTUNG! Sprechstunde Rödler vom 28.2. auf den 5.3. verlegt

05. Februar 2018

Neue Öffnungszeiten des Sekretariats: Ab sofort ist das Sekretariat montags und mittwochs von 10:00 bis 13:00 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 14:30 bis 16:30 Uhr geöffnet. Freitags ist das Sekretariat geschlossen.


04. Februar 2018

Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit

Dozent/in Sprechzeiten
Prof. Dr. Svenja Kühn

5. März von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

3. April von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Prof. Dr. Harry Kullmann 7. März von 17.30 bis 18.30 Uhr und nach
Prof. Dr. Peter Rödler

5. März von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

14. März von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

28. März von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Friederike Bär

 Sprechstunden nach Vereinbarung.

Dr. Silke Doherr

13. Februar um 17:30 Uhr

14. Februar um 17:30 Uhr

22. Februar um 17:30 Uhr

27. März um 15:00 Uhr

Stefan Gebhard

 Sprechstunden nach Vereinbarung. 

Alexander Groß

5. März von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr

4. April von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Peter Hilger Sprechstunden nach Vereinbarung. Mehr auf KLIPS.
Andreas Hülshoff Sprechstunden nach Vereinbarung.
Dr. Jutta Lütjen

21. Februar um 16:00 Uhr

28. Februar um 16:00 Uhr

14. März um 16:00 Uhr

Venus Rosstami

 Sprechstunden nach Vereinbarung. 

Helena Stieling

nach Vereinbarung (E-Mail)

 


05. Dezember 2017

Zum 1. Dezember 2017 wurde Helena Stieling als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich Unterrichts- und Bildungsforschung der Abteilung für Schulpädagogik eingestellt. Helena Stieling hat ein abgeschlossenes Studium der Fächer katholische Theologie und Biologie für das Lehramt an Gymnasien an der Universität Koblenz-Landau absolviert und studiert ergänzend den Zertifikatsstudiengang Darstellendes Spiel. Ihr Forschungsschwerpunkt zielt auf das inklusionsbezogene Potenzial des Unterrichtsfachs Darstellendes Spiel/Theater an rheinland-pfälzischen Schwerpunktschulen ab.

Zum 1. November 2017 wurde Andreas Hülshoff als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Arbeitsbereich Unterrichts- und Bildungsforschung der Abteilung für Schulpädagogik eingestellt. Andreas Hülshoff ist Gymnasiallehrer für die Fächer Englisch und Geschichte und verfügt zudem über schulpraktische Erfahrung u.a. im Bereich des britischen Schulwesens sowie im Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung. Sein Forschungsschwerpunkt liegt derzeit auf schulischem Wohlbefinden als nicht-leistungsbezogenem Qualitätsindikator inklusiven Unterrichts.


18. September 2017

Seit dem 15. September hat der Arbeitsbereich Schulentwicklung zwei neue Mitarbeiterinnen: Friederike Bär und Venus Rosstami. Herzlich Willkommen im Team!


27. März 2017

Zum 01. April hat Herr Professor Dr. Harry Kullmann die Professur für Unterrichts- und Bildungsforschung übernommen. Herzlich Willkommen in der Abteilung Schulpädagogik!


3. März 2017

Seit dem 1. März hat der Arbeitsbereich Schulentwicklung zwei neue Mitarbeiter: Stefan Gebhard und Alexander Groß. Herzlich Willkommen im Team!