Fallzahl Standort Koblenz: 0 (Warnstufe Grün) Maßnahmenkonzept

Filmgespräch mit Christoph Hübner

Nachlass (2017, R.: Christoph Hübner und Gabriele Voss)

Filmgespräch mit Christoph Hübner

im Rahmen des Seminars: „NS im Film“ (Carsten Heinze) und des Forschungskolloquiums des Instituts für Soziologie

Teilnahme unter: https://olat.vcrp.de/bigbluebutton/103503779723304

Inhalt:

Sieben Kinder und Enkel von NS-Tätern, Wehrmachtsangehörigen und Holocaust-Überlebenden erzählen davon, wie Unausgesprochenes, Schuldgefühle und Traumata die Beziehungen zu ihren Vätern und Großvätern geprägt haben und wie befreiend die Auseinandersetzung mit diesem Vermächtnis für sie ist. Das Schweigen der Väter brechen die Kinder und Enkel.

(Eine erweiterte Zusammenfassung findet sich unter dem Link zum Hauptfilm)

Hinweis: Bitte den Film, ggf. das Zusatzmaterial, unter angegebenen, offenen Links vorher anschauen!! Am angegebenen Datum wird nur das Filmgespräch stattfinden, der Film ist vorher zu sichten.

Link zum Hauptfilm:

https://www.bpb.de/mediathek/303953/nachlass

 

Zusatzfilme/Ergänzungen: Passagen:

https://www.bpb.de/suche/?suchwort=nachlass%2C+film&suchen=Daten+absenden

 

Ansprechpartner bei Rückfragen:

Carsten Heinze (cheinze@uni-koblenz.de)

Wann 08.06.2021
von 18:15 bis 20:00
Wo Campus Koblenz
Name
Termin übernehmen vCal
iCal

Weitere Informationen über diesen Termin…