Fallzahl Standort Koblenz: 1 (Warnstufe Gelb bis 12.02.2021) Maßnahmenkonzept

Lebenslauf

  • 02/2020 - 09/2020: Freiberuflicher Organisationsberater, z. B. für die
    • Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Rheinland-Pfalz am Standort Koblenz
    • Katholische Erwachsenenbildung Rheinland-Pfalz am Standort Mainz 

 

  • 06/2015 - 09/2020: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Pädagogik, Abteilung Pädagogik, Arbeitsbereich Erwachsenenbildung, Weiterbildung & Genderforschung
    • Lehre im Studiengang „Pädagogik“ mit dem Abschluss „Bachelor of Arts“
    • Lehre im Studiengang „Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Forschung und Entwicklung in Organisationen“ mit dem Abschluss „Master of Arts“
    • Betreuung von Projekt- und Abschlussarbeiten

 

    • Seit 01/2015: Freiberuflicher Referent, z. B.
      • im weiterbildenden Fernstudiengang „Personal und Organisation“ am Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz
      • für das Kompetenzzentrum für Studium und Beruf (KSB) der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz

     

    • 05/2015 - 06/2015: Praktikum im Sächsischen Landtag
    • 01/2015 - 02/2015: Projektkoordinator für die Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V. (SLfG)

     

    • 10/2013 - 12/2014: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Medienzentrum der TU Dresden
      • 10/2014 - 12/2014: Mitarbeit im ESF-Projekt „eScience – Forschungsnetzwerk Sachsen“
      • 10/2013 - 09/2014: Mitarbeit im ESF-Projekt „Q2P – Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement in der postgradualen Weiterbildung“
      • 10/2013 - 06/2014: Mitarbeit im SMWK-Projekt „TASKtrain – Kompetenzorientierte Qualifizierung von Hochschullehrenden zur Konzeption und Erstellung von E-Prüfungsaufgaben“

     

      • 10/2010 - 09/2013: Immatrikulation im Masterstudiengang „Weiterbildungsforschung & Organisationsentwicklung" an der TU Dresden, Sachsen, Abschluss: Master of Arts
        • 03/2013 - 09/2013: Wissenschaftliche Hilfskraft am Medienzentrum der TU Dresden, Mitarbeit in der Forschung (ESF-Projekt Q2P)
        • 10/2011 - 07/2013: Wissenschaftliche Hilfskraft an der Professur für Bildungstechnologie, Mitarbeit in der Lehre (Tutor)
        • 04/2012 - 09/2012: Praktikum am Institut für E-Learning, Medienpädagogik und IKT sowie am Institut für Fort- und Weiterbildung der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz, Österreich

       

        • 10/2007 - 10/2010: Immatrikulation im Bachelorstudiengang „Pädagogik" an der TU Chemnitz, Sachsen, Abschluss: Bachelor of Arts
          • 10/2009 - 09/2010: Studentische Hilfskraft an der Professur für Erwachsenen- und Weiterbildung der TU Chemnitz
          • 04/2009 - 09/2010: Studentisches Mitglied im Rat des Instituts für Pädagogik und Philosophie der Philosophischen Fakultät der TU Chemnitz
          • 04/2009 - 07/2009: Praktikum an der Bildungs-Werkstaat Chemnitz gGmbH in Chemnitz
          • 03/2009 - 04/2009: Praktikum am Zentrum für Weiterbildung an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg
          • 04/2008 - 09/2008: Studentische Hilfskraft im BMBF-Projekt Lernzentrum der Lernenden Region „Bildungsforum Südwestsachsen“ an der TU Chemnitz
          • 05/2007 - 08/2009: Mehrere Tätigkeiten als Betreuer von mehrfach schwerbehinderten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, z. B. für die Lebenshilfe Cottbus und Umgebung e. V.

         

        • 08/2006 - 05/2007: Zivildienstleistender in der Spree-Schule in Cottbus (Förderschule für geistig behinderte Kinder)
        • 08/1999 - 07/2006: Besuch des Humboldt-Gymnasiums in Cottbus, Brandenburg, Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife
        • 03/1987: Geburt in Wesel, Nordrhein-Westfalen