Publikationen

Herausgeberschaften

Götte, Petra; Waburg, Wiebke (in Vorbereitung): Den Dingen auf der Spur … Zum Umgang mit Gegenständen in Kindheit und Jugend. Wiesbaden: Springer VS.

Mehringer, Volker, Waburg, Wiebke (Hrsg.) (2020): Spielzeug, Spiele und Spielen. Aktuelle Studien und Konzepte. Wiesbaden: Springer VS.

Schurt, Verena; Waburg, Wiebke; Mehringer, Volker; Strasser, Josef (2016): Heterogenität in Bildung und Sozialisation. Opladen: Barbara Budrich.

Herwartz-Emden, Leonie; Baros, Wassilios; Schurt, Verena; Waburg Wiebke (2016): Biografische Orientierungen, Selbstinszenierungen und Bildungsprozesse in der Migrationsgesellschaft. Opladen: Barbara Budrich.

Herwartz-Emden, Leonie; Schurt, Verena; Waburg Wiebke (Hrsg.) (2010): Mädchen in der Schule. Empirische Studien zu Heterogenität in monoedukativen und koedukativen Kontexten. Opladen: Barbara Budrich.

Hagedorn, Jörg; Schurt, Verena; Steber, Corinna; Waburg, Wiebke (Hrsg.) (2010): Ethnizität, Geschlecht, Familie und Schule. Heterogenität als erziehungswissenschaftliche Herausforderung. Wiesbaden: VS Verlag.

 

Monographien

Herwartz-Emden, Leonie; Schurt, Verena; Waburg, Wiebke (2012): Mädchen und Jungen in Schule und Unterricht. Reihe: Lehren und Lernen. Stuttgart: W. Kohlhammer.

Herwartz-Emden, Leonie; Schurt, Verena; Waburg, Wiebke (2010): Aufwachsen in heterogenen Sozialisationskontexten. Zur Bedeutung einer geschlechtergerechten interkulturellen Pädagogik. Wiesbaden. VS Verlag.

Waburg, Wiebke (2009): Mädchenschule und Geschlecht. Eine fallrekonstruktive Untersuchung der kollektiven Orientierungen und Weiblichkeitskonstruktionen von Schülerinnen monoedukativer Schulen. Dissertationsschrift. Universität Augsburg, Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät. Onlineveröffentlichung. Zugriff unter https://opus.bibliothek.uni-augsburg.de/opus4/frontdoor/deliver/index/docId/1386/file/Diss_Waburg_Maedchenschule.pdf.

 

Artikel in Sammelbänden und Zeitschriften (* peer reviewed)

Waburg, Wiebke; Kranz, Alexandra; Mehringer, Volker (in Vorbereitung): Zur Bedeutung der Kategorie Geschlecht bei der Bewertung und Auswahl von Spielzeugen in Familien. In: Julia von Dall’Armi; Verena Schurt (Hrsg.): Doing and Undoing Gender – in different ways. Fachdidaktische, pädagogische und erziehungswissenschaftliche Perspektiven auf Geschlecht und Geschlechterkategorien. Wiesbaden: Springer VS.

Mehringer, Volker; Waburg, Wiebke (2020): Das Projekt SAKEF – Theoretische und konzeptionelle Überlegungen zur Spielzeugbewertung und Spielzeugauswahl. In: Volker Mehringer; Wiebke Waburg (Hrsg.): Spielzeug, Spiele und Spielen. Aktuelle Studien und Konzepte. Wiesbaden: Springer VS, S. 15-36.

Waburg, Wiebke; Mehringer Volker (2020): Einleitung. In: Volker Mehringer; Wiebke Waburg (Hrsg.): Spielzeug, Spiele und Spielen. Aktuelle Studien und Konzepte. Wiesbaden: Springer VS, S. 3-11.

Waburg, Wiebke; Schurt Verena (2019): Gender und kulturelle Heterogenität in der Schule. In: Marita Krauss; Heike Krebs; Stephanie Waldow (Hrsg.): Gender und Diversität – que(e)r durch alle Disziplinen. Augsburger Universitätsreden 80. Augsburg: o.V., S. 63-74. 

Waburg, Wiebke (2018): Nach den Fluchtbewegungen ist vor den Fluchtbewegungen. Neue und alte Herausforderungen für die Weiterbildung in der Migrationsgesellschaft. Weiter bilden. DIE Zeitschrift für Erwachsenenbildung (3), S. 32-34.

* Waburg, Wiebke (2018): Diversität in Spielzeugen – wo ist sie und warum fehlt sie? Theoretische, empirische und pädagogische Annäherungen. Zeitschrift für Diversitätsforschung und  ‑management, S. 49-62.

Waburg, Wiebke; Strasser, Josef (2018): Geschlechtsbezogene Muster des Umgangs mit (bildungspolitischen) Erwartungen an Lehrer*innen mit Migrationshintergrund. In: Eva Breitenbach; Thomas Viola Rieske; Sabine Toppe (Hrsg.): Migration, Geschlecht und Religion. Praktiken der Differenzierung. Opladen: Barbara Budrich, S. 61-76.

Waburg, Wiebke, Mehringer, Volker (2017): Spielen zwischen Puppe und Soldatenfiguren. Spielzeuge für Mädchen und Jungen im Wandel der Zeit. Zeitreise Österreich 7, S. 60-65.

Herwartz-Emden, Leonie; Waburg, Wiebke (2017): Elternarbeit mit Migrant(inn)en und Flüchtlingen. In: Sabine Maschke; Gunild Schulz-Gade; Ludwig Stecher (Hrsg.): Flüchtlinge und Migration. Jahrbuch Ganztagsschule 2017. Schwalbach: Wochenschau, S. 27-38.

Waburg, Wiebke; Herwartz-Emden, Leonie (2016): Berufliche und familiäre Lebensentwürfe von Mädchen im interkulturellen Vergleich. Betrifft Mädchen, S. 156-162.

Herwartz-Emden, Leonie; Waburg, Wiebke (2016): Interkulturelle Elternarbeit. Denkanstöße VIII. Beiträge zur Sicherung und Entwicklung von Qualität in Kindertageseinrichtungen und Familienzentren. Eine Arbeitshilfe des Paritätischen in NRW, S. 76-80.

Waburg, Wiebke; Schurt, Verena; Mehringer, Volker, Strasser, Josef (2016): Einleitung: Heterogenität in Bildung und Sozialisation. In: Schurt, Verena; Waburg, Wiebke; Mehringer, Volker; Strasser, Josef (Hrsg.): Heterogenität in Bildung und Sozialisation. Opladen: Barbara Budrich, S. 9-21.

Waburg, Wiebke; Herwartz-Emden, Leonie (2016): Berufswünsche und Konzepte der Vereinbarkeit von Familie und Beruf von Schülerinnen verschiedener kultureller Herkunft. In: Leonie Herwartz-Emden; Wassilios Baros; Verena Schurt; Wiebke Waburg (Hrsg.): Lebensentwürfe, Selbstinszenierungen und Bildungsprozesse junger Frauen und Männer in ausgewählten Migrationsgesellschaften. Opladen: Barbara Budrich, S. 55-84.

Schurt, Verena; Waburg, Wiebke (2016): Schule, Adoleszenz, Männlichkeit – eine theoretische Annäherung. In: Leonie Herwartz-Emden; Wassilios Baros; Verena Schurt; Wiebke Waburg (Hrsg.): Lebensentwürfe, Selbstinszenierungen und Bildungsprozesse junger Frauen und Männer in ausgewählten Migrationsgesellschaften. Opladen: Barbara Budrich, S. 147-175.

* Strasser, Josef; Waburg, Wiebke (2015): Students‘ perspectives on minority teachers in Germany. Tertium Comparationis, S. 251-274.

* Waburg, Wiebke (2015): Lehrkräfte mit Migrationshintergrund in international vergleichender Perspektive (LeMihi-i). Forschungsskizze unter besonderer Berücksichtigung von Sprachbildung. Annual Journal der Pädagogischen Hochschule Tirol „Transfer:  Forschung ↔ Schule“ 2, S. 165-167.

Waburg, Wiebke; Herwartz-Emden, Leonie (2015): Zur Herstellung von Heterogenität und Homogenität nach dem Übertritt ans Gymnasium: Geschlecht und kulturelle Herkunft als relevante Differenzkategorien. In: Jürgen Budde; Nina Blasse; Andrea Bossen; Georg Rißler (Hrsg.): Heterogenitätsforschung. Empirische und theoretische Perspektiven. Weinheim: BeltzJuventa, S. 259-281.

Waburg, Wiebke (2014): Braucht die qualitative erziehungswissenschaftliche Bildungs- und Sozialisationsforschung das Konzept der Intersektionalität? In: Wassilios Baros; Wilhelm Kempf (Hrsg.): Er-kenntnisinteressen, Methodologie und Methoden interkultureller Bildungsforschung (Migrationsforschung, Bd. 6). Berlin: Regener, S. 132-141.

Herwartz-Emden, Leonie; Waburg, Wiebke; Westphal, Manuela (2014): Erziehung in Aussiedlerfamilien im interkulturellen Vergleich. Bildung und Erziehung 67 (2), S. 171-185.

Boppel, Verena; Schurt, Verena; Waburg, Wiebke (2014): Mädchenförderung im Mathematikunter-richt: Ein Blick auf die (zu wenig beachteten) Potenziale der Monoedukation. In: Renate Motzer (Hrsg.): Mathematik und Gender. Berlin: Franzbecke, S. 48-63.

Herwartz-Emden, Leonie; Waburg, Wiebke (2013): „Nachtdienst und Kinder – das ist nicht so ein-fach“. Vereinbarkeit von Familie und Beruf als geschlechtsspezifische Entwicklungsaufgabe in der Adoleszenz. In: Ulrich Boldt; Tina Hascher; Marianne Horstkemper; Marianne Leuzinger-Bohleber; Ludwig Stecher (Hrsg.): SCHÜLER. Wissen für Lehrer. Pubertät. Seelze: Friedrich Verlag, S. 50-51.

Baros, Wassilios; Schurt, Verena; Waburg, Wiebke (2013): Verwirklichungschancen und Lebensorientierungen junger Mädchen und Frauen im Kontext von Berufsausbildung und Migration. Betrifft Mädchen, S. 52-56.

Waburg, Wiebke (2012): Wider die Festschreibung von Unterschieden. Zur Kategorie Geschlecht in der Bildungsarbeit mit Migrantinnen und Migranten. Außerschulische Bildung. Materialien zur politischen Jugend- und Erwachsenenbildung 43 (4), S. 294-301.

Herwartz-Emden, Leonie; Waburg, Wiebke (2012): Geschlecht(erforschung) in der Interkulturellen Pädagogik. In: Marita Kampshoff; Claudia Wiepcke (Hrsg.): Handbuch Geschlechterforschung und Fachdidaktik. Wiesbaden: VS Verlag, S. 471-484.

Schurt, Verena; Waburg, Wiebke (2012): Grundlagen interkultureller Kompetenz in der Kinder- und Jugendhilfe. Unsere Jugend (3), S. 98-107.

Waburg, Wiebke; Schurt, Verena (2011): Geschlecht, Ethnizität, Bildungsungleichheit: Ergebnisse und Potenziale interkultureller Geschlechterforschung in der Schule. In: Antonia Ingelfinger; Meike Penkwitt (Hrsg.): Migration – Mobilität – Geschlecht. Freiburger Geschlechterstudien 17 (25), S. 159-174.

Herwartz-Emden, Leonie; Schurt, Verena; Waburg, Wiebke (2010): Einleitung: Weibliche Adoleszenz und Schule. In: Leonie Herwartz-Emden; Verena Schurt; Wiebke Waburg (Hrsg.): Mädchen in der Schule. Empirische Studien zu Heterogenität in monoedukativen und koedukativen Kontexten. Opladen: Barbara Budrich, S. 9-24.

Herwartz-Emden, Leonie; Schurt, Verena; Waburg, Wiebke; Braun, Cornelia; Hirschauer, Maria (2010): Mädchen aus Einwandererfamilien in der Schule. In: Leonie Herwartz-Emden; Verena Schurt; Wiebke Waburg (Hrsg.): Mädchen in der Schule. Empirische Studien zu Heterogenität in monoedukativen und koedukativen Kontexten. Opladen: Barbara Budrich, S. 191-230.

Waburg, Wiebke (2010): Zwischen Legitimationszwang und Normalitätserleben: Weiblichkeitskonstruktionen von Schülerinnen monoedukativer Schulen. In: Leonie Herwartz-Emden; Verena Schurt; Wiebke Waburg (Hrsg.): Mädchen in der Schule. Empirische Studien zu Heterogenität in monoedukativen und koedukativen Kontexten. Opladen: Barbara Budrich, S. 85-121.

Herwartz-Emden, Leonie; Waburg, Wiebke; Schurt, Verena (2010): Geschlechtergerechte und interkulturelle Pädagogik: Überlegungen zu einer Konzeptionalisierung von Heterogenität. In: Wassilios Baros; Franz Hamburger; Paul Mecheril (Hrsg.): Zwischen Praxis, Politik und Wissenschaft. Die vielfältigen Referenzen interkultureller Bildung. Berlin: Regener, S. 198-210.

Waburg, Wiebke; Schurt, Verena (2010): Interdependente Geschlechtskonstruktionen in der Mädchenschule. Ein empirisch-intersektioneller Blick auf geschlechtersegregierte Lernkontexte. In: Jörg Hagedorn; Verena Schurt; Corinna Steber; Wiebke Waburg (Hrsg.): Ethnizität, Geschlecht, Familie und Schule. Heterogenität als erziehungswissenschaftliche Herausforderung. Wiesbaden: VS Verlag, S. 159-187.

Schurt, Verena; Waburg, Wiebke; Herwartz-Emden, Leonie (2009): Ärztin, Lehrerin oder Informatikerin? Eine empirische Untersuchung zum Einfluss des Besuchs einer Mädchenschule auf die Zukunfts-vorstellungen von Gymnasiastinnen. In: Teresa Schweiger; Tina Hascher (Hrsg.): Geschlecht, Bildung und Kunst. Wiesbaden: VS Verlag, S. 121-154.

Herwartz-Emden, Leonie; Waburg, Wiebke (2008): Mutterschaft und Mutterbilder: Migrantinnen im Spannungsfeld der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. FORUM Sexualaufklärung und Familienplanung (3), 11-16.

* Schurt, Verena; Waburg, Wiebke (2007): Formal erfolgreich – aber wie wohl fühlen sich Mädchen in ihren Schulen? Zum Befinden von Schülerinnen monoedukativer und koedukativer Gymnasien in Bayern. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 10 (2), S. 250-270.

Herwartz-Emden, Leonie; Schurt, Verena; Waburg, Wiebke (2007): Interest, self-efficacy, and achievement evaluations in physics: A study of the effects of single-sex education in German schools. In: Manfred Prenzel (Ed.): Studies on the educational quality of schools: The final report on the DFG Priority Programme. Münster: Waxmann, pp. 265-281.

Herwartz-Emden, Leonie; Schurt, Verena; Waburg, Wiebke (2007): Geschlechtersegregierter Unterricht in monoedukativen Schulen und Klassen – Forschungsstand und Forschungsdesiderata. In: Leonie Herwartz-Emden (Hrsg.): Neues aus alten Schulen – empirische Studien in Mädchenschulen. Opladen: Barbara Budrich, S. 41-112.

Schurt, Verena; Waburg, Wiebke (2007): Geschlechtsspezifik und/oder Fachtypik – Selbstwirksamkeit, Interesse, Stimmung und körperliches (Wohl)Befinden von Schülerinnen in ausgewählten Schulfächern im Vergleich. In: Leonie Herwartz-Emden (Hrsg.): Neues aus alten Schulen – empirische Studien in Mädchenschulen. Opladen: Barbara Budrich, S. 115-160.

Schurt, Verena; Waburg, Wiebke; Roth, Sabine (2007): Mädchen und Beruf. Berufswünsche, Traumberufe, Heiratsabsicht und Kinderwunsch. In: Leonie Herwartz-Emden (Hrsg.): Neues aus alten Schulen – empirische Studien in Mädchenschulen. Opladen: Barbara Budrich, S. 257-284.

Waburg, Wiebke; Schurt, Verena (2007): Entlastet der Besuch einer Mädchenschule von ‚geschlechtstypisierten’ Selbstbeschreibungen? Persönlichkeitseigenschaften von Schülerinnen im Vergleich. In: Leonie Herwartz-Emden (Hrsg.): Neues aus alten Schulen – empirische Studien in Mädchenschulen. Opladen: Barbara Budrich, S. 205-230.

Herwartz-Emden, Leonie; Schurt, Verena; Waburg, Waburg (2006): Schulkultur, Geschlechtersegregation und Mädchensozialisation – die Ambivalenz des Mädchenschulkontextes. Bericht über ein Forschungsprojekt in Bayern. In: Manfred Prenzel; Lars Allolio-Näcke (Hrsg.): Untersuchungen zur Bildungsqualität von Schule. Abschlussbericht des DFG-Schwerpunktprogramms. Münster: Waxmann, S. 333-349.

* Herwartz-Emden, Leonie; Schurt, Verena; Waburg, Wiebke (2005): Mädchenschulen zwischen Traditionalismus und Emanzipationsanspruch. Forschungsstand und Forschungsdesiderata. Zeitschrift für Pädagogik 51 (3), S. 342-362.

Herwartz-Emden, Leonie; ScAhurt, Verena; Waburg, Wiebke (2004): Schulkultur an Mädchenschulen. In: Jörg Doll; Manfred Prenzel (Hrsg.): Bildungsqualität von Schule: Lehrerprofessionalisierung, Unterrichtsentwicklung und Schülerförderung als Strategien der Qualitätsverbesserung. Münster: Waxmann, S. 360-376.

Waburg, Wiebke (2000): Das schwache ‚starke Geschlecht‘ – Männlichkeit und Krankheit. Potsdamer Studien zur Frauen- und Geschlechterforschung (1+2), S. 64-81.

 

Rezensionen

Waburg, Wiebke (2012): Rezension zu: Aubele, Edeltraud; Pieri, Gabriele (Hrsg.): Femina Migrans. Frauen in Migrationsprozessen (18.-20. Jahrhundert). Sulzbach/Taunus. H-Soz-u-Kult. Zugriff unter http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2012-1-223.

Waburg, Wiebke (2016): Rezension zu: Meier, Katayon (2014): Kultur und Erziehung. Neukantianische Pädagogik als transkulturelles Erziehungskonzept. forum erwachsenenbildung 49 (2). Die evangelische Zeitschrift für Bildung im Lebenslauf (2), S. 67.

 

Expertisen

Herwartz-Emden, Leonie; Schurt, Verena; Waburg, Wiebke; Ruhland, Mandy (2008): Interkulturelle und geschlechtergerechte Pädagogik für Kinder im Alter von 6 bis 16 Jahren. Expertise für die Enquêtekommission des Landtages von Nordrhein-Westfalen: „Chancen für Kinder".