Tagung "Dinge der Kindheit - Dinge der Jugend"

26.07.2019 bis 27.07.2019 am Campus Koblenz

Dinge konstituieren die Umwelt von Kindern und Jugendlichen, sie eröffnen oder beschränken die Möglichkeiten ihres Handelns. Prozesse des Aufwachsens sind stets verbunden mit dem Hineinwachsen in eine Ding-Welt, mit der Aneignung materieller Kultur. Dinge fungieren als materialisierte Sozialisationspartner. Mit dem Gebrauch der Dinge ist gleichzeitig der dingadäquate Gebrauch des Körpers verbunden. Im Umgang mit den Dingen wird der Körper bis in die zur Selbstverständlichkeit gewordenen motorischen, habitualisierten Tiefenschichten hinein geformt...

Die Tagung will nicht nur die Frage erörtern, welche Kinder respektive Jugendliche beschäftigen sich mit welchen Dingen und welcher Art sind die materialen Kulturen, in denen sich Heranwachsende bewegen. Vielmehr soll auch der Frage nach der Verankerung von Dingen in soziale und kulturelle Praxen von Kindern und Jugendlichen nachgegangen werden. Von Interesse ist auch, wie Bedeutungszuschreibungen in Mensch-Ding-Beziehungen von Kindern und Jugendlichen vollzogen werden.

Die Tagung eröffnet den Raum dafür, verschiedene theorie- und forschungsbezogene Aspekte im Themenfeld „Dinge der Kindheit – Dinge der Jugend“ vorzustellen und zu diskutieren.

 

Den vollständigen Call for Papers der Tagung können Sie hier herunterladen.


Programmstruktur

Freitag, 26.07.2019

9:30 Begrüßung
10:00 Vorträge: Dinge – Körper – Interaktion: Theoretische Perspektiven
11:45 Parallelpanels: Kinder-Dinge-Interaktion im Kontext Kindertagesstätte I und Kindliche Sammelpraktiken
13:15 Mittagspause
14:00 Parallelpanels: Kinder-Dinge-Interaktion im Kontext Kindertagesstätte II und Brettspiele und Spielartikel
15:45 Vorträge: Bilderbücher und Kinderzeichnungen
17:30       
Ausstellungseröffnung "Dinge der Kindheit"
ab 19:00 Gemeinsames Abendessen in der Innenstadt

 

Samstag, 27.07.2019

10:00       
Parallelpanels: Alltagsdinge und Jugend-Dinge
12:00 Parallelpanels: Erinnerte Dinge und Theater und Fußball
13:30 Tagungsabschluss und Diskussion

 

Das vorläufige Tagungsprogramm (unter Vorbehalt von Änderungen) mit allen Vorträgen können Sie hier herunterladen.

Weitere Informationen

 

Anfahrt zum Campus mit dem Auto oder Bus:

Info_Anfahrt.jpg

 

Abfahrtszeiten der Busse in Richtung Innenstadt/Hauptbahnhof:

--:24 Uhr und --:54 Uhr Linie 5 Richtung Hauptbahnhof/Oberwerth über Metternich ab Universität oder Uni/Oberweiher; ca. 22 min Fahrzeit in die Innenstadt
--:28 Uhr und --:58 Uhr Linie 3/13 Richtung Hauptbahnhof von Uni/Winninger Str.; ca. 8 min Fahrzeit in die Innenstadt

--:11 Uhr und --:41 Uhr (nur wochentags!)

Linie 20 Richtung Hauptbahnhof von Uni/Oberweiher und Uni/Winninger Straße; ca. 11 min Fahrzeit in die Innenstadt

 

Campusplan:

Campusplan

 

In den folgenden Hotels haben wir jeweils Kontingente für die Nacht von Freitag, 26.7. auf Samstag, 27.7. für Sie reserviert. Wie Sie ein Zimmer aus dem Kontingent buchen können, entnehmen Sie den unten genannten Informationen. Bitte beachten Sie auch die unterschiedlichen Buchungszeiträume.


Cityhotel Kurfürst Balduin

Cityhotel.JPG

 

Hohenfelder Str. 12, 56068 Koblenz
Kontingent von 20 Zimmern
Preis: 69,90 Euro pro Nacht inkl. Frühstück
Buchung bis 28.06. mit dem Code Uni-Tagung26072019

 

 

Ghotel hotel & living Koblenz

Ghotel.JPG

 

Neversstraße 15, 56068 Koblenz
Kontingent von 20 Zimmern
Preis: 111 Euro pro Nacht inkl. Frühstück
Buchung bis 14.06. über dieses Formular

 

 

Haus Providentia Koblenz-Metternich

HausProvidentia.JPG

 

Trierer Straße 388, 56070 Koblenz
Kontingent von 10 Zimmern
Preis: 36 Euro pro Nacht ohne Frühstück; 44 Euro mit Frühstück
Zur Website/Buchung über E-Mail