Fallzahl Standort Koblenz: 0 (Warnstufe Grün) Maßnahmenkonzept

Michaela Bauks im Podcast des DLF Nova

Genderfragen bei der Bibelauslegung. Theologen zweifeln: Adam und Eva waren nicht zwingend Mann und Frau. Michaela Bauks Vortrag trägt den Titel: "Der erste Mensch ein Protoplast. Überlegungen zur Genderkonstruktion am Beispiel von altorienrtalischen Schöpfungsmythen im Vergleich mit Genesis 1-3"

Genderfragen bei der Bibelauslegung

Theologen zweifeln: Adam und Eva waren nicht zwingend Mann und Frau

 

Michaela Bauks Professorin für Altes Testament und Religionsgeschichte am Institut für Evangelische Theologie spricht im Podcast Deutschlandfunk Nova über die Auslegung alter Schriften in bestimmten kulturellen Kontexten und geht dabei auch auf die Bedeutungsgeschichte des hebräischen Namen "Adam" ein. Der Vortrag trägt den Titel: "Der erste Mensch ein Protoplast. Überlegungen zur Genderkonstruktion am Beispiel von altorienrtalischen Schöpfungsmythen im Vergleich mit Genesis 1-3"

 

https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/gender-in-der-bibel-theologen-bezweifeln-dass-adam-und-eva-zwingend-mann-und-frau-waren  


Datum der Meldung 15.04.2020 00:00
abgelegt unter: