Christian Geulen zu Gast in der 3 Sat Wissenssendung Scobel

Christian Geulen, Professor am Institut für Geschichte in Koblenz, im Gespräch mit der Soziologin Nkechi Madubuko und dem Sozialpsychologen Ulrich Wagner in der 3 Sat Sendung Scobel zum Thema "Rassismus: Das schleichende Gift".

Gert Scobel spricht mit seinen Gästen über die Themen Rassismus und Sprache, Othering, Alltagsrassismus und institutionalisierten Rassismus auch in IT und Technik, Stichwort algorithmische Diskriminierung. Es geht um Ausgrenzung bis hin zu Gewalterfahrungen in Vergangenheit und Gegenwart. Und schließlich auch um die Frage, was tun gegen "das schleichende Gift Rassismus"? In Sachen Rassismus-Begriff ist Christian Geulen wichtig hervorzuheben: "Rassismus ist eben nicht nur eine Feststellung von Unterschiedlichkeit, sondern auch ein Aufruf, etwas dagegen zu tun. Entweder gegen diejenigen, die anders sind oder die Unterschiedlichkeit selbst." 

 

Die ganze Sendung vom 25.02.21 finden Sie hier.

 

Wer mehr über die Geschichte des Rassismus erfahren möchte, dem sei schon einmal dieses Buch von Christian Geulen empfohlen, das in Kürze im Beck Verlag erscheinen wird. 


Datum der Meldung 01.03.2021 00:00
abgelegt unter: