Veralteter Link
Die Adresse des Inhalts, den Sie erreichen wollten, hat sich geändert. Sie wurden automatisch zu der neuen Adresse weitergeleitet. Sollten Sie über ein Lesezeichen oder einen Link hierhin gelangt sein, denken Sie bitte daran diesen zu aktualisieren.

Disputation im Rahmen des Promotionsverfahrens von Frau Martina Weingärtner, Evangelische Theologie

Disputation im Rahmen des Promotionsverfahrens von Frau Martina Weingärtner im Fach Evang. Theologie

am 16. Oktober 2020 um 14:15 Uhr am Campus Koblenz, Gebäude G, Seminarraum G 310

Thema der Dissertation:

„Die Impertinenz Jakobs. Eine relecture der Jakobserzählung vor einer text- und metapherntheoretischen Hermeneutik Paul Ricoeurs."

 

An den Vortrag der Doktorandin über die Ergebnisse ihrer Dissertation von 30 Minuten Dauer schließt sich die Disputation an (bis zu 60 Minuten). Sie wird vom Moderator, Prodekan Prof. Dr. Ulli Roth, geleitet. Sie beinhaltet die Verteidigung der Dissertation und dient dazu, die Fähigkeit zum wissenschaftlichen Diskurs nachzuweisen. Vortrag und Disputation sind hochschulöffentlich. Fragerecht haben die anwesenden hauptamtlich Lehrenden und Habilitierten sowie ausgeschiedene Juniorprofessorinnen
und Juniorprofessoren im Sinne des § 61 Abs. 2a HochSchG. Online zugeschaltete Zuhörende haben kein Fragerecht.

BITTE BEACHTEN SIE DIE NACHFOLGENDEN HINWEISE ZUR EINDÄMMUNG DER CORONA PANDEMIE:

Die wichtigste Maßnahme ist die Einhaltung der Abstandsregel von 1,5 m - 2,0 m. Bitte setzen Sie sich daher ausschließlich auf die markierten Plätze. Die Beglückwünschung nach der bestandenen Prüfung sollte ohne Körperkontakt übermittelt werden. Bitte beachten Sie, dass der Raum aufgrund des bestehenden Abstandsgebots von 1,5 m - 2,0 m nur einzeln betreten bzw. verlassen werden kann.
Bei Betreten ist eine Teilnehmerliste zu unterschreiben, mit der Sie gleichzeitig ihre Symptomfreiheit am Prüfungstag bekunden. Das Tragen einer Mund- und Nasenschutz-Maske wird bei einer Teilnahme an der Veranstaltung dringend empfohlen.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis!

Wann 16.10.2020
von 14:00 bis 16:30
Termin übernehmen vCal
iCal
abgelegt unter: