Modul 2

Sprachpraktische Studien: schriftliche und mündliche Kommunikation, Grammatik- und Vokabeltraining

9 Leistungspunkte

Teilnahmevoraussetzungen: keine; jedoch Englischkenntnisse gemäß § 2 (2) PO; für 2.2 Kompetenzen aus 2.1

Modulbeauftragter: Pleyer

2.1 Language Course 1

Übung, 3 Leistungspunkte; Details

2.2 Language Course 2

Übung, 3 Leistungspunkte; Details

2.3 Oral Skills

Übung, 3 Leistungspunkte; Details

Qualifikationsziele / Kompetenzen

Die Studierenden

  • erweitern ihre phonetischen Fertigkeiten in Aussprache, Analyse und Transkription
  • können sich sowohl mündlich als auch schriftlich situations- und adressatengerecht äußern
  • lernen komplexe Sachverhalte sprachlich angemessen darzustellen
  • können ihre eigene Leistung kritisch beurteilen und sie mit geeigneten Hilfsmitteln und Techniken eigenständig und langfristig in allen vier Teilbereichen (Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben) verbessern
  • nähern sich dem Sprachniveau C1 ("Effective Operational Proficiency") des Europäischen Referenzrahmens

Sonstige Informationen

Es ist wünschenswert, dass die Studierenden mit der jeweils neuesten Ausgabe der empfohlenen englischen Wörterbücher und Grammatiken arbeiten.