Aktuelles

 

 Stand 26.03.2020

Abgabe der Modulabschluss-Hausarbeit

Um eine einheitliche Linie zu fahren, nehmen wir unsere Information zur Abgabe der Modulabschluss-Hausarbeit zurück. Es gilt ab sofort folgende Regelung:

Die Frist zur Abgabe der Modulabschluss-Hausarbeit in M3 bleibt auf dem 31.03.20 für alle als gültige Frist. Die Option der elektronische Übersendung an Frau Dr. Christina Risch ist möglich. Wer diese Frist nicht einhalten kann, stellt bitte bis zum 30.03.2020 beim Hochschulprüfungsamt auf elektronischem Weg einen Antrag auf Fristverlängerung. Diese gewähren wir Ihnen dann großzügig und unbürokratisch.

Gleiches gilt für die Modulabschluss-Hausarbeit im Modul 5. Die Option der elektronischen Übersendung an Herrn Prof. Dr. Boomgaarden ist hier ebenfalls möglich.

Bitte lesen Sie hierzu auch folgende Informationen auf den Seiten des Hochschulprüfungsamtes:

https://www.uni-koblenz-landau.de/de/uni/organisation/verwaltung/abteilungen/abt-3/hsp-ko#Coronainfos

 

Regelung zur den noch ausstehenden mündlichen Prüfungen

Alle Studierende, die noch für mündlichen Prüfungen (Zeitraum 18.03.-20.04.20) angemeldet sind, melden sich von diesen in KLIPS bitte ab sofort zurück!

Nach Rücksprache mit dem Hochschulprüfungsamt können neue Termine angesetzt werden, wenn fest steht, welche Regelungen hochschulweit getroffen worden sind. Klar ist aber nach wie vor, dass Ihnen dadurch keine Nachteile entstehen dürfen.

Bitte verfolgen Sie diesbezüglich immer wieder die Seite des Hochschulprüfungsamtes sowie unsrer Institutshomepage hier unter "Aktuelles"

 

 

Stand 17.03.20, 17.24 Uhr

Die Hochschulleitung informiert, dass ab dem 18.03.20 keine Prüfungen mehr durchgeführt werden dürfen und das in den nächsten Tagen mit einer zeitweise kompletten Schließung des Campus zu rechnen ist.

 

 

Stand 16.03.2020, 15.28 Uhr

Nach Mitteilung der Hochschulleitung werden ab dem 23.03.2020 bis 20.04.2020 keine Prüfungen mehr stattfinden, sämtlicher Publikumsverkehr wird eingestellt.

Wir bemühen uns nach der Corona-Welle so schnell wie möglich Ersatztermine anzubieten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir hier keinerlei Handlungsspielraum haben, weswegen wir Sie auch bitten, von Einzelnachfragen abzusehen.

 

 

Stand 16.03.2020, 12.00 Uhr 

Ab sofort wird es aus Gründen der Pandemieprävention bis auf Weiteres keine persönlichen Sprechstundentermine am Institut mehr geben. Bitte kontaktieren Sie uns bei Bedarf zunächst per E-Mail, ggf. werden wir dann Telefontermine mit Ihnen vereinbaren.

Die bereits geplanten Prüfungen finden statt. Bei prüfungsorganisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an das Sekretariat. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir derzeit keine weiteren Nachholprüfungstermine einplanen können.

Prüfungskandidatinnen und -kandidaten werden dringend um das Einhalten der allgemeinen Hygieneregeln gebeten: Kein Händeschütteln, zwei (!) Meter Abstand, Niesen und Husten in die Armbeuge, gründliches Händewaschen etc.

Bleiben Sie gesund!

 

 

 

 

 

 

 

 

Keine passenden Artikel für die Kollektion gefunden.

Außerdem in diesem Bereich

Dieser Ordner hat zur Zeit keinen Inhalt.