Publikationen

https://www.rlp-forschung.de/public/people/Thomas_Martin_Schneider/publications

Bücher (Autor / Herausgeber)

Reichsbischof Ludwig Müller. Eine Untersuchung zu Leben, Werk und Persönlichkeit, Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht) 1993 (= Arbeiten zur Kirchlichen Zeitgeschichte, Reihe B: Darstellungen, Bd. 19)

Gegen den Zeitgeist. Der Weg zur VELKD als lutherischer Bekenntniskirche, Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht) 2008 (= Arbeiten zur Kirchlichen Zeitgeschichte, Reihe B: Darstellungen, Bd. 49)

Die Protokolle des Rates der Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands 1945-1948, Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht) 2009 (= Arbeiten zur Kirchlichen Zeitgeschichte, Reihe A: Quellen, Bd. 15)

(Hg.), Evangelische Kirchengeschichte im Rheinland, Bd. 4: Krise und Neuordnung im Zeitalter der Weltkriege (1914-1948), Bonn (Verlag Dr. Rudolf Habelt) 2013 (= Schriftenreihe des Vereins für rheinische Kirchengeschichte, Bd. 173/4)

Wem gehört Barmen? Das Gründungsdokument der Bekennenden Kirche und seine Wirkungen, Leipzig (Evangelische Verlagsanstalt) 2017 (= Christentum und Zeitgeschichte, Bd. 1)

(Hg,), Luther und das Wort. Interdisziplinäre Annäherungen, Bonn (Verlag Dr. Rudolf Habelt) 2018 (= Schriftenreihe des Vereins für Rheinische Kirchengeschichte, Kleine Reihe, Heft 9)

 

Bücher (Mitverfasser / Mitherausgeber)

(Hg. mit Reinhard Feldmeier und Jochen Kuhn), Freiheit und Moral. Überlegungen zur verdrängten Verantwortlichkeit, Neukirchen-Vluyn (Neukirchener Verlag) 1996
(darin auch Verf. von: „Ein bißchen Moral kann nicht schaden ...“ Zur Diskussion um den Religionsunterricht)

(Zusammen mit Roman Heiligenthal, Friedrich Lemke und Rolf Schieder), Einführung in das Studium der Evangelischen Theologie, Stuttgart (Kohlhammer Verlag) 1999
(darin auch Verf. von: Kap. 1: Allgemeine Einführung und Kap. 4: Kirchengeschichte)

(Hg. mit Roman Heiligenthal), Einführung in das Studium der Evangelischen Theologie, Stuttgart (Kohlhammer Verlag) 2004 (= überarbeitete Neuausgabe)
(darin auch Verf. von: Kap. 1: Allgemeine Einführung und Kap. 5: Kirchengeschichte)

(Hg. mit Markus Dröge, Erich Engelke, Andreas Metzing, Ulrich Offerhaus und Rolf Stahl), Pragmatisch, preußisch, protestantisch ... Die Evangelische Gemeinde Koblenz im Spannungsfeld von rheinischem Katholizismus und preußischer Kirchenpolitik (Schriftenreihe des Vereins für Rheinische Kirchengeschichte, Bd. 161), Bonn (Verlag Dr. Rudolf Habelt) 2003                                                               (darin auch Verf. von: „Unsere Gemeinde bedarf heute eines Pfarrers, der durch seine Bewährung in der NSDAP Zugang hat zu den Herzen der SA ...“ Die Evangelische Gemeinde Koblenz im ,Dritten Reich’)

(Hg. mit Joachim Conrad, Stefan Flesch und Nicole Kuropka im Auftrag des Ausschusses für Kirchengeschichte der Evangelischen Kirche im Rheinland), Evangelisch am Rhein. Werden und Wesen einer Landeskirche (mit CD-Rom), Düsseldorf 2007 (= 2. Aufl. 2007)
(darin auch Verf. der Beiträge: Nikolaus von Kues, Carl Jatho, Barmer Theologische Erklärung, Kirche und Schule)

(Zusammen mit Isabell Gregorius, Andreas Metzing, Markus Risch, Bernd Schoppmann), Gegen den Strom geschwommen. Die Koblenzer Pfarrer Wilhelm Winterberg (1907–1991) und Wilhelm Rott (1908–1967), hg. vom Evangelischen Kirchenkreis Koblenz und vom Evangelischen Gemeindeverband Koblenz, Norderstedt 2007
(darin auch Mitverf. des Editorials und Verf. des Beitrags: Zum Denken Winterbergs)

(Hg. mit Carsten Nicolaisen), Friedrich von Bodelschwingh, Dreißig Tage an einer Wegwende deutscher Kirchengeschichte. Erinnerungen des ersten Reichsbischofs, Bielefeld (Bethel-Verlag) 2013

(Hg. mit Andreas Mühling), Reformation und Toleranz - Ein spannungsreiches Verhältnis, Bonn (Verlag Dr. Rudolf Habelt) 2014 (= Schriftenreihe des Vereins für Rheinische Kirchengeschichte, Kleine Reihe, Heft 3) (darin auch Verf. von: Freiheit bei Martin Luther, S. 7-19)

(Hg. mit Joachim Conrad und Stefan Flesch), Zwischen Bekenntnis und Ideologie. 100 Lebensbilder des rheinischen Protestantismus im 20. Jahrhundert, Leipzig (Evangelische Verlagsanstalt) 2018                (darin auch Verf. von: Einleitung, Joachim Beckmann, Martin Gauger, Paul Schneider, Wilhelm Winterberg)

 

Mitherausgeber wissenschaftliche Schriftenreihe

(Hg. mit Michael Beintker, Wilhelm Hüffmeier, Jürgen Kampmann und Christian Peters), Unio und Confessio. Eine Schriftenreihe der EKU-Stiftung, ab Band 27 (2011)

 

Unterrichtsmaterialien

Friedrich von Bodelschwingh (der Jüngere). Christ, Seelsorger, Mann der Diakonie und Kirche, Mensch seiner Zeit. Materialien für Unterricht und Gemeindearbeit, Bielefeld (Bethel-Verlag) 1997 (= 2. Aufl. 1997)

(Hg. mit Kristin Kaufmann), Abenteuer Florinskirche. Eine Erlebnisausstellung für Schülerinnen und Schüler, Koblenz (Görres Verlag) 2000

Nikolaus von Kues. Materialien für den Unterricht, Trier (Paulinus Verlag) 2001

(mit Regina Bayer, Julia Bieneck, Daniela Tippmann, Sina Schmidt), Calvin. Materialien für den Unterricht, Koblenz 2011, in: http://www.reformiert-info.de/7708-0-8-1.html

(mit Siegfried Hermle), Die Barmer Erklärung. Schlüsseltext des "Kirchenkampfes", Aachen 2014 (= Religion betrifft uns, Heft 2, 2014)

 

Aufsätze / Beiträge

Zwischen Erweckungsbewegung und Nationalsozialismus. Zur Entwicklung von Ludwig Müllers Denken, in: Monatshefte für Evangelische Kirchengeschichte des Rheinlandes (MEKGR), 43/1994, S.261–272.

Kollaboration oder Vermittlung im Dienste des Evangeliums? Zum Verhältnis Friedrich von Bodelschwinghs zum Reichsminister für die Kirchlichen Angelegenheiten, in: Joachim Mehlhausen (Hg.), ... und über Barmen hinaus. Studien zur kirchlichen Zeitgeschichte, Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht) 1995 (= AKZG B 23), S.305–317.

„... gnad, die gwüß erlößt ...“ – „Typisch Evangelisches“ in Zwinglis Pestlied, in: RKZ 9, 1997, S.423–427.

Friedrich von Bodelschwingh, in: Wolf-Dieter Hauschild (Hg.), Profile des Luthertums. Biographien zum 20. Jahrhundert, Gütersloh (Gütersloher Verlagshaus) 1998, S.47–64.

Freiwerden durch den Glauben? Martin Luthers reformatorische Entdeckung im Unterricht, in: Helmut Fox und Roman Heiligenthal (Hg.), Glaube und Erfahrung, Landau (Knecht Verlag) 1998 (= Landauer Universitätsschriften – Theologie, Bd.3), S.323–338.

Gibt es „Leben“ in Anführungszeichen? – Anregungen für den Religionsunterricht, in: Wolfgang Kraus (Hg.), Bioethik und Menschenbild bei Juden und Christen. Bewährungsfeld Anthropologie, Neukirchen-Vluyn (Neukirchener Verlag) 1999, S.151–162.

Die Preisgabe des konfessionellen Religionsunterrichts ist gefährlich. Anfragen an Christine Reents, in: Schule und Kirche 2, 1999, S.23f.

Die Faszination des Fremden. Warum Cusanus für Jugendliche heute noch interessant sein kann, in: Thomas Darscheid u.a. (Hg.), Den Koblenzer Cusanus entdecken, Koblenz (Landesmedienzentrum Rheinland-Pfalz) 2001, S.21f.

(Zusammen mit Simone Francesca Schmidt), „Wenn die nordische stolze Rasse dem Jesuskind die Türe weist“ – Dokumente zur Theologie Paul Schneiders, in: Monatshefte für Evangelische Kirchengeschichte des Rheinlandes (MEKGR), 50/2001, S.345–360.

Das weitgehende Versagen der Koblenzer Protestanten zu Beginn der nationalsozialistischen Herrschaft – Annäherungsversuche an eine Erklärung, in: Monatshefte für Evangelische Kirchengeschichte des Rheinlandes (MEKGR), 54/2005, S. 303–314.

Von der Idealisierung zur Relativierung? Anfragen an Folkert Rickers’ Analyse des Weltbildes Paul Schneiders, in: Monatshefte für Evangelische Kirchengeschichte des Rheinlandes (MEKGR), 54/2005, S. 359–364.

Volksnomostheologie, in: Ingo Haar und Michael Fahlbusch (Hg.), Handbuch der völkischen Wissenschaften, München (K. G. Saur) 2008, S. 721–729.

Der Fall Jatho – Opfer oder Irrlehrer? In: Kerygma und Dogma (KuD), Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht) 2, 54 (2008), S. 78–97.

Dialog der Religionen oder Selbstvergewisserung? Nikolaus’ von Kues „Sichtung des Korans (Cribratio Alkorani)“ von 1460/61 und ihr historischer Ort, in: Monatshefte für Evangelische Kirchengeschichte des Rheinlandes (MEKGR) 57/2008, S. 125–142

Der Mensch als „Gefäß Gottes“ – Huldrych Zwinglis Gebetslied in der Pest und die Frage nach seiner reformatorischen Wende, in: Zwingliana (Zwa) 35/2008, S. 5–21

Glanz und Elend des Kulturprotestantismus: Adolf von Harnack und Johannes Müller-Elmau, in: Monatshefte für Evangelische Kirchengeschichte des Rheinlandes (MEKGR) 58/2009, S. 193–203

Zwischen historischem Dokument und Bekenntnis. 75 Jahre Barmer Theologische Erklärung, in: Pastoraltheologie (PTh) 98/2009, S. 138–156

Märtyrer oder Fanatiker? Zur Rezeptionsgeschichte Paul Schneiders, in: Mitteilungen zur Kirchlichen Zeitgeschichte (MKiZ) 3/2009, S. 81–94

75 Jahre Barmer Theologische Erklärung. Thesen aus kirchenhistorischer Perspektive, in: Mitteilungen zur Kirchlichen Zeitgeschichte (MKiZ) 3/2009, S. 189–196

Zwischen ideologischer Hilfeleistung und Fundamentalopposition. Evangelische Kirche im Nationalsozialismus und die Frage nach dem Widerstand, in: Veranstaltungen zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus 2010, hg. vom Präsidenten des Landtags Rheinland-Pfalz, Mainz 2010 (Schriftenreihe des Landtags Rheinland-Pfalz 46), S. 67–94

Pädagogisch nicht mehr zu vertreten? – Plädoyer für konfessionellen Religionsunterricht, in: Materialdienst des Konfessionskundlichen Instituts Bensheim (MD) 05/2010, S. 86–89

(leicht überarbeitet unter dem Titel: Pädagogisch wirklich nicht mehr zu vertreten? In: Eulenfisch. Limburger Magazin für Religion und Bildung 1/2011, S. 58–61)

Wilhelm Zoellner (1860–1937). Westfälischer Generalsuperintendent und Vorsitzender des Reichskirchenausschusses – Kirchenführer mit staatlicher Legitimation, in: Protestantismus in Preußen. Lebensbilder aus seiner Geschichte, hg. im Auftrag des Arbeitskreises für kirchengeschichtliche Forschung der EKU-Stiftung von Albrecht Beutel, Michael Häusler, Wilhelm Hüffmeier, Jürgen Kampmann, Eckhard Lessing und Rudolf Mau, Bd. 4: Vom Ersten Weltkrieg bis zur deutschen Teilung, hg. von Jürgen Kampmann, Frankfurt a. M. (Edition Chrismon) 2011, S. 49–62

Die Umbrüche 1933 und 1945 und die Religionspädagogik, in: Michael Wermke (Hg.), Transformation und religiöse Erziehung. Kontinuitäten und Brüche der Religionspädagogik 1933 und 1945 (Arbeiten zur Historischen Religionspädagogik 9), Jena (IKS Garamond) 2011, S. 15–34

(Mit Marco Hörnig), Bekennende Kirche und Deutsche Christen. Die Konflikte innerhalb der evangelischen Kirche in Rheinhessen, in: Widerstand gegen das Nationalsozialismus auf dem Gebiet des heutigen Rheinland-Pfalz. Wissenschaftliche Darstellung und Materialien für den Unterricht, hg. für die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz von Dieter Schiffmann, Hans Berkessel und Angelika Arenz-Morch, Mainz 2011, S. 85–91

Symbolische Event-Ökumene? Zur evangelischen Beteiligung an der Heilig-Rock-Wallfahrt 2012, in: Materialdienst des Konfessionskundlichen Instituts Bensheim (MD) 2, 2012, S. 26–29

Kontinuitäten und Aufbrüche - Die Rheinische Kirche in der Zeit der Weimarer Republik (1918-1933), in: Thomas Martin Schneider (Hg.), Evangelische Kirchengeschichte im Rheinland, Bd. 4: Krise und Neuordnung im Zeitalter der Weltkriege (1914-1948), Bonn (Dr. Rudolf Habelt) 2013 (= Schriftenreihe des Vereins für rheinische Kirchengeschichte, Bd. 173), S. 32-60

(Mit Jörg Seiler), Aspekte zur Erforschung der kirchlichen Zeitgeschichte nach 1989, in: Theologische Literaturzeitung (ThLZ) 138/2013, Sp. 761-788

(Mit Siegfried Hermle), Gelebte Reformation zwischen Widerstand und Anpassung: Die Barmer Theologische Erklärung 1934–2014. Ausstellungsprojekt zur Barmer Theologischen Erklärung in der Gemarker Kirche in Wuppertal-Barmen, in: Mitteilungen zur Kirchlichen Zeitgeschichte (MKiZ) 8/2014, S. 265-280

Welche Gegner hatte der Dickenschieder Pfarrer Paul Schneider?, in: Jahrbuch für Evangelische Kirchengeschichte des Rheinlandes (JEKGR) 64/2015, S. 195-209

Freiheit vom Staat – Freiheit gegen den Staat: Bekenntnis und Widerstand, in: Arie Nabrings (Hg.), Reformation und Politik – Bruchstellen deutscher Geschichte im Blick des Protestantismus, Bonn (Dr. Rudolf Habelt) 2015 (= Schriftenreihe des Vereins für rheinische Kirchengeschichte, Bd. 186), S. 251-263

Der Weg nach Barmen. Zur Entstehungsgeschichte der Bekennenden Kirche, in: Ulrike Haerendel / Claudia Lepp (Hg.), Bekennende Kirche und Unrechtsstaat, Bad Homburg (VAS - Verlag für Akademische Schriften) 2015, S. 13-29

(Mit Jürgen Boomgaarden), Taufe und Vocatio - Kommentar, in: Materialdienst des Konfessionskundlichen Instituts Bensheim (MD) 4, 2016, S. 84f.

Kritik der Union aus Sicht des konfessionellen Luthertums, in: Gemeinsam evangelisch. 200 Jahre lutherisch-reformierte Unionen in Deutschland, hg. im Auftrag des Präsidiums vom Amt der Union Evangelischer Kirchen, Hannover 2016, S. 55-64

Verklärung – Vereinnahmung – Verdammung. Zur Rezeptionsgeschichte Pfarrer Paul Schneiders, in: Siegfried Hermle u. Dagmar Pöpping (Hg.), Zwischen Verklärung und Verurteilung. Phasen der Rezeption des evangelischen Widerstandes nach 1945, Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht) 2017 (= Arbeiten zur Kirchlichen Zeitgeschichte, Reihe B: Darstellungen, Bd. 67), S. 183-196

Ludwig Müller – Militärgeistlicher und Reichsbischof, kaisertreu und Hitler-ergeben, frommer Pietist und glühender Nationalsozialist, in: Mit Schwert und Talar. Drei Personen zwischen Kirche und Marine, hg. im Auftrag der Christus- und Garnisonkirche und des Deutschen Marinemuseums von Stephan Huck und Frank Morgenstern, Wilhelmshaven 2017, S. 38–47

80 Jahre Barmer Theologische Erklärung. Deutungen, Veranstaltungen, Angebote, in: Kirchliches Jahrbuch für die Evangelische Kirche in Deutschland (KJ) 2014, hg. v. Friedrich Hauschildt u.a., Gütersloh (Gütersloher Verlagshaus) 2017, S. 161-180

Volksnomostheologie, in: Michael Fahlbusch / Ingo Haar / Alexander Pinwinkler (Hg.), Handbuch der völkischen Wissenschaften. Akteure, Netzwerke, Forschungsprogramme, grundlegend erweiterte zweite Auflage München (De Gruyter / Oldenbourg) 2017, S. 1288–1296

Beim Wort genommen – Luther und der freie Wille, in: Thomas Martin Schneider (Hg,), Luther und das Wort. Interdisziplinäre Annäherungen, Bonn (Verlag Dr. Rudolf Habelt) 2018 (= Schriftenreihe des Vereins für Rheinische Kirchengeschichte, Kleine Reihe, Heft 9), S. 216–223

Konfessionalisierung im „Kirchenkampf“ und Union, in: Jürgen Kampmann / Christian Peters (Hg.), 200 Jahre lutherisch-reformierte Unionen in Deutschland, Bielefeld 2018 (= Beiträge zur Westfälischen Kirchengeschichte, Bd. 46), S. 313–329

Ökumene, in: Siegfried Hermle / Harry Oelke (Hg.), Kirchliche Zeitgeschichte_evangelisch, Bd. 1: Protestantismus und Weimarer Republik (1918–1932), Leipzig 2019 (= Christentum und Zeitgeschichte, Bd. 5), S. 173–195

 

Online-Ausstellung

Online-Ausstellung im Auftrage des Rates der EKD: Widerstand!? – Evangelische Christinnen und Christen im Nationalsozialismus, Personen: Friedrich von Bodelschwingh, Paul Schneider, Wilhelm Winterberg; (mit Harry Oelke) chronologischer Teil: 1933 und 1934; (mit Andreas Mühling und Bernd Schoppmann) Regionalteil Rheinland (http://www.evangelischer-widerstand.de)

 

Lexikonartikel

Art.: Müller, Ludwig, in: BBKL, Bd.6 (1993), Sp.287–291

Art.: Müller(-Elmau), Johannes, in: NDB, Bd.18 (1997), S.426–428

Art.: Bell, George Kennedy Allen, in: EKL 3. Aufl., Bd.5 (1997), Sp.54 und in: Martin Greschat (Hg.), Personenlexikon Religion und Theologie, Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht – UTB) 1998, S.40

Art.: Berggrav, Eivind Josef, in: EKL 3. Aufl., Bd.5 (1997), Sp.59 und in: M. Greschat (Hg.), Personenlexikon, a.a.O., S.44

Art.: Bodelschwingh d.Ä., Friedrich von, in: EKL 3. Aufl., Bd.5 (1997), Sp.71 und in: M. Greschat (Hg.), Personenlexikon, a.a.O., S.53

Art.: Bodelschwingh d.J., Friedrich von, in: EKL 3. Aufl., Bd.5 (1997), Sp.71 und in: M. Greschat (Hg.), Personenlexikon, a.a.O., S.53

Art.: Niemöller, Martin, in: EKL 3. Aufl., Bd.5 (1997), Sp.439–440 und in: M. Greschat (Hg.), Personenlexikon, a.a.O., S.340–342

Art.: Weißler, Friedrich, in: EKL 3. Aufl., Bd.5 (1997), Sp.648 und in: M. Greschat (Hg.), Personenlexikon, a.a.O., S.507

Art.: Zoellner, Wilhelm, in: BBKL, Bd.14 (1998), Sp.567–572

Art.: Rheinland-Pfalz, in: LexRP, Bd.2 (2001), Sp.1847–1849

Art.: Zahn, Karl Friedrich, in: LexRP, Bd.2 (2001), Sp.2236f.

Art.: Niemöller, Martin, in: Eerdmans-Brill Encyclopedia of Christianity, Bd.3 (2002)

Art.: Lutherakademie, in: RGG 4. Aufl., Bd.5 (2002), Sp.600

Art.: Luther-Academy, in: Brill Religion in Past and Present (2007)

Art.: Martyr, Martyrdom IV. Christianity C. Modern Europe and America, in: Encyclopedia of the Bible and Its Reception, vol. 17 (2019), 1085-1087

 

Rezensionen

Detlef Garbe, Zwischen Widerstand und Martyrium. Die Zeugen Jehovas im „Dritten Reich“, in: Historische Zeitschrift (HZ) 261/1995, S. 292f.

Holger Arning, Die Macht des Heils und das Unheil der Macht. Diskurse von Katholizismus und Nationalsozialismus im Jahr 1934 – eine exemplarische Zeitschriftenanalyse, Paderborn 2008, in: Theologische Literaturzeitung (ThLZ) 134/2009, Sp. 457–459

Auguste Zeiß-Horbach, Der Verein zur Abwehr des Antisemitismus. Zum Verhältnis von Protestantismus und Judentum im Kaiserreich und in der Weimarer Republik, Leipzig 2008, in: Monatshefte für Evangelische Kirchengeschichte des Rheinlandes (MEKGR) 58/2009, S. 255–257

Jens Murken, Die evangelischen Gemeinden in Westfalen, Bd. 1: Ahaus bis Hüsten, Bielefeld 2008, in: Monatshefte für Evangelische Kirchengeschichte des Rheinlandes (MEKGR) 58/2009, S. 279–281

Markus Geiger, Pfarrer Paul Schneider und seine Rezeptionsgeschichte, Heidelberg 2007, in: Monatshefte für Evangelische Kirchengeschichte des Rheinlandes (MEKGR) 58/2009, S. 304–307

Peter Gemeinhardt / Bernd Oberdorfer (Hg.), Gebundene Freiheit? Bekenntnistradition und theologische Lehre im Luthertum, Gütersloh 2008 (= Die Lutherische Kirche – Geschichte und Gestalten, Bd. 25), in: Theologische Literaturzeitung (ThLZ) 134/2009, Sp. 870–872

Margarete Schneider, Paul Schneider. Der Prediger von Buchenwald. Stark erweitert, ergänzt und kommentiert im Auftrag der Pfarrer-Paul-Schneider-Gesellschaft e.V. hg. von Elsa-Ulrike Ross und Paul Dieterich, Holzgerlingen 2009, in: Ökumenische Rundschau (ÖR) 59/2010, S. 300–302

Thomas Kaufmann, Geschichte der Reformation, Frankfurt am Main und Leipzig 2009, in: Materialdienst des Konfessionskundlichen Instituts Bensheim (MD) 04/2010, S. 70f.

Handbuch der deutschen evangelischen Kirchen 1918 bis 1949. Organe – Ämter – Verbände – Personen, Bd. 1: Überregionale Einrichtungen. Bearb. v. Heinz Boberach / Carsten Nicolaisen / Ruth Papst, Göttingen 2010 (= Arbeiten zur Kirchlichen Zeitgeschichte, Reihe A: Quellen, Bd. 18), in: Theologische Literaturzeitung (ThLZ) 136/2011, Sp. 169-171

Karl-Josef Hummel / Michael Kißener (Hg.), Die Katholiken und das Dritte Reich. Kontroversen und Debatten, Paderborn u. a. 2009, in: Theologische Literaturzeitung (ThLZ) 136/2011, Sp. 171–173

Antonia Leugers, Jesuiten in Hitlers Wehrmacht. Kriegslegitimation und Kriegserfahrung. Mit 66 bisher unveröffentlichten Dokumenten. Paderborn / München / Wien / Zürich 2009, in: Theologische Literaturzeitung (ThLZ) 136/2011, Sp. 415f.

Uwe Rieske (Hg.), Migration und Konfession. Konfessionelle Identitäten in der Flüchtlingsbewegung nach 1945, Gütersloh 2010 (= Die Lutherische Kirche - Geschichte und Gestalten, Bd. 27), in: Theologische Literaturzeitung (ThLZ) 136/2011, Sp. 1070–1072

Wolfgang Sommer, Friedrich Veit. Kirchenleitung zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus, Nürnberg 2011 (= Arbeiten zur Kirchengeschichte Bayerns, Bd. 90), in: Zeitschrift für Bayerische Kirchengeschichte (ZBKG) 80/2011, S. 577–580

Maike Neumann, Der Buß- und Bettag. Geschichtliche Entwicklung - aktuelle Situation - Bedingungen für eine erneuerte Praxis, Neukirchen-Vluyn 2011, in: Monatshefte für Evangelische Kirchengeschichte des Rheinlandes (MEKGR) 61/2012, S. 335–338

Björn Küllmer, Die Inszenierung der Protestantischen Volksgemeinschaft – Lutherbilder im Lutherjahr 1933, Berlin 2012, in: Luther. Zeitschrift der Luther-Gesellschaft 3/2012, S. 188f.

Julia Knop / Stefanie Schardien, Kirchen, Christsein, Konfessionen. Evangelisch - Katholisch. Basiswissen Ökumene. Mit Geleitworten von Präses Nikolaus Schneider, Ratsvorsitzender der EKD, und Erzbischof Dr. Robert Zollitsch, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, Freiburg i.B. / Basel / Wien 2011, in: Materialdienst des Konfessionskundlichen Instituts Bensheim (MD) 05/2012, S. 97f.

Hartmut Lehmann, Das Christentum im 20. Jahrhundert: Fragen, Probleme, Perspektiven, Leipzig 2012 (= Kirchengeschichte in Einzeldarstellungen, Bd. IV/9), in: Materialdienst des Konfessionskundlichen Instituts Bensheim (MD) 04/2013, S. 70f.

Christoph Strohm, Die Kirchen im Dritten Reich, München 2011, in: Zeitschrift für Kirchengeschichte (ZKG) 124/2013, S. 419f.

Irene Dingel / Heinz Duchhardt (Hg., unter Mitwirkung von Małgorzata Morawiec), Die europäische Integration und die Kirchen II. Denker und Querdenker, Göttingen 2012 (= Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz, Beiheft 93), in: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte (RJKG) 32/2013, S. 389–392

Günter Brakelmann, Kreuz und Hakenkreuz. Christliche Pfadfinderschaft und Nationalsozialismus in den Jahren 1933/1934, Kamen 2013, in: Theologische Literaturzeitung (ThLZ) 139/2014, Sp. 1471–1473

Olaf Blaschke, Die Kirchen und der Nationalsozialismus, Stuttgart 2014, in: Materialdienst des Konfessionskundlichen Instituts Bensheim (MD) 01/2015, S. 20

Manuel Schilling, Das eine Wort Gottes zwischen den Zeiten. Die Wirkungsgeschichte der Barmer Theologischen Erklärung vom Kirchenkampf bis zum Fall der Mauer, Neukirchen-Vluyn 2005, in: Jahrbuch für Evangelische Kirchengeschichte des Rheinlandes (JEKGR) 64/2015, S. 310-313

Martin Lätzel, Die Katholische Kirche im Ersten Weltkrieg. Zwischen Nationalismus und Friedenswillen. Regensburg 2014, in: Theologische Literaturzeitung (ThLZ) 140/2015, Sp. 662f.

Hubert Wolf, Die Nonnen von Sant‘Ambrogio. Eine wahre Geschichte, München 2013, in: Jahrbuch für Evangelische Kirchengeschichte des Rheinlandes (JEKGR) 65/2016, S. 290f.

Claudia Lepp, Wege in die DDR. West-Ost-Übersiedlungen im kirchlichen Bereich vor dem Mauerbau, Göttingen 2015, in: Jahrbuch für Evangelische Kirchengeschichte des Rheinlandes (JEKGR) 65/2016, S. 336f.

Helmut Moll (Hg.), Zeugen für Christus. Das deutsche Martyrologium des 20. Jahrhunderts. 2 Bde., 6. Auflage Paderborn 2016, in: Theologische Literaturzeitung (ThLZ) 141/2016, Sp. 1248-1250

Christoph Picker / Gabriele Stüber / Klaus Bümlein / Frank-Matthias Hofmann (Hg.), Protestanten ohne Protest. Die evangelische Kirche der Pfalz im Nationalsozialismus. Bd. 1: Sachbeiträge. Bd. 2: Kurzbiographien. Anhang, Speyer 2016, in: Zeitschrift für Bayerische Kirchengeschichte (ZBKG) 85/2016, S. 280–283

Karsten Krampitz, „Jedermann sei untertan“. Deutscher Protestantismus im 20. Jahrhundert, Aschaffenburg 2017, in: Theologische Literaturzeitung (ThLZ) 143/2018, Sp. 645f.

Simone Rauthe, Historisch-narrative Kompetenz. Ein qualitatives Experiment im darstellungsorientierten Geschichtsunterricht, Herbolzheim 2014, in: Jahrbuch für Evangelische Kirchengeschichte des Rheinlandes (JEKGR) 67/2018, S. 254f.

Norbert Bolz, Zurück zu Luther, Paderborn 2016 und Benjamin Hasselhorn, Das Ende des Luthertums? Leipzig 2017, in: Jahrbuch für Evangelische Kirchengeschichte des Rheinlandes (JEKGR) 67/2018, S. 291-294

Friedrich Wilhelm Graf / Hans Günter Hockerts (Hg.): Distanz und Nähe zugleich? Die christlichen Kirchen im „Dritten Reich“. München: Schriftenreihe des NS-Dokumentationszentrums München 2017, in: Theologische Literaturzeitung (ThLZ) 144/2019, Sp. 83-85

Wolfgang Thielmann (Hg.), Alternative für Christen? Die AfD und ihr gespaltenes Verhältnis zur Religion, Neukirchen-Vluyn 2017, in: Jahrbuch für Evangelische Kirchengeschichte des Rheinlandes (JEKGR) 68/2019, S. 380–385

Martin Arends, „Die Zeit des Bekennens ist gekommen!“ Präses Karl Koch und seine Rolle im Widerstand der Bekennenden Kirche gegen das Dritte Reich, Arpke 2017, in: Zeitschrift für Kirchengeschichte (ZKG) 130/2019, S. 148f.

Dietz Bering, Luther im Fronteinsatz. Propagandastrategien im Ersten Weltkrieg, Göttingen 2018, in: Theologische Literaturzeitung (ThLZ) 144/2019, Sp. 924f.

Albrecht Beutel, Erich Klapproth – Kämpfer an den Fronten. Das kurze Leben eines Hoffnungsträgers der Bekennenden Kirche, Tübingen 2019, in: Theologische Literaturzeitung (ThLZ) 144/2019, Sp. 925–927

Benjamin Ziemann, Martin Niemöller. Ein Leben in Opposition, München 2019, in: Zeitschrift für Bayerische Kirchengeschichte (ZBKG) 88/2019, S. 257–260

Günther van Norden, Gottes Wort ist Zuspruch und Anspruch. Aufsätze zur Kirchlichen Zeitgeschichte, hg. von Volkmar Wittmütz, Leipzig 2018, in: Jahrbuch für Evangelische Kirchengeschichte des Rheinlandes (JEKGR) 69/2020, S. 310–313

 

Verschiedenes

Auf Übersetzung der Bibel kommt es an. Buch der Bücher: Verschiedene Fassungen für Katholiken und Protestanten, in: Rhein-Zeitung, 9. Dezember 2006, S. 2

In memoriam Professor Dr. Wolf-Dieter Hauschild, in: Monatshefte für Evangelische Kirchengeschichte des Rheinlandes (MEKGR) 59/2010, S. 374–376

Nachruf für Prof. Dr. Wolf-Dieter Hauschild, in: Kirchliches Jahrbuch für die Evangelische Kirche in Deutschland (KJB) 2010, S. 230-233

Barmen: Mahnruf der Protestanten. Produktive Spannung. Ein evangelischer Kommentar zu den Thesen 2 und 5, in: Die Kirche. Evangelische Wochenzeitung, 1. Juni 2014, S. 5

Abschied von Luther? Anmerkungen zum Reformationsjubiläum 2017, in: Quatember. Vierteljahreshefte für Erneuerung und Einheit der Kirche 81/2017, S. 87–92

„Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort“ – Ansprache im Universitätsgottesdienst mit Bach-Kantate am 2. Juli 2017 in der Florinskirche Koblenz, in: Thomas Martin Schneider (Hg,), Luther und das Wort. Interdisziplinäre Annäherungen, Bonn (Verlag Dr. Rudolf Habelt) 2018 (= Schriftenreihe des Vereins für Rheinische Kirchengeschichte, Kleine Reihe, Heft 9). S. 224–229