Aktuelle Mitteilungen

Hinweise zur aktuellen Situation - bitte beachten (aktualisiert 28.9.):

 

Die Lehrveranstaltungen des Instituts für Geschichte werden teils komplett online, teils als Mischung von Online- und Präsenzlehre abgehalten.

Hinweise dazu sowie zum Ablauf (Anmeldung, Anwesenheit, Lehrformen, Material, Prüfungen etc.) finden Sie auf der Website der einzelnen Dozenten bzw. in den Kommentaren in Klips.

Institut, Sekretariat und Dozenten sind telefonisch und per Mail erreichbar. Sprechstunden werden sowohl telefonisch als auch in Präsenz abgehalten. Bitte vereinbaren Sie dies vorab mit den Lehrenden.

Für Besuche: Bitte benutzen Sie den Seiteneingang des F-Gebäudes (wenn Sie vor dem Gebäude stehen, rechts entlang Richtung Sporthalle).

Für den Zugang zu E-Books und anderen elektronischen Ressourcen der UB empfehlen wir Ihnen generell - und unabhängig von der aktuellen Situation -, sich eine VPN-Verbindung einzurichten. Sie können damit von zu Hause aus problemlos auf viele Lernmaterialien zugreifen. Anleitung auf der Website des Rechenzentrums, hier z.B. unter Windows 10: https://www.uni-koblenz-landau.de/de/koblenz/GHRKO/netzwerk/pptp/vpn-mit-windows-10/?searchterm=vpn

 

Anmeldung zu allen Lehrveranstaltungen ab 5.10. über Klips:

https://klips.uni-koblenz-landau.de/qisserver/rds?state=user&type=0

 

Hinweise für Erstsemester

Einführungsveranstaltung:

Aufgrund der aktuellen Situation entfällt die Einführungsveranstaltung. Hinweise zur Organisation des Studiums finden Sie im folgenden Abschnitt, Hinweise zu einzelnen Veranstaltungen in den Kommentaren in KLIPS und/oder auf der Website des jeweiligen Dozenten.

Die Präsentation zur Einführungsveranstaltung finden Sie im OLAT-Kurs "Institut für Geschichte der Universität Koblenz" unter https://olat.vcrp.de/auth/RepositoryEntry/2560197511/CourseNode/101429985036728

Organisation des Studiums:

Erste Informationen erhalten Sie im Menü unter "Studiengänge" und "Hinweise zur Organisation des Studiums". Bevor Sie sich unter KLIPS für Veranstaltungen anmelden, beachten Sie bitte unbedingt folgende Hinweise:

Im 1. Semester sollten folgende Veranstaltungen unbedingt besucht werden:

– M 1.1 bzw. M 16.1. (Einführungsvorlesung)

– M 1.2 bzw. M 16.2 (Übung zum Einführungsmodul. Diese kann aus verschiedenen Übungen gewählt werden, daher: Bitte unbedingt zusätzlich zu Klips auch via E-Mail bei dem/der Dozenten/in anmelden! Diese E-Mail-Anmeldung ist Bedingung der Zulassung.).
Empfohlen wird dazu noch:
eine epochenbezogene Vorlesung (M 2.1, 3.1, 4.1, 5.1 bzw. 17.1, 18.1, 19.1) als Einstieg in Inhalte und Themen des Geschichtsstudiums. Teilnahme an der Prüfung/Klausur ist nicht verpflichtend, so dass Sie sich noch bis Ende des Semesters überlegen können, ob Sie die Prüfung ablegen wollen.

Teilnahme an Proseminaren (M x.2) ist erst nach bestandenem M 1 (Vorlesung und Übung) möglich.

Empfohlener Gesamtumfang des Stundenplans im Fach Geschichte: maximal 3 Veranstaltungen = 6 SWS je Semester, da ansonsten der Arbeitsaufwand zu hoch wird.

Hinweise zu den Proseminaren Neuzeit (M 4.2, 5.2, 19.2)

Die Proseminare M 4.2., M 5.2, M 19.2 sind immer 3-stündig und bestehen aus 2 Std. Sitzung zum Thema und 1 Std. Tutorium. Das Tutorium ist aufgeteilt in Tutorium 1 (T1) und Tutorium 2 (T2). Beide Tutorien finden für alle Proseminare gemeinsam statt. Wer sein erstes PS besucht, muss Tutorium 1 belegen; beim zweiten PS dann Tutorium 2. Studierende wie z.B. GS, die nur 1 PS in der Neuzeit absolvieren, belegen immer Tutorium 1.

 

Internet-Auftritt des Instituts auf dem Studienportal STUDIUM.ORG:

http://www.studium.org/geschichte/uni-koblenz-landau

 

KuLaDig:

Im Rahmen des Projekts "Kultur. Landschaft. Digital" werden ab sofort Übungen angeboten, die für diverse Module angerechnet werden können. Hier ein Link zu einem Beispielsprojekt:

  https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-301144