Sprachanforderungen für BA- und MA-Studiengänge

Sprachanforderungen für BA- und MA-Studiengänge

 


Für den Zweifach-Bachelor-Studiengang und für die Lehramtsstudiengänge Grundschule, Hauptschule und Realschule Plus sind Kenntnisse in zwei Fremdsprachen nachzuweisen.

Für den Lehramtsstudiengang Gymnasium sind Kenntnisse in Latein und in einer anderen Fremdsprache erforderlich. Die Lateinkenntnisse sind durch das Latinum oder durch die Staatliche Ergänzungsprüfung nachzuweisen.

Wenn Sie das Latinum nicht in der Schule erworben haben, können Sie zur Vorbereitung auf die Ergängungsprüfung den uni-internen Sprachkurs besuchen.

Zur Anerkennung der Fremdsprachenkenntnisse wenden Sie sich bitte unter Vorlage Ihres Abiturzeugnisses (Original oder beglaubigte Kopie) oder des Zeugnisses über die Ergänzungsprüfung (Latinum) an das Sekretariat des Instituts für Geschichte.

Die Sprachanforderungen finden Sie in den Prüfungsordnungen jeweils im fachspezifischen Anhang der verschiedenen Schularten.