Ausstellungseröffnung "Heimat erleben"

Am 21. April wurde im Heimatmuseum Güls die Ausstellung "Heimat erleben" eröffnet, maßgeblich mitgestaltet von Studierenden des Bachelors und Masters Kulturwissenschaft: Was bedeutet 'Heimat' heute noch oder wieder, in Zeiten von Berufsmobilität und Migration, von weltumspannenden Medien? Bis zum 14. Oktober kann man Antworten in der Ausstellung und weiteren Aktionen / Veranstaltungen finden und über 'Heimat heute' ins Gespräch kommen: http://www.heimatmuseum-guels.de/startseite.html

Die Entwicklung des Ausstellungsprojekts wurde gefördert vom Institut für Kulturwissenschaft unter Leitung von Prof. Klemm und Dr. Braun im Rahmen des vom Land Rheinland-Pfalz finanzierten Projekts "Den Wandel gestalten - Visionen ermöglichen" - mit dem Ziel, aus dem Museum auch eine Begegnungs- und Aktionsstätte der Stadtteilkultur zu machen.


Datum der Meldung 14.12.2018 00:28
abgelegt unter: