Bildtheorie

Die Fragestellungen beziehen sich auf die Grundlagentheorie des Bildes sowie auf die Frage nach der Funktion von Bildern in der aktuellen Kultur.

Einschlägige eigene Arbeit:

  • „Die Wirklichkeiten der Bilder. Philosophische Überlegungen zur Wahrheit bildlicher Darstellungen“, Mit Bildern lügen. Hg. v. W.-A. Liebert u. Th. Metten, Köln 2007, s. 50 – 63.


Einschlägige Arbeiten von anderen:

  • Gernot Böhme: Theorie des Bildes München, 1999
  • Lambert Wiesing: Artifizielle Präsenz, Frankfurt 2005
  • Oliver R. Scholz: Bild, Darstellung, Zeichen, Freiburg  1991