Seminar Politische Wissenschaft

Das neu geschaffene Seminar Politische Wissenschaft befasst sich mit Fragen der Globalität und der Globalisierung in einem weiten Sinne. Kulturelle Phänomene werden dabei im Kontext politischer, sozialer und ökonomischer Zusammenhänge betrachtet. Der politik-, sozial-, und kulturtheoretischen Reflexion von Globalisierungsdynamiken und globalen Phänomenen kommt dabei ein besonderer Stellenwert zu. Inhaltliche Schwerpunkte sind unter anderem Globalisierungstheorien, Postkolonialismus als historisch fundierte Perspektive auf Globalisierung, kritische Reflexionen des (heterogenen) modernen westlichen Selbstverständnisses, und zwar nicht  zuletzt im Dialog bzw. in Konfrontation mit nicht-westlichen Perspektiven und ferner das weite Feld von Globalisierung, Geschlecht und Feminismus. Neben diese eher theoretisch ausgerichteten Auseinandersetzungen treten stärker praktische Auseinandersetzungen, beispielsweise mit der Kolonialgeschichte (und kolonialen Erinnerung/ Erinnerungspolitik) in Koblenz, der Entwicklungspolitik und dem transnationalen Feminismus.

 

Öffentliche Veranstaltungen des Lehrbereichs

Professur Politische Wissenschaft

Professorin der Politikwissenschaft

Mitarbeiter*innen Politische Wissenschaft

Mitarbeiterin Politische Wissenschaft

karenziert bis Oktober 2021. Vertretung: Iwona Kocjan M.A.

Mitarbeiterin Politische Wissenschaft

Sekretariat Politische Wissenschaft
Ehemalige Mitarbeiter*innen

Ehemalige Mitarbeiterin

Ehemalige Mitarbeiterin

Emil-Schüller-Straße 8, 56068 Koblenz, Raum 142
karoui at uni-koblenz.de

Ehemaliger Mitarbeiter

Emil-Schüller-Straße 8, 56068 Koblenz, Raum 142
vcanweke at uni-koblenz.de