Fallzahl Standort Koblenz: 2 (Warnstufe Gelb bis 30.04.2021) Maßnahmenkonzept

Studierende aus dem Ausland kennen lernen

 

 

Ob man schon vor seinem Auslandssemester ein paar internationale Kontakte knüpfen will oder danach weiterhin mit Studierenden aus aller Welt in Kontakt sein will oder ganz einfach nur internationale Leute kennen lernen möchte- auch an der Universität Koblenz-Landau gibt es Studierende aus dem Ausland. Selbstverständlich auch in der Koblenzer Kulturwissenschaft, die sich neben vielen Erasmus-Kurzzeitstudierenden auch über reguläre Studierende aus etlichen Ländern Europas und darüber hinaus freuen konnte.

Man kann am Buddy-Programm teilnehmen, was so viel bedeutet, wie eine Patenschaft für einen Studierenden aus dem Ausland zu übernehmen. Dabei hilft man dem Austauschstudierenden bei administrativen Angelegenheiten wie der Registrierung in Klips oder der Anmeldung im Einwohnermeldeamt, zeigt ihm Koblenz und weist ihn auf Veranstaltungen der Universität hin, wie beispielsweise die Unipartys oder die Sommeruni. Man kann dann auch an Veranstaltungen, die vom Welcome-Center für die internationalen Studierenden organisiert werden, teilnehmen. Auch Studierende, die selbst kein Buddy werden möchten oder können, haben so  die Möglichkeit, internationale Studierende kennen zu lernen! Interessierte können einfach das Welcome-Center kontaktieren oder in die unten aufgeführte Facebook-Gruppe eintreten.

Kontaktadresse:
Welcome Center am Campus Koblenz
Ines Tobis
Universitätsstraße 1, Raum D 116
Tel. 0261-287-2973

E-Mail: incoming@uni-koblenz.de

itobis@uni-koblenz-landau.de

 

Facebook-Gruppe aller internationalen Studierenden, (ehemaligen) Buddies und Interessierten

Offizielle Seite für Austauschstudierende in Koblenz:

Sprachpartner-Börse