Aktuelles

 

 

 

 Natur-Kultur-Mensch

     Natur-Kultur-Mensch. 
     Sprachliche Praktiken um ökologische Nachhaltigkeit

     Art: Tagung des Forschungsnetzwerks Sprache und Wissen

     Zeit: 30. September - 2. Oktober 2019

     Ort: Heidelberger Akademie der Wissenschaften

             Karlstraße 4

 

 

Fremde Heimat. Brentano Kolloquium 

  Fremde Heimat - Heimat in der Fremde.

  Clemens Brentano und das Heimatgefühl der Romantik

  Art: Brentano-Kolloquium

  Zeit: 22.- 25.10.2019

  Ort: Koblenz

  Details: Programm 

 

 

Autorenlesung Ute Bales

 

Autorenlesung mit Ute Bales

   Für das Buch "Bitten der Vögel im Winter" erhielt Ute Bales den

   Martha-Saalfeld-Preis. Anhand des biographischen Romans zeigt

   Ute Bales die historische Entwicklung der Verfolgung der Sinti, Roma 

   und Jemischen von 1934 bis 1945 und die Enthumanisierung der damaligen Gesellschaft. Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei. 

 

 

Wir liegen vor Tarifa und jonglieren mit Poems und Gedichten

 

    Lyrik für Weltbürger - Wir liegen vor Tarifa und jonglieren mit Poems und
    Gedichten...

     Art: Veranstaltung mit Prof. em. Dr. Bernd Ulrich Biere

     Zeit: Montag 15. Juli 2019, 14:15 Uhr

     Ort: E 313 

 

M 15 Kolloquium Vortraege

     Vorträge im Rahmen des M 15 Kolloquiums

     Art: Vorträge

     Zeit: Mittwoch 3. Juli 13:15 Uhr - 18:10 Uhr

              Donnerstag 4. Juli 9:00 Uhr - 12:30 Uhr

     Ort: Aula

 

 

Vortrag /Inklusion in Kinder- >> und Jugendliteratur /von Dr. Andre Kagelmann

      Inklusion in Kinder- und Jugendliteratur

      Art: Vortrag von Dr. Andre Kagelmann 

      Zeit: Montag 01. Juli 2019 um 12.15 Uhr

      Ort: K 208

 

 

 

Koblenz liest ein Buch Logo

 

       Koblenz liest ein Buch

       Art: Veranstaltungsreihe

       Zeit: 01. Mai - 30. Juni 2019

       Details: Veranstaltungen Mai, Veranstaltungen Juni

  

 

 Die Literatur und ihre Wissenschaft.png

       Melodie, Klang, Rhythmus - weshalb uns lyrische Texte so verzaubern

       Art: Vortrag von Timo Rouget

       Zeit: 25. Juni 2019, 18.30 Uhr

       Ort: ISSO-Institut, Dreikönigenhaus

       Details: Ankündigung