Lebenslauf

Prof. Dr. theol., Dipl. math. Rainer Schwindt

 

  • 1985-1991 Studium der Mathematik und Physik an der Universität Bonn, Diplomabschluss in Mathematik
  • 1991-1996 Studium der kath. Theologie in Trier und Würzburg, Diplomabschluss in kath. Theologie, Thema der Diplomarbeit: „Erscheinung der Einheit. Der Komplemen-taritätsgedanke in der neueren Naturphilosophie und bei Nikolaus von Kues“
  • 1996-2001 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neues Testament an der Theologischen Fakultät Trier
  • 2001 Promotion in Trier zum Dr. theol., Thema der Doktordissertation: „Räume und Mächte. Eine religionsgeschichtliche Studie zum Weltbild des Epheserbriefes“
  • 2001-2004 Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Neues Testament an der Theologischen Fakultät Trier und Beginn der Habilitation an der Universität Bonn
  • 2005-2007 Fachreferent für Katholische Theologie in der Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars in Trier 
  • 2006 Habilitation und Ernennung zum Privatdozenten für Einleitung und Exegese des Neuen Testaments an der Theologischen Fakultät der Universität Bonn Thema der Arbeit: „Gesichter der Herrlichkeit. Eine exegetisch-traditionsgeschichtliche Studie zur paulinischen und johanneischen Christologie“
  • 2006-2010 Lehraufträge in Trier, Bonn, Köln, Koblenz und Saarbrücken
  • 2008 Ernennung zum Direktor der Bibliothek des Bischöfl. Priesterseminars Trier
  • SS 2010 Vertretungsprofessur für Biblische Theologie und Exegese an dem Institut für Katholische Theologie an der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz
  • WS 2010/2011 Ernennung zum Professor für Biblische Theologie und Exegese an dem Institut für Katholische Theologie an der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz