Hinweise zum Verfassen theologisch-wissenschaftlicher Arbeiten

Die folgenden Seiten sollen Ihnen eine Hilfestellung bieten, wenn Sie im Fach Katholische Theologie eine wissenschaftliche Arbeit (Haus-, Bachelor- oder Masterarbeit) verfassen möchten.

 

Allgemeine Hinweise

Formalia Die Erfahrung zeigt, dass viele Studierende unsicher sind, auf welche methodischen Schritte und formellen Strukturen beim Verfassen einer Arbeit Rücksicht genommen und wie diese korrekte dargestellt werden sollen. Um Ihnen Orientierung hinsichtlich der formalen Gestaltung von wissenschaftlichen Arbeiten zu bieten, bieten wir Ihnen einen Leitfaden für das theologisch-wissenschaftliche Arbeiten an. Der Leitfaden soll ein ständiger Begleiter Ihres Theologiestudiums an der Universität Koblenz sein und Sie einführend mit den Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens vertraut machen. Denn für ein erfolgreiches Studium der Katholischen Theologie ist es unverzichtbar, dass Sie grundlegende Kompetenzen erwerben, die es Ihnen ermöglichen Arbeiten zu verfassen, die den wissenschaftlich theologischen Standards entsprechen.

 

Hinweise zum Verfassen von Bachelor- und Masterarbeiten

Praktische Theologie

Vor dem ersten Sprechstundenbesuch: Bitte laden Sie sich den Antrag für die Anmeldung einer schriftlichen Prüfungsarbeit herunter und füllen diesen am Computer aus. Anschließend bringen Sie diesen ausgedruckt mit in die Sprechstunde, er ist Vorraussetzung für die Absprache einer Prüfungsarbeit.

Systematische, Historische und Biblische Theologie

Vor dem ersten Sprechstundenbesuch: Überlegen Sie sich vor dem ersten Sprechstundenbesuch ein Thema. Dazu gehören: erste Literaturrecherche, eine vorläufige Gliederung, Überlegungen zum Forschungsinteresse und dem methodischen Vorgehen.

 

Downloads

Leitfaden für das theologisch-wissenschaftliche Arbeiten

Formular: Antrag zu einer schriftlichen Prüfungsarbeit (Praktische Theologie)

Hinweise für Masterarbeiten in der Praktischen Theologie

 

Links

Warum Studierende Wikipedia nicht zitieren sollten.