Fallzahl Standort Koblenz: 0 (Warnstufe Grün) Maßnahmenkonzept

Veralteter Link
Die Adresse des Inhalts, den Sie erreichen wollten, hat sich geändert. Sie wurden automatisch zu der neuen Adresse weitergeleitet. Sollten Sie über ein Lesezeichen oder einen Link hierhin gelangt sein, denken Sie bitte daran diesen zu aktualisieren.

Publikationen

Monographien

  • Philosophie als Meßkunst. Platons epistemologische Handlungstheorie (Waxmann-Verlag. Internationale Studien), Münster / New York 1994
  • Aristoteles und die Geburt der biologischen Wissenschaft (Springer Spektrum Research), Wiesbaden 2015
  • Illustrierte Geschichte der Philosophie (Metzler-Verlag), Stuttgart 2016

 

Herausgegebene Bände

  • Zur Geschichte des Dialogs. Philosophische Positionen von Sokrates bis Habermas (Wissenschaftliche Buchgesellschaft), Darmstadt 2006
  • Zur Kulturgeschichte der Scham (Felix-Meiner-Verlag), Hamburg 2011  (zus. mit Michaela Bauks)
  • Zur Kulturgeschichte der Botanik (Wissenschaftlicher Verlag Trier), Trier 2013 (zus. mit Michaela Bauks)

 

Aktuelle Buchprojekte

  • Grundriss der griechischen Anthropologie
  • Die Ethik der Ilias

 

Chronologische Liste sämtlicher Publikationen (85 Titel)

 

1994

Philosophie als Meßkunst. Platons epistemologische Handlungstheorie, (Internationale Hochschulschriften; 109), Waxmann-Verlag, Münster/New York 1994

1995

76 Lexikonbeiträge (u. a.: ‘Akt/Potenz’, ‘Akzidenz’, ‘Bild/Bildtheorie’, ‘Entität’, ‘Hominisation’, ‘Kodifikation’, ‘Misanthropie/Philanthropie’, ‘Officium’, ‘Vitalismus’), in: Metzler-Philosophie-Lexikon (Hgg. F. P. Burkhardt &. P. Prechtl), Stuttgart 1995

1996a

Kleine Charakterologie. Zwölf Seelen nach Art des Theophrast, in: Jörg Martin (Hg.), Psychomanie, Reclam-Verlag Leipzig 1996, 15-43

1996b

Anthropologie. (Lexikonartikel in: Microsoft Encarta’ 97, CD-ROM u. Internet, München 1996. [Neuauflage 2000 u. fortlaufend])

1996c

Arabische Philosophie. (Lexikonartikel in: Microsoft Encarta’ 97, CD-ROM u. Internet, München 1996. [Neuauflage 2000 u. fortlaufend])

1996d

Bloch, Ernst. (Lexikonartikel in: Microsoft Encarta’ 97, CD-ROM u. Internet, München 1996. [Neuauflage 2000 u. fortlaufend])

1996e

Eudaimonie. (Lexikonartikel in: Microsoft Encarta’ 97, CD-ROM u. Internet, München 1996. [Neuauflage 2000 u. fortlaufend])

1996f

Frankfurter Schule. (Lexikonartikel in: Microsoft Encarta’ 97, CD-ROM u. Internet, München 1996. [Neuauflage 2000 u. fortlaufend])

1996fg

Gadamer, Hans-Georg. (Lexikonartikel in: Microsoft Encarta’ 97, CD-ROM u. Internet, München 1996. [Neuauflage 2000 u. fortlaufend])

1996h

Idee. (Lexikonartikel in: Microsoft Encarta’ 97, CD-ROM u. Internet, München 1996. [Neuauflage 2000 u. fortlaufend])

1996i

Indische Philosophie. (Lexikonartikel in: Microsoft Encarta’ 97, CD-ROM u. Internet, München 1996. [Neuauflage 2000 u. fortlaufend])

1996j

Lebensphilosophie. (Lexikonartikel in: Microsoft Encarta’ 97, CD-ROM u. Internet, München 1996. [Neuauflage 2000 u. fortlaufend])

1996k

Neukantianismus. (Lexikonartikel in: Microsoft Encarta’ 97, CD-ROM u. Internet, München 1996. [Neuauflage 2000 u. fortlaufend])

1996l

Philanthropie. (Lexikonartikel in: Microsoft Encarta’ 97, CD-ROM u. Internet, München 1996. [Neuauflage 2000 u. fortlaufend])

1996m

Rechtsphilosophie. (Lexikonartikel in: Microsoft Encarta’ 97, CD-ROM u. Internet, München 1996. [Neuauflage 2000 u. fortlaufend])

1996n

Tugend. (Lexikonartikel in: Microsoft Encarta’ 97, CD-ROM u. Internet, München 1996. [Neuauflage 2000 u. fortlaufend])

1997a

Ethikunterricht in Deutschland. Die Bundesländer im Vergleich (Studie im Auftrag des Seminars Philosophie der Universität Koblenz-Landau), Koblenz 1997. [beziehbar über Uni-Koblenz]

1997b

Ethik ohne Lehrer? Zur Situation des Ethikunterrichts in Deutschland, in: Zeitschrift für die Didaktik der Philosophie, Heft 4/97 (1997), 271-280

1997c

Rezension: Jürgen Habermas, Die Einbeziehung des Anderen. Studien zur politischen Theorie, in: Philosophischer Literaturanzeiger, Band 50 (1997), Heft 3, 44-47

1998a

Rezension: Ernst Tugendhat, Dialog in Leticia, in: Philosophischer Literaturanzeiger, Band 51 (1998), Heft 2, 136-37

1999a

Die Bedeutungsgenese der Begriffe ‘Mythos’ und ‘Logos’ in der griechischen Antike, in: Archiv für Begriffsgeschichte, Heft 41 (1999), 35-63

1999b

Rezension: Hans Blumenberg, Die Vollzähligkeit der Sterne, in: Philosophischer Literaturanzeiger, Band 52 (1999), Heft 2, 120-125

2000

Habermas’ Diskursethik im Kontext einer modernen Moralbegründung, in: Heinz-Ulrich Nennen (Hg.), Diskurs. Begriff und Realisierung, Würzburg 2000. (Königshausen & Neumann), 77-94

2001

Philosophie als Wissenschaft von der Selbstdeutung des Menschen, in: Seminar Philosophie der Universität Koblenz-Landau (Hg.), Wozu Philosophie? – Eine interdisziplinäre Ringvorlesung WS 1999/2000 /Reihe Philosophie im Gespräch, Heft 1, (2001),132-148

2002a

Tagungsbericht: 2. Kolloquium der Gesellschaft für antike Philosophie (GANPH) am 11. Mai 2002 in Bonn, in: Bochumer Philosophisches Jahrbuch für Antike und Mittelalter, Band 7 (2002), 227-232

2002b

Der Beitrag von Claude Lévi-Strauss zu einer philosophischen Anthropologie, in: Seminar Philosophie der Universität Koblenz-Landau (Hg.), Das Denken des Anderen. Französische Philosophie im 20. Jahrhundert. (Tagungsakten der Fachtagung Französische Philosophie in Verbindung mit der Deutschen Gesellschaft für französischsprachige Philosophie am 18. und 19. Dezember 2000 in Koblenz), Reihe Philosophie im Gespräch, Heft 2 (2002), 81-98

2002c

Revolution und Verblödung. Eine ungehaltene Rede; in: Nicole Hoffmann (Hg.), Generationenwechsel in der Wissenschaft, Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main, 2002, 53-59

2002d

Rezension: Jörg Hardy, Platons Theorie des Wissens im ‚Theaitet’, in: Philosophischer Literaturanzeiger, Band 55 (2002) Heft 3, 209-214

2003a

Theorie und Praxis. Zur Entstehung einer philosophischen Antithese, in: Nicole Hoffmann (Hg.) Brückenschläge.  Zum Verhältnis von Theorie und Praxis in den Geisteswissenschaften. Theodor Litt Verlag. Münster 2003, 23-50

2003b

Rezension: Wolfgang H. Pleger, Sokrates. Der Beginn des Philosophischen Dialogs, in: Bochumer Philosophisches Jahrbuch für Antike und Mittelalter, Band 8 (2003), 171-177

2003c

Rezension: A.A. Long/D.N. Sedley, Die hellenistischen Philosophen. Texte und Kommentare. in: Philosophischer Literaturanzeiger, Band 56 (2003), Heft 3, 211-218

2003d

Rezension: Andreas Dörpinghaus, Logik der Rhetorik. Grundriß einer Theorie der argumentativen Verständigung in der Pädagogik, in: Erziehungswissenschaftliche Revue (EWR) 2 (2003), Nr. 5, Julius Klinkhardt Verlag. Bad Heilbrunn 2003

2004a

Platon als Erfinder und Kritiker der Rhetorik; in: Marcel van Ackeren (Hg.), Platon verstehen. Perspektiven der Forschung. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2004, 210-235

2004b

Platon und das Sokratische Pragma; Bochumer Philosophisches Jahrbuch für Antike und Mittelalter, Band 9 (2004), 1-21

2004c

Rezension: Christof Rapp, Aristoteles Rhetorik; in: Philosophischer Literaturanzeiger, Band 57 (2004), Heft 3, 209-225

2005a

Antike Rhetorik. Begriffsgeschichte (Lexikonbeitrag); in: Historisches Wörterbuch der Rhetorik (Hg. Gert Ueding), Band 7 [Pos - Rhet]. Max Niemeyer Verlag, Tübingen 2005, Spalte 1480-1494

2005b

Antike Rhetorik. Begriffsgeschichte (Lexikonbeitrag); in: Rhetorik. Begriff – Geschichte – Intentionalität. (Hg. Gert Ueding u.a.), Max Niemeyer Verlag, Tübingen 2005, 38-47

2005c

76 Lexikonbeiträge (u. a.: ‘Akt/Potenz’, ‘Akzidenz’, ‘Bild/Bildtheorie’, ‘Entität’, ‘Hominisation’, ‘Kodifikation’, ‘Misanthropie/Philanthropie’, ‘Officium’, ‘Vitalismus’), in: Philosophie. Metzler Kompakt (Hg. P. Prechtl), Stuttgart/Weimar 2005

2005d

Rezension: Teun Tieleman. Chrysippus on Affections; Philosophischer Literaturanzeiger, Band 58 (2005), Heft 1, 33-38

2005e

Rezension: Alexander Becker/Peter Scholz: Dissoi Logoi. Zweierlei An­sichten. Ein sophistischer Traktat; Philosophischer Literaturanzeiger, Band 58 (2005), Heft 3, 209-211

2006a

Zur Geschichte des Dialogs. Philosophische Positionen von Sokrates bis Habermas. (Hg. und Einleitung), Wissenschaftliche Buchgesellschaft. Darmstadt 2006

2006b

Form und Inhalt des platonischen Dialogs, in: Martin F. Meyer (Hg.), Zur Geschichte des Dialogs. Philosophische Positionen von Sokrates bis Habermas. Wissenschaftliche Buchgesellschaft. Darmstadt 2006, 27-39

2006c

Antike Rhetorik. Begriffsgeschichte (Lexikonbeitrag), in: Rhetorik. Begriff – Geschichte – Intentionalität. (Hg. Gert Ueding et al.), Wissenschaftliche Buchgesellschaft (Lizenzausgabe), Darmstadt 2006

2006d

Der Mensch als Maß und Muster. Anthropozentrische Momente in der aristotelischen Biologie, in: Antike Naturwissenschaft und ihre Rezeption (Hg. J. Althoff/ G. Wöhrle/ B. Herzhoff), Band XVI, Wissenschaftlicher Verlag Trier (2006), 19-34

2006e

Rezension: Jörn Müller, Physis und Ethos bei Aristoteles. Der Naturbegriff bei Aristoteles und seine Relevanz für die Ethik; in: Philosophischer Literaturanzeiger, Band 59 (2006), Heft 3, 211-213

2007

Rezension: Orrin F. Summerell / Thomas Zimmer: Alkinoos, Didaskalikos. Lehrbuch der Grundsätze Platons. Einleitung, Text, Übersetzung und Anmerkungen, in: Philosophischer Literaturanzeiger, Band 60 (2007), Heft 4, 398-401

2008a

Der Wandel des Psyche-Begriffs im frühgriechischen Denken. Von Homer bis Heraklit, in: Archiv für Begriffsgeschichte, Band 50 (2008), 9-28

2008b

Das Problem der Intersubjektivität bei Sartre, in: Ulrike Bardt (Hg.), Jean-Paul Sartre. Ein Philosoph des 21. Jahrhunderts? Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2008, 137-152

2008d

Die Natur des Organischen. Zur wissenschaftlichen Bedeutung der aristotelischen Biologie; in: Bochumer Philosophisches Jahrbuch für Antike und Mittelalter. Band 13 (2008), 32-52

2009a

Demokrit als Biologe, in: (Hgg. J. Althoff/ G. Wöhrle/ B. Herzhoff) Antike Naturwissenschaft und ihre Rezeption, Wissenschaftlicher Verlag Trier, Trier 2009, 31-46

2009b

Pythagoras [Lexikoneintrag], in: Burkhard Mojsisch/Stephan Jordan (Hgg.), Philosophenlexikon, Reclam Verlag. Stuttgart 2009, 449-45

2009c

Demokrit [Lexikoneintrag], in: Burkhard Mojsisch/Stephan Jordan (Hgg.), Philosophenlexikon, Reclam Verlag. Stuttgart 2009, 157-158

2009d

Rezension: Jochen Bung. Wissen und Wollen im Strafrecht. Zur Theorie und Dogmatik des subjektiven Tatbestands, in: Philosophischer Literaturanzeiger, Band 62 (2009), Heft 3, 276-279

2010a

Dialog, in: Ch. Bermes/ U. Dierse (Hgg.) Schlüsselbegriffe der Philosophie des 20. Jahrhunderts [Archiv für Begriffsgeschichte. Sonderheft 6]. Felix Meiner Verlag. Hamburg 2010, 73-85

2010b

Wissen und Zurechenbarkeit bei Aristoteles, in: Ancilla juris [Lagen des Rechts – Constellations of Law – Constellations du droit – Costellazioni del diritto – Constelaciones del derecho – Constelações do Direito], (hrsg. von A. Abegg/ D. R. Wenger u.a.), online [gedruckt bei Vittorio Klostermann, Frankfurt am Main], 15-42

2010c

Knowledge and Accountability in Aristotle (translated by Gareth Norbury), in: Ancilla juris [Lagen des Rechts – Constellations of Law – Constellations du droit – Costellazioni del diritto – Constelaciones del derecho – Constelações do Direito], (hrsg. von A. Abegg/ D. R. Wenger u.a.), online [gedruckt bei Vittorio Klostermann, Frankfurt am Main], 15-42

2011a

Zur Kulturgeschichte der Scham (Hg. und Einleitung zus. mit Michaela Bauks), [Archiv für Begriffsgeschichte. Sonderheft 9], Felix Meiner Verlag, Hamburg 2011

2011b

Scham im klassischen griechischen Denken, in: M. F. Meyer/ M. Bauks (Hgg.) Zur Kulturgeschichte der Scham. [Archiv für Begriffsgeschichte. Sonderheft 9] Felix Meiner Verlag, Hamburg 2011, 35-54.

2011c

Aristoteles über die anatomischen Bedingungen des Sprechens, in: Antike Naturwissenschaft und ihre Rezeption (Hgg. J. Althoff/ S. Föllinger/ G. Wöhrle), Band XXI, Wissenschaftlicher Verlag Trier, 2011, 37-54

2011d

Formen des Wissens in Platons Protagoras, in: Bochumer Philosophisches Jahrbuch für Antike und Mittelalter, Band 14 (2011), 57-83

2011e

Postaci Wiedzy w Platonskim Protagorasie, in: Artur Pacewicz (Hg.), Kolokwia Platonskie. »Protagoras« (Lectiones & Acroases Philosophicae IV, 1), Wrocław 2011, 85-114 [Formen des Wissens in Platons ‚Protagoras’, in polnischer Sprache: Platonic Colloquia IX, University of Wrocław]

2012

Aristoteles über die Psyche als Prinzip und Ursache des Lebens, in: Peitho. Examina Antiqua [International Journal devoted to the investigation of Ancient Greek, Roman and Byzantine Thought / Adam Mickiewcz University in Poland 1 (3) 2012, 115-142

2013a

Aristoteles’ Theorie der Atmung in De Respiratione, in: Antike Naturwissenschaft und ihre Rezeption (Hgg. J. Althoff/ S. Föllinger/ G. Wöhrle), Band XXIII, Wissenschaftlicher Verlag Trier, 2013, 31-59

2013b

Quotations in the Writings of Aristotle, in: M. Bauks/ A. Lange (Hgg.), Between Text and Text. Intertextuality in Ancient Near Eastern, Ancient Mediterranean and Early Medieval Literature, Vandenhoeck & Ruprecht. Göttingen 2013, 219-231

2013c

Zur Kulturgeschichte der Botanik (Hg. zus. mit Michaela Bauks), Wissenschaftlicher Verlag Trier. Trier 2013

2013d

Einführung [in]: Michaela Bauks /Martin F. Meyer (Hgg.), Zur Kulturgeschichte der Botanik Wissenschaftlicher Verlag Trier. Trier 2013, 1-8

2013e

Botanisches Denken von Homer bis Platon, in: Michaela Bauks /Martin F. Meyer (Hgg.), Zur Kulturgeschichte der Botanik, Wissenschaftlicher Verlag Trier. Trier 2013, 107-145

2015a

Aristoteles und die Geburt der biologischen Wissenschaft, [überarbeitete Fassung der Habil.-Schrift] Verlag Springer Spektrum, Wiesbaden 2015

2015b

Aristoteles über die Lebensdauer der Tiere und Pflanzen, in: Antike Naturwissenschaft und ihre Rezeption (Hgg. J. Althoff/ S. Föllinger/ G. Wöhrle), Band XXV, Wissenschaftlicher Verlag Trier, 2015, 55-78

2015c

Rezension: Wolfgang Kullmann, Aristoteles als Naturwissenschaftler, in: Philosophischer Literaturanzeiger, Band 68 (2015) / Heft 3, 203-208

2016a

Illustrierte Geschichte der Philosophie, Metzler-Verlag Stuttgart 2016

2016b

Zur kulturellen Funktion des Leibes bei Herodot, in: Andreas Ackermann / Michaela Bauks / Matthias Jung (Hgg.), Dem Körper eingeschrieben. Verkörperung zwischen Leiberleben und kulturellem Sinn [Reihe: Studien zur interdisziplinären Anthropologie], Springer Verlag Wiesbaden 2016, 167-188

2016c

Individuum und Artform in Aristoteles’ Biologie, in: Thomas Kirchhoff / Kristian Köchy (Hgg.), Wünschenswerte Vielheit. Diversität als Kategorie, Befund und Norm [Reihe: Lebenswissenschaften im Dialog 21], Karl Alber Verlag Freiburg / München, 59-86

2016d

Organ und Organismus in der aristotelischen Biologie, in: Toepfer, G. / Michelini, F. (Hg.), Organismus. Die Erklärung der Lebendigkeit [Reihe: Lebenswissenschaften im Dialog 22], Karl Alber Verlag Freiburg / München, 37-61

2016e

Aristoteles über die Natur des Menschen, in: M. Fuchs / A. Wienmeister  (Hgg.), Funktion und Normativität bei Darwin und Aristoteles [Schriften aus der Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Band 23], Bamberg University Press. Bamberg, 79-116

2016f

Aristoteles über die menschliche Ontogenese, in: G. Heinemann / R. Timme (Hgg.), Aristoteles und die heutige Biologie. Vergleichende Studien [Reihe: Lebenswissenschaften im Dialog 17], Karl Alber Verlag Freiburg / München, 25-52

2017a

Rezension: Suzanne Amigues. Théophraste. Les causes des phénomènes végétaux. Tome II: Livre III et IV [Les Belles Lettres] Paris 2015, in: Philosophischer Literaturanzeiger, Band 70 (2017) / Heft 1, 66-70

2017b

Aristoteles über die Klugheit der Tiere, in: Antike Naturwissenschaft und ihre Rezeption (Hgg. J. Althoff/ S. Föllinger/ G. Wöhrle), Band XXVII, Wissenschaftlicher Verlag Trier, 2017, 141-163

2018a

Tauchgänge mit Aristoteles [Rezension: Armand M. Leroi. Die Lagune – oder wie Aristoteles die Naturwissenschaften erfand, Darmstadt 2017], Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 16.01.2018, 10

2018b

Cicero in Athen, in: Rainer Nickel (Hg.), Der Altsprachliche Unterricht, Heft 1/2018 [Thema: Plato Romanus], 31-37

2019

Antike Vorstellungen vom Anfang der Kultur, in: Stefan Neuhaus / Petra Weber (Hg.): Anfangen und Aufhören. Kulturwissenschaftliche Zugänge zum Ersten und Letzten. Unter Mitarbeit von Anna Braun. Wilhelm Fink Verlag. München/Paderborn 2019, 9-28

2020

Aristotelische Biologie. Eine Synopsis, in: Peitho, Examina Antiqua (11 /1) / 2020, 83-119

2021a

Der systematische Ort der Parva naturalia in Aristoteles’ Biologie, in: J. Althoff (Hg.), Aristoteles. Parva Naturalia (Reihe: Philosophie der Antike. Veröffentlichungen der Karl und Gertrud-Abel-Stiftung hrsg. von Wolfgang Kullmann in Verbindung mit Jochen Althoff und Georg Wöhrle), De Gruyter. Berlin 2021, 71-110

2021b

Schmerz. Bedeutung und Konzepte im griechischen Denken, in: Michaela Bauks / Saul Olyan (Hgg.): Schmerz in biblischen, postbiblischen und verwandten Texten des östlichen Mittelmeerraums. Verlag Mohr Siebeck. Tübingen 2021 [im Druck]

2021c

Psyche im griechischen Denken, in: Steffen Jöris (Hg.), Die Seele. Zur Genese und Aktualität eines vergessenen Konzepts (in Vorbereitung)

2021d

Wahre Freundschaft. Eine kleine Begriffsgeschichte, in: Vanessa Jansche / Laura Martena / Sarah Al-Taher (Hgg.), Was Liebe vermag. Philosophische Liebesdiskurse in der Antike, Metzler-Verlag Stuttgart (in Vorbereitung)

2021e

Die Attraktivität des Guten. Cicero über die Freundschaft, in: J. Boomgaarden, Konzepte der Freundschaft (in Vorbereitung)