Veralteter Link
Die Adresse des Inhalts, den Sie erreichen wollten, hat sich geändert. Sie wurden automatisch zu der neuen Adresse weitergeleitet. Sollten Sie über ein Lesezeichen oder einen Link hierhin gelangt sein, denken Sie bitte daran diesen zu aktualisieren.

PD Dr. Martin F. Meyer

Akademischer Direktor (Institut für Philosophie)
Sprechzeiten: Donnerstag 13:00 – 14:00 u. n. V.

     

    Feriensprechstunden

    n. V.

    Zur besseren Koordinierung der Termine bitte ich um eine kurze formlose Anmeldung via Mail. 

     

     

      Vita

      • Studium der Rechtswissenschaft, Philosophie, Soziologie und Publizistik an der Westfälischen Wilhelms-Universität zu Münster / 1994 Promotion zum Dr. phil. mit einer Arbeit über Platons epistemologische Handlungstheorie.
      • 1994-1995: Dozent der Fortbildungsakademie des Innenministeriums NRW; Mitarbeit an der Enzyklopädie Encarta der Firma Microsoft; leitender Redakteur.
      • 1995-1997: Lehrbeauftragter für Philosophie und Soziologie an der Universität Koblenz-Landau und der Fernuniversität Hagen. Seit 1997 als Akademischer Rat in Koblenz Lehre des Fachs Philosophie (Schwerpunkte: Antike Philosophie, Ethik und Anthropologie). Seit 2006 Akademischer Oberrat; maßgeblich beteiligt an der erfolgreichen Planung des Studiengangs BA/MA Kulturwissenschaft, Modulverantwortlicher in den Bereichen »Wissenskulturen« und »Ästhetik«. Seit 2017 Akademischer Direktor am Institut für Philosophie.
      • 2012-13 Habilitation am FB II der Universität Koblenz-Landau (Habil.-Schrift: »Aristoteles und die Entstehung der biologischen Wissenschaft«; Habil.-Vortrag: »Zur Bedeutung von Peter Strawsons Freedom and Resentment«); Erhalt der Venia legendi für das Fach Philosophie.

         

        Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

        -      Antike Philosophie

        -      Historische Epistemologie

        -      Historische Anthropologie

        -      Ethik und Moralbegründung

         

        Externe Plattformen für Publikationen