Termine: Rückblick

Rückblick 2017

  • Am Freitag, 27. Januar 2017 feierte das Institut für Kulturwissenschaft sein 10-jähriges Bestehen.
  • Am Mittwoch, 8. Februar um 12:15 Uhr fand die Akademische Würdigungsfeier des Fachbereichs 2 statt, in deren Rahmen herausragende Bachelor-, Master- und Doktorarbeiten des Jahres 2016 ausgezeichnet wurden.
  • Im Sommersemester 2017 veranstaltete das Institut für Evangelische Theologie in Kooperation mit dem Institut für Kulturwissenschaft eine öffentliche Ringvorlesung - zugleich Kulturwissenschaftliches Kolloquium. Anlässlich des 500. Reformationsjubiläums lautete das Thema "Luther und das Wort". Neben WissenschaftlerInnen unserer Universität waren auswärtige WissenschaftlerInnen  unterschiedlicher Disziplinen zu hören, u.a. der Münsteraner Kirchenhistoriker Albrecht Beutel, der derzeit wohl einer der renommiertesten Reformationshistoriker in Deutschland ist. In Kooperation mit der Universitätsmusik unter der Leitung von Herrn Jeub gab es zudem eine kommentierte Bach-Kantate zu einem Luther-Choral. Das vollständige Programm finden Sie hier.
  • Ebenfalls veranstaltete das Institut für Kulturwissenschaft unter Federführung des Seminars Philosophie Sommersemester 2017 erneut eine Rechtsphilosophische Ringvorlesung. Das Thema lautete "Lügen, Täuschen, Plagiieren - Schwierigkeiten im Umgang mit der Wahrheit". Es waren auswärtige WissenschaftlerInnen unterschiedlicher Disziplinen zu hören, u.a. der Direktor des Strafrechtlichen Instituts der Universität Bonn, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Urs Kindhäuser. Zusätzliche Informationen finden Sie hier.
  • Am Samstag, 13. Mai 2017 in der Zeit von 10:00 - 16:00 Uhr findet der Tag der offenen Tür, federführend organisiert vom Kompetenzzentrum für Studium und Beruf (KSB), statt. Der Campus Koblenz verfügt über ein vielfältiges und attraktives Studien- und Serviceangebot. Diese Bandbreite soll Studieninteressierten im Rahmen der Veranstaltung näher gebracht werden.
  • 18.-20.05.2017: Tagung "Das Politische in der Literatur der Gegenwart"
  • 31.05.2017: Gastvortrag - Frau Prof. Dr. Renate Stauf (TU Braunschweig) zum Thema "Du siehst, wie sich Privataffären mit Weltgeschichte durchdringen" - Friedrich Gundolfs Briefwechsel mit Elisabeth Salomon
  • Am 09. Juni 2017 findet im Institut für Anglistik das wissenschaftliche Symposium "Transient Bodies in Anglophone Literature & Culture" statt. Die eintägige Veranstaltung wird organisiert von Sara Strauß (Universität Paderborn) und Sarah Schäfer-Althaus (Universität Koblenz-Landau. Das vollständige Programm finden Sie hier.
    Weitere Informationen finden Sie hier.
  • Am 23.6.2017 findet die wissenschaftliche Fachtagung: III VOM CHORISCHEN III statt. Das Zentrum für zeitgenössisches Theater und Performance der Universität Koblenz-Landau (Campus Koblenz) veranstaltet ab diesem Jahr jährlich eine wissenschaftliche Fachtagung, auf der jeweils unter einem bestimmten Aspekt die gegenwärtigen Entwicklungen im Fach Darstellendes Spiel diskutiert werden sollen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Tagung ist kostenlos. Das vollständige Programm finden Sie hier.
  • 28.6.2017: Öffentliche Antrittsvorlesung im Rahmen des Habilitationsverfahrens von Frau Dr. Donata Schoeller im Fach Philosophie um 12 Uhr c.t. im Raum F 313
    Thema: „Close-Talking statt Small-Talk: Zur erstaunlichen Entfaltbarkeit von Hintergründen beim Sprechen.“ Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
  • kuenstlerhaus-poster.jpg

    • Titel:  Künstlerhaus Edenkoben - Poesie der Nachbarn
    • Art: Lesungen
    • Datum: 24.10.2017
    • Eintritt: Öffentlich
    • Details: Seite, Flyer, Poster

     

    • Titel:   Auszeichnung "Hochschulperle" für Forschungsprojekt "Wandel Gestalten"
    • Art: Forschungsprojekt
    • Details: Meldung , Projektseite

    religionskritik-2.jpg 

    • Titel:   Auszeichnung Religionslinguistik
    • Datum: 29.-30.6.2017
    • Art: Tagung
    • Eintritt: Öffentlich mit optionaler Anmeldung
    • Details: Tagungsseite