Fallzahl Standort Koblenz: 1 (Warnstufe Gelb bis 26.07.2021) Maßnahmenkonzept

Themenfindung und Exposé

Für Promovierende aller Fachbereiche

Was gehört in ein Exposé? Wie strukturiere ich ein Exposé? Welche Aufgaben stehen beim Exposé an und wieviel Zeit sollte ich für die einzelnen Schritte einplanen? Wie komme ich zu meinem Thema und später zu meiner zentralen Fragestellung? Und nicht zuletzt: Wie platziere ich mein Exposé bei potenziellen universitären Gutachtern?

All diese Fragen werden differenziert im fachübergreifenden Intensivworkshop erörtert. Die Aufstellung eines Zeitplans für die Exposéerstellung inkl. Gutachterwahl unterstützt die Übernahme der gewonnenen Erkenntnisse in den Promotionsalltag.

Für das Seminar erhalten Sie am Freitag, 07.05.2021 Zugriff auf drei vertonte Powerpoint-Präsentationen (je etwa 45 Minuten) inkl. Handouts zu den Themen:

a) Exposé: Ziele, Inhalte und Vorgehen
b) Entwicklung einer zentralen Fragestellung: Vorgehen und thematische Fokussierung
c) Betreuerwahl und Zeitplanerstellung

Die Präsentationen sind mit Selbstreflexionsimpulsen versehen, die Sie in Eigenarbeit anwenden. Wer nur am Seminartag selbst Zeit dafür hat, für den reicht der Zeitraum ab 8 Uhr bis zum Videomeeting am Montag, 10.05.2021 von 11:30 bis 14 Uhr mit der gesamten Gruppe und der Dozentin. Hier gibt es dann Raum für offene Fragen, thematische Fokussierungen können besprochen werden, Sie erhalten weitere Tipps für den Promotionseinstieg.

Referentin: Dr. Anouschka Strang (Promotion + Erfolg, Bonn)

Wann 10.05.2021
von 08:00 bis 14:00
Termin übernehmen vCal
iCal

Weitere Informationen über diesen Termin…

abgelegt unter: ,