Veralteter Link
Die Adresse des Inhalts, den Sie erreichen wollten, hat sich geändert. Sie wurden automatisch zu der neuen Adresse weitergeleitet. Sollten Sie über ein Lesezeichen oder einen Link hierhin gelangt sein, denken Sie bitte daran diesen zu aktualisieren.

Max-von-Laue Institute of Advanced Ceramic Material Properties Studies

Logo mit Titel

 

Im Rahmen des kooperativen Forschungskollegs "Max-von-Laue Institute of Advanced Ceramic Material Properties Studies" der Universität Koblenz-Landau und der Hochschule Koblenz werden mittels eines internationalen und interdisziplinären Ansatzes eine ganzheitliche Bearbeitung der Aufbau-Eigenschafts-Korrelation von Materialgefügen und Werkstofflösungen bei verschiedenen Komponenten bearbeitet.

Den Informationsflyer zum Forschungskolleg finden Sie hier.

 

 

Organigramm

 

Forschungsprogramm CerMaProS

Im Rahmen des Forschungskollegs „Max-von-Laue Institute of Advanced Ceramic Material Properties Studies“ werden mittels eines internationalen und interdisziplinären Ansatzes eine ganzheitliche Bearbeitung der Aufbau-Eigenschafts-Korrelationen von Materialgefügen und Werkstofflösungen bei verschiedenen keramischen Komponenten anhand vierer exemplarischer Programmteile bearbeitet:

 

1) biokonjugierte keramische Partikel- und Bauteiloberflächen

2) neuartig hergestellte großformatige Feuerfestbauteile für die Anwendung

3) physiko-chemische Eigenschaften funktioneller keramischer Komponenten

4) hochauflösende Rasterelektronenmikroskopie mit integrierter Leichtelementanalytik zur ortsaufgelösten Erforschung von Bindungszuständen keramischer Werkstoffe

 

25.05.2022

Academic Fellow veröffentlicht Paper in der Zeitschrift Practical Metallography

Alexander Schuster, Academic Fellow des kooperativen Forschungskollegs Max-von-Laue Institute of Advanced Ceramic Material Properties Studies (CerMaProS), veröffentlichte kürzlich seinen ersten Beitrag über die Analyse der Morphologie von Poren in oxydischen Elektrokeramiken mittels automatischer Bildanalyse in der Zeitschrift Practical Metallography.

weiterlesen
08.02.2022

Academic Fellow Alena Stein veröffentlicht erste Ergebnisse

Die Academic Fellow des kooperativen Forschungskollegs Max-von-Laue Institute of Advanced Ceramic Material Properties Studies (CerMaProS), Alena Stein, veröffentlichte kürzlich ihren ersten Artikel mit dem Titel „Iron leaching from nonrefractory grade bauxite: Individual process optimization and prediction by using DOE“ im International Journal of Ceramic Engineering & Science.

weiterlesen
17.12.2021

Forschungskolleg CerMaProS: Master Class 2021 erfolgreich durchgeführt

Zum Ende des Jahres 2021 wurde im kooperativen Forschungskolleg eine erneute Master Class durch beteiligte internationale Wissenschaftler*innen und geförderte Fellows abgehalten.

weiterlesen
21.10.2021

Erfolgreiche Disputation des Associated Fellows Dominik Hahn

Die Mitglieder des kooperativen Forschungskollegs Max-von-Laue Institute of Advanced Ceramic Material Properties Studies (CerMaProS) gratulieren dem Associated Fellow, Dominik Hahn, zu seiner erfolgreichen Disputation.

weiterlesen
Weitere Meldungen

 

Das Kompetenzaufbauprogramm begleitet die Dokorand*innen des kooperativen Promotionskollegs über die gesamten 3 Jahre und ermöglicht eine stetige und umfassende Weiterbildung der Nachwuchswissenschaftler*innen. Die Angebote sind an die jeweiligen Phasen der Promotion angepasst und decken folgende Kerngebiete ab:

Qualifizierungskonzept

 

Das fachliche Angebot umfasst verschiedene Formate zum inhaltlichen Austausch sowie Fachvorträge und Master Classes.
Durch dieses Angebot erhalten die Doktorand*innen einen facettenreichen Einblick in unterschiedliche Arbeitsmethoden und -formen und erfahren eine vertiefende interdisziplinäre Ausbildung.

Die überfachliche Kompetenzentwicklung der Kollegiat*innen wird durch verschiedene Veranstaltungen des Kollegs sowie durch Formate der beiden Einrichtungen für wissenschaftlichen Nachwuchs der Hochschulen gefördert. In diesem Bereich sind insbesondere die Aneignung und Entwicklung überfachlicher Kompetenzen sowie  die Profilbildung und der Wissenschaftstransfer des Veranstaltungsprogramms verankert.

Auch der Bereich Profilbildung und Transfer schärft und stärkt das wissenschaftliche Profil der Doktorand*innen.
Um eine Kultur der wissenschaftlichen Nachhaltigkeit zu etablieren, die Kooperationen und Folgeprojekte ermöglicht, definieren die Doktorand*innen in den Veranstaltungen dieser Rubrik zudem mit Beendigung ihrer Promotion mögliche wissenschaftliche und nicht-wissenschaftliche Anknüpfungspunkte ihrer bisherigen Arbeit. Dergestalt wird gleichzeitig eine gesellschaftliche sowie regionale Netzwerkbildung angeregt.

Unterstützende Maßnahmen  stellen eine wichtige Säule des Qualifizierungskonzeptes dar und bieten Kollegiat*innen mit z. B. Reisefonds Freiräume und Unabhängigkeiten, die Sie selbstständig für ihre Forschung einsetzen können.

Ergänzt wird das Angebot um eine mehrtätige Summer School. Ziel ist es. in diesem Rahmen etablierte Wissenschaftler*innen, Nachwuchswissenschaftler*innen  und Vertreter*innen aus der Wirtschaft für einen fachlichen Austausch zusammen zu bringen. Mittels Vorträgen, Diskussionen und informellen Gesprächen wird so die Kooperation zwischen Wirtschaft und Wissenschaft (in der Region) gestärkt.

 

Sprecher

Max-von-Laue Institute of Advanced Ceramic Material Properties Studies

Stellvetretender Sprecher

Max-von-Laue Institute of Advanced Ceramic Material Properties Studies

Mitglied Leitungsgremium

Max-von-Laue Institute of Advanced Ceramic Material Properties Studies
Emil-Schüller-Str. 8, Raum 238
+49 (0)261 287-2950
k.ruhl.ipz at uni-koblenz.de

Kollegsmanagement

Max-von-Laue Institute of Advanced Ceramic Material Properties Studies
Emil-Schüller-Str. 8, Raum 242
+49 (0)261 287-2969
j.weisshaar.ipz at uni-koblenz.de

Academic Fellow

Max-von-Laue Institute of Advanced Ceramic Material Properties Studies

Academic Fellow

Max-von-Laue Institute of Advanced Ceramic Material Properties Studies

Academic Fellow

Max-von-Laue Institute of Advanced Ceramic Material Properties Studies

Academic Fellow

Max-von-Laue Institute of Advanced Ceramic Material Properties Studies

Academic Fellow

Max-von-Laue Institute of Advanced Ceramic Material Properties Studies

Academic Fellow

Max-von-Laue Institute of Advanced Ceramic Material Properties Studies

Associated Fellow

Max-von-Laue Institute of Advanced Ceramic Material Properties Studies

Associated Fellow

Max-von-Laue Institute of Advanced Ceramic Material Properties Studies

Associated Fellow

Max-von-Laue Institute of Advanced Ceramic Material Properties Studies

Associated Fellow

Max-von-Laue Institute of Advanced Ceramic Material Properties Studies

Alumni Fellow

Max-von-Laue Institute of Advanced Ceramic Material Properties Studies

Alumni Fellow

Max-von-Laue Institute of Advanced Ceramic Material Properties Studies

 

 

 

 


 

Logos