Energielabor und Energieparcours

 

 Steckbrief

 

 

Ansprechpartner

Energielabor und Energieparcours

 

Wissenschaftlicher Leiter

Energielabor und Energieparcours

 

Im Energieparcours und im Energielabor stehen insgesamt neun Stationen mit ausgewählten Versuchen zu verschiedenen Energiethemen zur Verfügung. Die Experimentierdauer für eine Station beträgt 2 bis 3 Stunden. Je Station ist einem Aspekt der Thematik gewidmet und in sich abgeschlossen. Es steht bereit mindestens eine Experimentierstation zu folgenden Themen, Kraftwerk Mensch, Windkraftanlage, Energieversorgung Wind, Pumpspeicherkraftwerk, Wasserstoff-Tankstelle, Bauen und Wohnen, Dampfmaschine, Solarenergie, Energienutzung aber richtig. Je nach Gruppengröße werden ein bis zwei Lehrkräfte zur Aufsicht benötigt. Konzipiert ist das Angebot als Energielabor für Sekundarstufe 2 und als Energieparcours für Sekundarstufe 1. Bei jeder Station stehen interaktive Versuchsanleitungen an Computerarbeitsplätzen zur Verfügung. Dieser außerschulische Lernort kann von Mitte Februar bis Mitte April und von August bis Oktober nach Voranmeldung am Universitätscampus in Koblenz-Metternich besucht werden. Eine Kombination mit einer Studienberatung oder der Erkundung der Universität kann auf Wunsch organisiert werden.