Seminarraum

Das Stationsgebäude ist ein renoviertes Schulgebäude aus dem neunzehnten Jahrhundert (1887) mit einem Seminarraum und einem Labor im Erdgeschoss sowie einer Bibliothek und Arbeitsplätzen für Gastwissenschaftler und einem Büro im ersten Stock.

Stationsgebäude 

 

Der Seminarraum bietet rund 20 Arbeitsplätze, die mit Mikroskopen und Stereolupen ausgerüstet sind. Darüber hinaus stehen ein PC, ein Phasenkontrastmikroskop mit digitaler Kamera, ein Videobeamer und weiteren Medien (Overhead- und Diaprojektor, Monitore, etc.) auf Anfrage zur Verfügung. Dieser Raum ist für Gastgruppen eingerichtet.

 

Seminarraum 1

(Foto Rainer Loosen)

Vor Beginn einer Exkursion findet eine Einführungsveranstaltung statt, in der der Umgang mit den Messgeräten erklärt wird. Die Geräte kommen im Litoral und vom Boot aus zum Einsatz.

 

PlanktonpumpePlanktonnetz

Planktonfang mit Pumpe und Planktonnetz

 

Veranstaltung im Seminarraum

(Foto Sandra Esch) Planktonbestimmung mit Hilfe von Kursmikroskopen

Pediastrum duplexMicrasterias rotataStaurastrum paradoxum

regelmäßige Planktonfunde: Kokkale Grünalgen und Jochalgen

Plumatella spec.Hydra spec.Chaetonotus spec.

seltenere Funde: Moostierchen, Polypen und Bauchhärlinge 

 

Plankton in Bewegung