Hydrochemisches Labor

Der Laborraum ist vorwiegend für hydrochemische Untersuchungen ausgerüstet - mit Geräten für wissenschaftliche Untersuchungen, vom Fotometer über TOC-Analysator zum Atomabsorptionsspektrofotometer für Schwermetallspuren. Die Geräte dieses Raums stehen den Stationsangehörigen und Gastwissenschaftlern (nach besonderer Absprache) zur Verfügung.

 Labor 1

 (Foto Rainer Loosen)

Für die Dauer des Aufenthaltes stehen den Arbeitsgruppen neben den obengenannten Räumlichkeiten und der Beratung und Betreuung durch die lokale Stationsleitung auch eine umfangreiche Geräteausstattung für limnologische Freilanduntersuchungen an den nahegelegenen Gewässern (Windsbornkratersee, Meerfelder Maar) sowie ein festes Ruderboot (Meerfelder Maar) und ein Schlauchboot zur Verfügung.

Freiland 1 schlauchboot.jpg Wasserschöpfer