Meldungen

Eine Ebene höher
08.10.2019 00:00

Bestandene Disputation von M.Sc. Zuhal Gültekin

Bestandene Disputation von M.Sc. Zuhal Gültekin

Wir gratulieren zur bestandenen Disputation von Frau Zuhal Gültekin.

Mehr…

01.10.2019 10:00

Deutscher Kongress für Geographie 2019

Zahlenmäßig stark vertreten zeigte sich die Koblenzer Geographie vom 25.9.-30.9.2019 auf dem Deutschen Kongress für Geographie an der Universität Kiel.

Mehr…

25.09.2019 10:00

Bundesweite GL-Tagung am Campus Koblenz

Priv.-Doz. Dr. T. Brühne begrüßt rund 60 Teilnehmer*Innen zur ersten bundesweiten GL-Tagung

Mehr…

16.09.2019 11:05

Große Exkursion Karelien 2019

Unter der Leitung von Prof. Dr. Bernhard Köppen verbrachte eine Studierendengruppe der Koblenzer Geographie zehn Exkursionstage im finnischen Teil Kareliens.

Mehr…

06.06.2019 00:00

Lehrevaluation im WS 2018/19

Lehrevaluation im WS 2018/19

Im Rahmen der Sitzung des Fachbereichsrates überreichten der Dekan, Herr Prof. Dr. Wolfgang Imhof und der Prodekan, Herr Prof. Dr. Thomas Götz, die Urkunden für hervorragende Leistungen in der Lehre im Wintersemester 2018/2019.

Mehr…

21.08.2019 11:00

Das Parasitologie-Praktikum als Joint Venture von Uni und Schule

Das Parasitologie-Praktikum als Joint Venture von Uni und Schule

Vom 05. bis 08. August 2019 fand das Praktikum „Humanparasitologie“ unter Anleitung von apl. Prof. Dr. Patrick Scheid als gemeinsames Joint Venture für Studierende der Universität und Schüler*innen des Max-von-Laue Gymnasium statt. Hier herrschte für alle Beteiligten eine „win-win“ Situation, da die Studierenden ihr erlangtes Wissen unmittelbar an die zugeteilten Schüler weiter geben konnten, welcher ihrerseits die Möglichkeit hatten, ihre Fragen an die angehenden Absolventen zu stellen.

Mehr…

08.07.2019 00:00

Prof. Köppen in in Gutachter*innenbeirat von CPoS aufgenommen

Prof. Dr. Bernhard Köppen wurde in den Gutachter*innenbeirat der interdisziplinären Fachzeitschrift Comparative Population Studies aufgenommen.

Mehr…

27.06.2019 00:00

Delegation der Chinesischen Akademie der Wissenschaften zu Gast in Koblenz

Am Mittwoch, den 26.06.19, besuchte eine Delegation der Chinesischen Akademie der Wissenschaften den Campus Koblenz.

Mehr…

18.06.2019 00:00

Professoren aus Frankreich und Finnland zu Gast

Im Zuge der Erasmus-Kooperationen mit der Université D'Artois in Arras (Frankreich) und der University of Eastern Finland in Joensuu (Finnland) heißen wir in dieser Woche Prof. Dr. Bernard Reitel und Prof. Dr. Jarmo Kortelainen in unserer Abteilung Willkommen.

Mehr…

17.06.2019 15:00

Der Mikroplastik-Workshop war ein voller Erfolg

Der Mikroplastik-Workshop war ein voller Erfolg

Warum studieren und wozu ein naturwissenschaftliches Studium? Der Mikroplastik-Workshop am Tag der offenen Tür gab nicht nur Einblick in ein spannendes Forschungsfeld am Fachbereich Mathematik/Naturwissenschaften, sondern zeigte auch Studieninhalte, etwa von BioGeoWissenschaften oder Angewandte Naturwissenschaften, welche hier am Campus Koblenz angeboten werden, auf.

Mehr…

03.06.2019 15:00

Tag der Offenen Tür 2019

Am 25.05.2019 fand der Tag der Offenen Tür der Universität Koblenz - Landau statt. Studieninteressierte hatten die Möglichkeit, sich vor Ort über alle Inhalte rund um das Studium zu informieren und ihre Fragen direkt an Lehrende und Studierende zu stellen. Der Fachbereich 3 Mathematik /Naturwissenschaften war mit einem breiten Angebot an Informationsveranstaltungen vertreten.

Mehr…

24.05.2019 08:00

Workshop "Produire la carte" in Mulhouse

Prof. Köppen im wissenschaftlichen Beirat des Workshops "Produire la Carte" in Mulhouse, Frankreich.

Mehr…

20.05.2019 00:00

Prof. Köppen auf dem EUGEO-Kongress 2019

Prof. Köppen auf dem EUGEO-Kongress 2019

Prof. Dr. Bernhard Köppen war in der letzten Woche als Vertreter der Deutschen Gesellschaft für Geographie (DGfG) auf dem EUGEO-Kongress in Galway, Irland.

Mehr…

20.05.2019 10:00

Hochschulübergreifende Forschergruppe untersucht Auswirkungen veränderter Grubenwassereinleitungen

Hochschulübergreifende Forschergruppe untersucht Auswirkungen veränderter Grubenwassereinleitungen

Die Steinkohleförderung in Deutschland ist im vergangenen Jahr zu Ende gegangen. Dennoch ist es weiterhin nötig, sich mit den ökologischen und wasserwirtschaftlichen Folgen dieses Kapitels der Industriegeschichte auseinander zu setzen.

Mehr…

26.04.2019 11:00

Koblenzer Geographie durch Dr. Julian Zemke auf der EGU General Assembly in Wien vertreten

Koblenzer Geographie durch Dr. Julian Zemke auf der EGU General Assembly in Wien vertreten

Dr. Julian Zemke präsentierte Ergebnisse der Forschung im Nationalpark Hunsrück-Hochwald.

Mehr…

25.04.2019 09:00

Waldbrandgefahr und trockene Äcker: Koblenzer Geographie in der Presse

Auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur (dpa) hat Dr. Julian Zemke eine Einschätzung zur aktuellen Trockenheit und deren Auswirkungen in Rheinland-Pfalz gegeben.

Mehr…